Aktuelle Ausgabe der Zeitlupe

Alt werden ohne Familie: Beziehungen pflegen hilft gegen das Alleinsein. Interview: Urs Althaus über Fashion, Fussball und Fremdenhass. Saubere Sache: Das Comeback der Seife.

Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe

Editorial

Starke Menschen

In der September-Zeitlupe lesen Sie, wie wichtig für Alleinstehende Freundinnen, Nachbarn und Freiwillige sind, was der Schauspieler Urs Althaus über Rassismus sagt u.v.a.m.

Et cetera

et cetera September 2020

Klostertage am Bodensee, ein Kinotipp, ein indisches Kochbuch und mehr : Im «et cetera» werden alle fündig.

Begegnung

Der Tanzmacher

Heinz Spoerli hat sich weltweit einen Ruf als ausgezeichneter Ballettchoreograf erarbeitet. Auch mit 80 Jahren gibt ihm die Bühne ein Gefühl, das der Basler nicht missen will.

Thema

Alt werden – aber nicht allein

In der Schweiz leben rund 100 000 Männer und Frauen im Pensionsalter ohne Partner und haben keine Kinder. Notwendige Hilfe leisten Freundinnen, Nachbarn und Freiwillige. Bezahlbare professionelle Unterstützungsangebote sind trotzdem gefragt.

Thema

«Wichtig ist ein soziales Netz, das trägt»

Für Nora Meuli, Autorin der Studie «Alt werden ohne Familienangehörige», stehen Gesundheits- und Sozialpolitik vor besonderen Herausforderungen: Wo die familiale Hilfe fehlt, müssen professionelle Unterstützungsangebote bezahlbar sein.

Unterwegs

Unterwegs zwischen Barock und Funkstille

Auf dem Weg von der Stiftskirche in Beromünster bis hinauf zum ehemaligen Sendeturm: Sieben Hörstationen erzählen die Geschichte des Schweizer Radios.

Zeitspiegel

Lebensqualität im Alter für alle

Seit 2005 gibt es die Hatt-Bucher-Stiftung. Sie entspricht ganz offensichtlich einem Bedürfnis. Seit ihrer Gründung hat sie rund 11 000 Gesuche bearbeitet und einen grossen Teil davon positiv beantwortet. Insgesamt hat sie bisher rund 35 Millionen Franken eingesetzt.

Ihre Seiten

Ihre Seite September 2020

Zuschriften von Leserinnen und Lesern, Berichte über Lupi-Treffs, allgemeine Informationen und Aufrufe in eigener Sache: «Ihre Seiten» bieten einen bunten Mix an Lesestoff.

Interview

«Ich hatte ein verrücktes Leben»

Er lief für Designer wie Yves Saint Laurent oder Armani an internationalen Modeschauen. Als Schauspieler stand er neben Sean Connery vor der Kamera. Alkohol und Drogen kosteten ihn beinahe das Leben. Der Urner Urs Althaus ist ein Kämpfer.

Leserangebot

Verlosung! Genuss, Erholung und Kultur

Gewinnen Sie im Oktober 2020 drei Hotelübernachtungen für 2 Personen im Ermitage Wellness- & Spa-Hotel in Gstaad-Schönried!

1 2 3

Ihre Meinung ist uns wichtig!
Nehmen Sie jetzt an unserer Online-Umfrage zu unserer Website teil  - und gewinnen Sie mit etwas Glück einen tollen Preis.

Jetzt teilnehmen
Nein Danke