Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

© plainpicture/Alberto Bogo

Suche

Suchresultate für: roland grüter

 Leseprobe

Lifestyle

Unser täglich Brot

Seit über 6000 Jahren steht Brot auf unserem Speiseplan. Doch immer mehr Menschen klagen über Unverträglichkeiten. Woher rührt das Zwicken und Zwacken im Gedärm und welche Alternativen bieten sich sensiblen Brot-Fans? Ernährungs-beraterin Alexandra Frank klärt auf.

Gesundheit

Durchatmen und entspannen

Stress schnürt uns oft genug die Luft weg. Mit gezielten Atemübungen finden wir zurück zur Ruhe – sogar Schlafprobleme lassen sich dadurch mildern.

Gesundheit

Stressfrei durchatmen

Das Atemsystem versorgt den Körper mit Sauerstoff und erhält uns damit am Leben – mit bewusster Atmung lässt sich auch unser psychisches Wohlbefinden steigern.

Zeitspiegel

Von wegen Stille Nacht!

Die Zeitlupe-Redaktion erinnert sich an Klassiker und Kuriositäten der Weihnachtszeit. Jessica Prinz freute sich immer auf ihr Grosi. Mit ihr kam die Ruhe.

Zeitspiegel

Weihnachten ist … eine Videokassette!

Die Zeitlupe-Redaktion erinnert sich an Klassiker und Kuriositäten der Weihnachtszeit. Fabian Rottmeier lernte als Kind Snoopy und die Peanuts lieben – als Erwachsener noch viel mehr.

Zeitspiegel

Weihnachtsflucht

Graut es Ihnen an Weihnachten auch vor einer Überdosis Familie? Da hilft nur eins: Sie ergreifen die Flucht, so wie Zeitlupe-Redaktorin Claudia Senn.

Zeitspiegel

Vier Gründe für ein Halleluja

Die Zeitlupe-Redaktion erinnert sich an Klassiker und Kuriositäten der Weihnachtszeit. Bei Redaktor Roland Grüter gibt es vier weihnachtliche Grundpfeiler, die sich bis heute nur wenig verändert haben.

Winterwandern

Stille Pracht

Glitzernde Schneekristalle, ein Farbrausch in Weiss und Blau. Die Via Engiadina führt Winterwanderinnen und -wanderer vier Tage über den Südhang des Engadins – durch verschneite Wälder und idyllische Dörfer.

Gartenpost

Das Mistelwunder

Gartenpöstler Roland Grüter glaubt an die Magie von Glücksbringern. Deshalb hängt er am Jahresende auch Mistelzweige über die Eingangstür: in der Hoffnung auf ewige Liebe.

Beauty

Meersalz auf unserer Haut

Im Winter ist die Haut des Menschen besonderen Stressfaktoren ausgesetzt. Meersalz ist ein bewährtes Mittel, Irritationen zu beruhigen. Eine Anleitung, wie dieses im Badezimmer uns Gutes tut.

Gartenpost

Das Erbe des Gummibaumes

Wahrscheinlich stammt unser Gartenautor aus den Tropen. Seine Urahnen wurden böswillig nach Europa verschleppt. An kaltnassen Wintertagen vermisst er seine warme, sonnige Heimat besonders. Im Niesel würde er seinen Hobbygarten jederzeit gegen einen Dschungel eintauschen.

 Leseprobe

Thema

Eine Handvoll Mitgefühl

Seelsorgerinnen und Seelsorger spenden Menschen Trost – insbesondere wenn sie in Not geraten. Vier Expertinnen und Experten erzählen, was sie dem Elend entgegenhalten.

Leserreisen

Das blaue Wunder

Zeitlupe-Reise 2023: Nizza, Cannes und St. Tropez sind bekannt für ihren Chic. Doch der Süden Frankreichs hat weit mehr zu bieten. Die Küsten und Gebirge des Hinterlandes sind atemberaubend schön – und ein prima Wandergebiet.

Gesundheit

Die Super-Körner

Quinoa, Amarant und Buchweizen werden wahre (Ernährungs-)Wunder zugeschrieben. Zu Recht? Ernährungs-Expertin Ruth Ellenberger nimmt die Pseudogetreide unter die Lupe.

Essen

Pseudogetreide: Was die Powerkörner taugen

Lange standen Pseudogetreide weit hinter Weizen und Roggen zurück. Doch die hiesige Fangruppe wächst stetig. Was Amarant, Quinoa und Buchweizen taugen – und wie man diese in der Küche einsetzt.

Et cetera

et cetera Oktober 2022

Egal, ob Leserreise, Buchtipp, Artikel- oder Freizeitempfehlung: Im et cetera werden fast alle fündig. Lassen Sie sich inspirieren.

Editorial

Der Angst ausgeliefert

In der neuen Zeitlupe lesen Sie, wie eine 58-jährige Frau gegen ihre Angstzustände ankämpft und was Mitte-Nationalrätin Marianne Binder-Keller über Politik, Provokation und Hornhaut auf der Seele sagt.

Thema

Wenn Angst das Leben beherrscht

Rund 15 Prozent der Menschen leiden unter Angstzuständen. Oft werden diese erst gar nicht erkannt und bleiben lange unbehandelt, so wie bei Bella H.* Die 58-Jährige ist gerade daran, sich aus dem Schatten dieser Krankheit zu lösen.

Thema

«Die Menschen sachte heranführen»

Bernd Ibach, Chefarzt des Zentrums für Alterspsychiatrie und der Privatabteilung der Privatklinik Clienia Littenheid, erklärt, wie sich Angststörungen therapieren lassen.

Gartenpost

Weg da, Kinder!

Verstossen Mütter ihre Kinder, werden sie geächtet. In der Pflanzenwelt ist dieses System weit verbreitet. Dort spannen Pflanzen oft sogar mit Tieren zusammen, um sich den Nachwuchs fernzuhalten. Unser Gartenpöstler liebäugelt mit den Vorteilen der sogenannten Zoorchie.

Botanik

Elegante Spätzünderinnen

Herbst-Anemonen gelten als Blühköniginnen der Nebeltage. Sie füllen Gartenbeete und Töpfe bis zum ersten Frost mit Eleganz und Leichtigkeit – und machen diese zu ihren Tanzbühnen.

Gartenpost

Kleiner Kasten, grosse Karriere

Die Erfindung des britischen Arztes Nathaniel Bagshaw Ward machte den Welthandel mit Pflanzen erst möglich. Diesem Mann verdanken wir, dass Bananen und Tee weltbekannt sind. Unser Gartenpöstler Roland Grüter will dem klugen Mann nachstreben.

Editorial

Die persönliche Leistung zählt

In der neuen Zeitlupe erfahren Sie Spannendes über die Schauspielerin Maja Stolle und lernen eine Sportlerin und einen Sportler kennen, die auch mit über 70 nicht zu bremsen sind.

 Leseprobe

Therapie

Hund mit Helfer

Daniel Wenger war acht Jahre lang psychisch krank. Nun arbeitet er selbst in einer psychiatrischen Klinik. Sein Hund Yaris (4) hilft kräftig mit, krisengeplagte Menschen neu aufzurichten.

Gesundheit

Ei, ei, Eiweiss

Im Handel sind zahlreiche Lebensmittel zu finden, die mit Proteinen angereichert sind. Was taugen diese? Bieten sie allenfalls älteren Menschen Vorteile, die auf mehr Eiweiss angewiesen sind? Eine Expertin klärt auf.

Interview

«Ich dränge mich nicht ins Rampenlicht»

Sie ist 1,50 Meter klein, gehört aber zu den ganz Grossen der Schweizer Film- und Theaterwelt: In ihren aktuellen Stücken macht sich Schauspielerin Maja Stolle (79) Gedanken über das Alter.

Gartenpost

Schwänzeln im Garten

Taubenschwänzchen leben eigentlich in Südeuropa. Nun sind sie daran, auch im Norden heimisch zu werden. Unser Gartenautor ist vom haarigen Brummer ganz begeistert.

Lifestyle

Coole Durstlöscher

Kalt aufgegossene Eistees gelten als Trendgetränk der Stunde. Sie lassen sich ohne grossen Aufwand selbst herstellen und versüssen uns den Sommer – obwohl sie erstaunlich wenig Zucker enthalten.

Thema

Eine(r) für alle

Die Zahl der Schweizer Gemeinschaftsgärten wächst stetig. Darin spannen Jung und Alt zusammen, um ihre Mühen und Ernten mit anderen zu teilen. Alle profitieren gleichermassen davon.

Editorial

Ohrwürmer und Gartenfreuden

Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitlupe Spannendes über Gemeinschaftsgärten, ein Interview mit dem Musiker Alex Eugster und wie Sie sich beim Speed-Dating neu verlieben können.

Gesundheit

Mit Elan in ein geschenktes Leben

Michèle Bowley (56) litt an einer unheilbaren Krebskrankheit. Eigentlich schien klar, dass sie in Kürze daran sterben wird. Doch dann kam alles anders.

Gartenpost

Wasser her!

Nicht nur Menschen leiden unter der Gluthitze, sondern auch Pflanzen. Die lange Trockenheit macht Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner dementsprechend zu erprobten Wasserträgerinnen und -trägern. Das bringt unseren Gartenautor gehörig ins Schwitzen.

Trinken

Ein Prosit auf den Sommer

Der aktuelle Sommer ist ein Hit. Damit wir die Sonnentage ohne Ächzen geniessen können, sollten wir genügend trinken. Eine Expertin erklärt, worauf wir dabei achten sollten.

Gartenpost

Schauplatz der Liebe

Schwerpunkt «Liebe ist…»: Im Hobbygarten treffen sich Bisexuelle, Polyamouröse aber auch Romeos und Julias zu unterschiedlichsten Liebschaften. Das Ziel aller Romanzen: Harmonie und Vermehrung. Unser Gartenautor Roland Grüter ist davon beeindruckt.

 Leseprobe

Begegnung

Der Begegnungsclown

Demenz ist eine schlimme Krankheit. Marcel Briand versucht, betroffenen Menschen ein Lächeln zu schenken. Oder vielmehr: Momente der Leichtigkeit.

Lifestyle

Richtig oder falsch?

Ums Essen ranken sich enorm viele Mythen. Ernährungsberaterin Andrea Cramer erklärt, welche stimmen und welche nicht.

 Leseprobe

Et cetera

et cetera Juni/Juli 2022

Egal, ob Wettbewerb, Buchtipp, Ausstellungsempfehlung oder Sportanlass: Im et cetera werden fast alle fündig. Lassen Sie sich inspirieren.

Service

Die Zeitlupe-Selection im Juni 2022

Auf zeitlupe.ch/selection stellt die Zeitlupe-Redaktion neu monatlich eine Auswahl ihrer besten Online-Artikel zusammen.

Gartenpost

Flieg, Schmetterling, flieg!

Ein Hobbygarten sollte nicht nur dessen Besitzerin oder Besitzer glücklich machen, sondern auch Insekten. Denn die Flügler stehen mächtig unter Druck und sind dringend auf Futterquellen angewiesen. Gartenpöstler Roland Grüter listet Pflanzen auf, die ihnen Nahrung und damit eine Zukunft geben.

Editorial

Flüchtlinge in der Schweiz

Ein Interview mit Buchautorin Julia Onken, ein Schwerpunkt zum Thema Flucht, ein Ratgeber zum Hüten von Enkelkindern und alles Wichtige über Pfingstrosen: Die Zeitlupe erwartet Sie wiederum mit einem bunten Themenmix.

 Leseprobe

Lifestyle

Königliche Diven

Pfingstrosen verlangen ihren Hüterinnen und Hütern Geduld ab, belohnen die Langmut jedoch mit einer Blütenpracht, die einzigartig ist. Das zeigt sich insbesondere im Mai, wenn sie die Beete mit Poesie und Farbenpower füllen.

Gesundheit

Weniger Schmerzen, mehr Freude

Menschen, die unter Arthrose und Rückenweh leiden, können sich aktiv gegen ihre Leiden stemmen. Glad, ein innovatives Übungsprogramm aus Dänemark, mindert Schmerzen und andere negativen Auswirkungen auf die Lebensqualität merklich.

Interview

«Ich habe mich nie bremsen oder verbiegen lassen»

Psychotherapeutin Julia Onken ist eine streitbare Kämpferin. Sie setzt sich unermüdlich für die Würde von Menschen ein, insbesondere für die Rechte der Frauen. Und eckt mit ihrer Meinung oft an – das jedoch ist ihr schnurzegal.

 Leseprobe

Thema

Zuflucht fern der Heimat

Rund fünf Millionen Menschen sind vor den Kriegswirren der Ukraine geflüchtet, rund 44 000 davon in die Schweiz. Darunter befinden sich viele ältere Menschen, so etwa der 83-jährige Mykhailo Nikonchuk. Sie sind besonders auf Unterstützung und Solidarität angewiesen. Flüchtlingen aus anderen Ländern bleibt beides oft verwehrt.

Beauty

Crèmes mit Mehrwert

Hybrid-Kosmetik gehört die Zukunft. Sie ist vollgepackt mit unterschiedlichen Funktionen und soll unseren Pflegealltag revolutionieren – oder zumindest vereinfachen.

Gartenpost

Willkommenskultur im Garten

Der Ruf nach hiesigen Pflanzensorten wird lauter. Nur: Welches Grün ist damit genau gemeint? Unser Gartenpöstler macht sich auf eine Spurensuche, die bis in die letzte Eiszeit zurückführt.

Essen

Ei-nmalige Ei-weissspender

Bald ist Ostern – und damit Hochkonjunktur für bunt bemalte, hartgesottene Eier. Diese sind nicht nur hübsch, sondern auch gesund. Eine Expertin erklärt, weshalb die Ovale Gaumen und Gesundheit Gutes tun.

Lifestyle

Natur im Glas

Schlucken statt kauen: Säfte und Smoothies sind gross in Mode. Eine Expertin erklärt, worauf wir beim Kauf und Konsum achten sollten.

Gartenpost

Jute statt Plastik

Der Verschleiss an Kunststoffen ist im Hobbygarten erschreckend gross. Unser Gartenpöstler wünscht sich einen sorgsameren Umgang – und steht damit nicht allein.

Essen & Trinken

Schmausen oder schmeissen?

Pro Kopf werden in der Schweiz jährlich 330 Kilogramm Lebensmittel weggeworfen. Doch nicht alles, was im Abfall landet, ist tatsächlich verdorben. Eine Expertin erklärt, worauf wir achten sollten.