Zeitlupe

Das Magazin für die besten Jahre

© Basel Tattoo

Suche

Suchresultate für: Musik

Aktuell

Musikspektakel am Rhein

Vom 19. bis 27. Juli findet vor der Kaserne Basel wie jeden Sommer das Basel Tattoo statt. Auch ohne Tickets gibt es viel zu sehen und hören.

Leserangebot

«Ich will Musik zum Blühen bringen»

An den Konzerten der Hatt-Bucher-Stiftung im Fraumünster spielt die Zürcher Kammerphilharmonie unter der Leitung von Dominic Limburg. Der junge Schweizer Dirigent ist Kapellmeister an der Deutschen Oper Berlin.

Publireportage

Reisen & Natur

Musikgenuss auf höchstem Niveau

Feinste Klangnuancen in der Elbphilharmonie: Die Musikexpertin und klassische Sängerin Margitta Rosales begleitet die Zeitlupe-Musikreise nach Hamburg. Ihr Wissen über klassische Komponisten gibt sie auf der Fahrt mit Car Rouge an die Reisenden weiter.

Leserangebot

Silvestergala mit dem Musikkollegium Winterthur

Feiern Sie Silvester mit dem Musikkollegium Winterthur und erleben Sie den begnadeten «Trompetissimo» Sergei Nakariakov im Stadthaus Winterthur. Leser*innen der Zeitlupe profitieren von 20% Rabatt auf Tickets.

Leserreisen

Musikgenuss auf höchstem Niveau

Zeitlupe-Reise 2023: Von der Wiener Klassik zur Moderne in der Elbphilharmonie, eine dramatische Oper in der Staatsoper: Die viertägige Leserreise nach Hamburg verspricht ein kontrastreiches Musikprogramm. Daneben bleibt Zeit, die Hansestadt zu erkunden.

Leserreisen

Programm Musik-Leserreise Hamburg

Verbringen Sie einige Tage im exklusiven Ambiente des Hotels The Westin direkt in der Elbphilharmonie. Geniessen Sie den unvergesslichen Konzertabend im neuen Wahrzeichen von Hamburg. Neben einer Stadt- und Hafenrundfahrt erwartet Sie zudem ein Opernabend mit Tschaikowskis Meisterwerk «Eugen Onegin» in der Hamburgischen Staatsoper.

Ratgeber Gehirn

Warum Musik Trumpf ist

Das Gehirn braucht Stimulierung. Neuropsychologin Barbara Studer erklärt, mit welchen Aktivitäten wir unsere Schaltzentrale beglücken können.

Editorial

Die Liebe zur Volksmusik

Was wünschen sich acht Bewohnerinnen und Bewohner, die im Herbst des Lebens stehen, für ihre Zukunft? Wie wurde das Akkordeon zum Herzensinstrument von Volksmusiker Willi Valotti? Was ist Seelenfutter und weshalb lohnt sich die Leserreise ins Veneto? Antworten darauf gibts in der neuen Zeitlupe.

 

Aktuell

Musik für die Seele

Die Zürcher Citykirche bietet neu «Musikalische Seelsorge». Organist und Kantor Sacha Rüegg spielt jeden Dienstagmittag Musik für die Seele.

Begegnung

Der Musikvirtuose und das Theremin

Wieslaw Pipczynski ist Organist, Musiklehrer, Komponist – und spielt viele Instrumente. Auch das Theremin: das einzige berührungslos gespielte Instrument.

 Leseprobe

Begegnung

Der Musikmagier

Wieslaw Pipczynski ist Organist, Musiklehrer und Komponist, er spielt Akkordeon, elektronische Tasteninstrumente und das Theremin – das einzige Instrument, das berührungslos gespielt wird,

Kultur

Live-Musikgenuss für zu Hause

Das Opernhaus Zürich bleibt auch im zweiten Lockdown präsent und bietet Oper, Ballett und Konzerte von der Bühne via Live-Streaming.

Interview

«Ich weiss nicht, was ohne Musik mit mir geschehen wäre»

Musiker und nun auch Romanautor Andreas Vollenweider spricht über die heilende Wirkung von Musik, sein Verhältnis zur Schule und warum Authentizität das Wichtigste sei. 

Schauplatz

Wo die Musik spielt

Pro Senectute Ausserschwyz hat eine Band: die Huus-Musig. Hier kann, wer früher einmal ein Instrument spielte, dieses wieder zum Klingen bringen.

Leserreisen

Hamburg–Oslo: Ein musikalisch-maritimer Genuss

Wer Kultur und klassische Musik ebenso geniesst wie den Blick aufs Meer, ist auf der Zeitlupe-Leserreise nach Hamburg und der Minikreuzfahrt nach Oslo goldrichtig.

Altersfragen

«Musik tut der Seele gut»

Musizieren bis ins hohe Alter: Ein Luzerner Forschungsprojekt hat die Dokumentation «Musik ist mein Leben» realisiert. Ein Musiker und Dozent gibt Antworten.

Game-Tipp

Videospiele und Musik ohne Grenzen

Games, Songs und Melodien aller Art sind ein probates Mittel, damit einem in den eigenen vier Wänden nicht die Decke auf den Kopf fällt.

Musik

«O, Superman» von Laurie Anderson

Laurie Anderson, die amerikanische Multimedia-Pionierin, hat das einzigartige Talent, Performance, Text, Theater, Film, Musik, Bildende Kunst und neue Medien zu einem homogenen Ganzen zu verschmelzen. Weltweit bekannt wurde ihre Stimme 1981 durch ihr Lied «O Superman».

Altersfragen

28 Aussteller, 8 Referate und x Attraktionen

So bunt wie das Alter: Am 5. September findet in Schaffhausen wieder die Messe expo55plus statt. Mit Referaten, Führungen und Ständen.

Kunst

Auf musealer Entdeckungstour durch die Schweiz

Diesen Sommer gibt es grosse Meisterinnen und namhafte einheimische Künstler in den Schweizer Museen zu geniessen. Welche Entdeckungen ebenfalls lohnenswert sind, zeigen wir auf dieser speziellen Tour de Suisse.

Allgemein

Orgelsommer

Heisse Tage, kühle Kirchen, leichte Klänge: Für Daheimgebliebene und Gäste erklingen Orgelkonzerte in Baden, Luzern und Engelberg.

Gratis durch...

Gratis durch St. Gallen

Von wegen, die Schweiz ist so teuer. Wir präsentieren kostenlose Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Heute: Auf dem roten Teppich Richtung St. Gallen.

Musik

Mamma Mia: Was für ein Musical-Herbst

Eine ganze Palette an grossen Musical-Hits gibt es ab Oktober zu geniessen: Vom Dauerbrenner wie «Phantom of the Opera» bis zu Erich Vocks letztem Auftritt in der «Kleinen Niederdorfoper».

Aktuell

Wie Blinde lesen

Lernen Sie am Tag der offenen Tür vom 29. Juni die Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte SBS in Zürich kennen.

Aktuell

Faszination Rausch

Die Sonderausstellung «Rausch – Extase – Rush» im Historischen Museum Basel untersucht das Phänomen Rausch und dessen Auswirkungen.

Schwerpunkt

Tanzen bitte!

Die gesundheitlichen Vorteile des Tanzens sind so zahlreich, dass es eigentlich alle tun sollten. Ein Überzeugungsversuch mit wissenschaftlichen Argumenten – und mit fünf Tänzerinnen und Tänzern, die über ihre Leidenschaft sprechen.

Interview

«Die Tiere erkennen uns - auch Fische»

Vor 150 Jahren wurde der erste Tierpark der Schweiz eröffnet – der Zolli in Basel. Für Direktor Olivier Pagan eine Erfolgsgeschichte. Diese setzt der 61-Jährige fort, obwohl seine Amtszeit bald zu Ende geht.

Et cetera

Bon appétit im Wallis

Wie wär’s einmal mit einem Abstecher in die Kantonshauptstadt Sion? Dieser lohnt sich im Sommer speziell für Genussmenschen, die bei zwei Events voll auf ihre Kosten kommen.

Gesundheit

Achten Sie auf Ihr Herz

Da in der Covid-Zeit die Herzgesundheit teilweise ­vernachlässigt wurde, stiegen die Todesfälle wegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen 2022 leicht an. Das zeigt, wie wichtig Vorsorge und frühzeitige Behandlung sind.

Begegnung

Tracht ist Trumpf

Zürich im Brauchtumsfieber: Die Limmatstadt ist erstmals seit 1974 wieder Gastgeberin des Eidgenössischen Trachtenfests. Damals wie jetzt dabei: Ursula Hänni-Hauser und ihr Mami Ruth Hauser-Wettstein.

Leserangebot

Gstaad Menuhin Festival

Gewinnen Sie mit etwas Glück das Traumpaket im Wert von CHF 1900.– im Ermitage Wellness- & Spa-Hotel in Gstaad-Schönried – mit zwei Konzertabenden am Gstaad Menuhin Festival.

Kultur

Himmlische Happenings - zum Zweiten

Schon einen Abend unter freiem Himmel geplant? Ob am Thunersee, am Aletschgletscher oder im Ballenberg: Es laden diesen Sommer wiederum eine Vielzahl einzigartiger Aufführungen zum kulturellen Freilichtgenuss ein. Ein Überblick – zweiter Teil.

Musik

Wer ist J.S. Bach?

An den kommenden Appenzeller Bachtagen lautet das Motto «Bachs Werkstatt», Der Schwerpunkt liegt auf dem Schaffensprozess des berühmten Komponisten.

Literatur

«Lassen Sie bitte niemals Ihre Seele baumeln»

Elke Heidenreich hat ein Plädoyer fürs Alter verfasst. Es fällt amüsant, scharfzüngig, nachdenklich und direkt aus – und ist sehr unterhaltsam.

Musik

«Es lebe der Zentralfriedhof» von Wolfgang Ambros

Wolfgang Ambros gilt als Begründer des Austropop. Er steht für das Erwachen einer autonomen, kritischen österreichischen Popkultur. Zu seinen Hits gehören «Da Hofa», «Zwickt’s mi», «Es lebe der Zentralfriedhof» oder «Schifoan».

Allgemein

Italianità a Zurigo

Alzheimer Zürich lädt zum Mitsingen und sich Erinnern ein: Am Sonntag, 26. Mai, findet das nächste riCORdi-Konzert statt.

Aktuell

Vorlesen verbindet

Am 22. Mai findet zum siebten Mal der Schweizer Vorlesetag statt. Schwerpunkt sind dieses Jahr Generationenbeziehungen.

Kultur

Himmlische Happenings

Auch diesen Sommer sind unter freiem Himmel wieder einzigartige kulturelle Ereignisse zu geniessen. Landauf und landab wird ab Juni eine Vielfalt geboten, die die Wahl zur Qual macht. Ein Überblick – erster Teil.

Post von...

New York City 1974 und 2024

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Heute: New York City 1974 und 2024.

Ihre Seiten

Ihre Seite Mai 24

Zeitlupe-Leserinnen und -Leser freuen oder ärgern sich über Gelesenes und Erlebtes und äussern ihre Meinung zu unterschiedlichen Themen.

Bewegung

Line Dance in Graubünden

Früher tanzten ihn Cowboys und Westernheldinnen, unterdessen die ganze Welt. Line Dance boomt auch in der Schweiz – und bei Pro Senectute Graubünden.

Schwerpunkt

Liebe

Viele nicht mehr ganz junge Menschen sehnen sich nach einer Partnerschaft und fragen sich, ob sie nochmals einen ­Anlauf nehmen sollen. Sechs Zeitlupe-Leserinnen und -Leser berichten, wie das bei ihnen lief – oder eben nicht.

Bewegung

Auf den Yoga-Hund gekommen

Die liebevoll gemachte Yoga-App «Down Dog» bietet eine breite Palette von Stilen und Einstellungsmöglichkeiten.

Aktuell

Stürmische Zeiten

Vor 500 Jahren geschah in der Gegend zwischen Stein am Rhein und Frauenfeld im Rahmen der Reformation Revolutionäres.

Musik

«Jackie» von Scott Walker

Berühmt wurde Scott Walker in den 1960er-Jahren als glamouröser Sänger der Walker Brothers . Im Verlauf der Karriere entwickelte sich der amerikanische Sänger, Songschreiber  und Produzent vom Popstar zum experimentellen Einzelgänger.

Aktuell

Hippe Hupe wird 100!

1924 setzte PostAuto erstmals Dreiklanghörner ein: Dü-da-do wurde zum Hype und zum Markenzeichen.

Service

Pro Senectute Angebote (April 2024)

Disco, Mahlzeitendienst oder begleitete Ferien – es gibt fast nichts, was es bei Pro Senectute nicht gibt. Studieren Sie das Angebot in Ihrem Kanton.