Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Kategorie Archiv für: Reis – ein Korn reist um die Welt

Artikel in der Kategorie: Reis – ein Korn reist um die Welt

Dieses Korn ernährt mehr als die halbe Menschheit. Die Zubereitung isteine Glaubensfrage. Hauptsache, es bleibt körnig. Oder auch nicht.


Die in China beheimateten grünblätterigen Gemüse­sorten brechen alle Nährwert­-Rekorde. Zum Beispiel Pak Choi, der Modekohl.


Im Kaugummi, im Tee, im Hustensaft, in der Schokolade: Pfefferminze ist omnipräsent. Und eine hervorragende Arzneipflanze. 


Hafer ist von allen geläufigen Getreidearten vielleicht die schmackhafteste und die gesündeste. Und das schon in kleinen Mengen.


Rüebli sind das Lieblingsgemüse der Schweiz. Was bekommt das Baby, kaum ist es von der Mutterbrust entwöhnt? Ein Rüeblipüree. Eben!


Die Baumnuss sieht nicht nur aus wie ein Gehirn, sie ist auch ein Powerpaket für die grauen Zellen, die Nerven und die gute Laune.


Weiss, frisch, säuerlich – und ausschliesslich aus Griechenland: Das ist Feta. Alles andere nicht.


Rotes Fleisch soll Herzinfarkt, Diabetes ja sogar Krebs begünstigen. Eine Meta-Studie kommt jetzt zum Schluss, dass es dafür keine wissenschaftliche Beweise gibt – und verursacht in der Ernährungswissenschaft einen Glaubenskrieg.


Es gibt nur eine Nutzpflanze, die seit fünftausend Jahren Feinschmeckerinnen jeglicher Couleur entzückt. 


Weil Eierschwämmli leicht zu erkennen sind, werden sie als «Pilze für Anfängerinnen» tituliert. Allerdings sind sie nicht leicht zu finden.