Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Kategorie Archiv für: Ernährung

Artikel in der Kategorie: Ernährung

Ein fast vergessenes Wurzelgemüse ist wieder gross in Mode: die Pastinake. Die edle Bleiche lag gut zwei Jahrhunderte lang im Winterschlaf. Dafür liegt sie jetzt auf allen Tellern.


In Ostasien gilt der Shiitake nicht nur als ausgezeichneter Speisepilz, sondern auch als Heilpilz und ist die asiatische Antwort auf den Champignon.


Die Tage waren lang, die Nächte heiss – das Virus beherrschte die News. Und dann tauchte eine fleischige Story auf und half, die öde Sauregurkenzeit etwas aufzulockern.


Wir sind wieder einmal bei einem kulinarischen Säulenheiligen angekommen, denn schon die alten Römerinnen liebten den Frischkäse aus Molke.


Das Gras aus Südostasien hat unsere Küchen längst erobert. Zu verlockend ist der zarte Zitrusduft. Und die würzige Frische ist unschlagbar.


Dieses Korn ernährt mehr als die halbe Menschheit. Die Zubereitung isteine Glaubensfrage. Hauptsache, es bleibt körnig. Oder auch nicht.


Die in China beheimateten grünblätterigen Gemüse­sorten brechen alle Nährwert­-Rekorde. Zum Beispiel Pak Choi, der Modekohl.


Im Kaugummi, im Tee, im Hustensaft, in der Schokolade: Pfefferminze ist omnipräsent. Und eine hervorragende Arzneipflanze. 


Hafer ist von allen geläufigen Getreidearten vielleicht die schmackhafteste und die gesündeste. Und das schon in kleinen Mengen.


Rüebli sind das Lieblingsgemüse der Schweiz. Was bekommt das Baby, kaum ist es von der Mutterbrust entwöhnt? Ein Rüeblipüree. Eben!