Zeitlupe

Das Magazin für die besten Jahre

Suche

Suchresultate für: Bern

Gratis durch...

Gratis durch Bern

Ein Tagesausflug nach Bern muss nicht teuer sein: Diese Sehenswürdigkeiten, Museen, Führungen und Aktivitäten sind komplett kostenlos.

Aktuell

Medienart AG übernimmt Magazin Zeitlupe

Pro Senectute Schweiz trennt sich von seinem renommierten Magazin Zeitlupe. Die Zeitschrift, die sich seit Jahrzehnten als wegweisendes Magazin für ältere Menschen in der Schweiz etabliert hat, wird neu per 1. November 2023 von der Medienart AG herausgegeben. 

Leserreisen

Bezauberndes Süditalien

Zeitlupe-Reise 2023: Apulien ist mehr als Sonne, Meer und Sandstrand. Apulien ist auch Geschichte, Kultur, Kulinarik und italienische Lebensart. Geniessen Sie auf der Zeitlupe-Leserreise vom 8. bis 14. Oktober die Schönheiten dieser facettenreichen Provinz am Stiefelabsatz.

Aktuell

Bezauberndes Wasser

Bisher einmalig in der Schweiz: In Thun findet noch bis Ende Oktober die Musik-, Licht- und Wassershow «Thuner Wasserzauber» statt.

Filme

Letzter Halt: Bern

François Ozon erzählt in «Tout s’est bien passé» die wahre Geschichte eines 84-Jährigen, der mithilfe seiner Tochter in Bern sterben will.

Literatur

Dürrenmatts Stadtberner Kapitel

Zum 100. Geburtsjahr von Friedrich Dürrenmatt ermöglicht eine Berner Stadtführung eine erfrischend andere Sichtweise auf den Schweizer Autor.

Aktuell

Fundgrube für Berner und Schweizer Geschichte

800’000 Zeitungsseiten des Berner «Bunds» von der Gründung 1850 bis 1994 wurden digitalisiert und warten auf ihre Wiederentdeckung.

 

Tiere

Tierübernahmevertrag: Was gilt es zu beachten?

Dossier Hund: Einem Tier aus einem Heim ein neues Zuhause zu bieten, sollte sorgfältig überlegt sein. Dies gilt auch für den Übernahmevertrag für das Tierheimtier.

Begegnung

Vaters silberner Armreif

Zeitlupe-Leserinnen und Leser stellen ein altes Erinnerungsstück vor und erzählen, was sie damit verbindet. Heute: der silberne Armreif von Waltraud Das.

Aktuell

Grautöne im bunten Bundesbern

Das neu gewählte Parlament ist jetzt so jung und grün wie noch nie. Heisst dies nun, dass die Anliegen der «Ergrauten» vergessen gehen?

Literatur

Versilbern Sie das Internet

Browser. Link. WhatsApp, Smartphone und Tablet: Mit ihrem «Mutmachbuch» will Dagmar Hirche älteren Menschen die Scheu vor der Onlinewelt nehmen.

Aktuell

Edition Unik: Neu auch in Bern

Schreib Dein Buch – mit Unterstützung von Edition Unik dauert dies 17 Wochen und ist neu ab Januar 2020 auch in Bern möglich.

Aktuell

Bern der Nase nach

Ein sinnlicher Rundgang führt Gäste durch Berns Gassen: eine Entdeckungstour der besonderen Art.

Fortsetzungsroman

79. Die Schweiz atmet auf

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 79: Die Schweiz atmet auf.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 29/2024

Mit Witz und Charme illustriert Cartoonist Mario Lars die gute und schlechten Seiten des Lebens – denn Humor hilft immer.

Filme

Comeback des Sandalen-Epos

Zurück ins antike Rom: Ein neue TV-Serie lässt die Zeiten rund um Gladiatorenkämpfe und Wagenrennen spektakulär aufleben. In diese Epoche kann man auch im Kino bald wieder eintauchen – in der Fortsetzung von «Gladiator».

Ratgeber Digital

SBB-App: Eine für alle

Wer viel im öffentlichen Verkehr reist, hat mit der SBB-Smartphone-App einen zuverlässigen und vielseitigen Partner an der Hand.

Post von...

Sommer auf dem Susten

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Heute: Leserin Verena Baur aus Sarmenstorf über ihre Sommerferien mit dem Fiat 500 1965 in Italien.

Uschs Notizen

Altern

Die langjährige Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder erzählt alle zwei Wochen aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Elke Heidenreichs neuem Buch und alten Tagebüchern.

 

Fortsetzungsroman

78. Der Bundesrat handelt

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 78: Der Bundesrat handelt.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 28/2024

Mit Witz und Charme illustriert Cartoonist Mario Lars die gute und schlechten Seiten des Lebens – denn Humor hilft immer.

Post von...

Krankentransport per Leiterwagen

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Heute: Solidarität anno dazumal von Albin Roher.

Kunst

Auf musealer Entdeckungstour durch die Schweiz

Diesen Sommer gibt es grosse Meisterinnen und namhafte einheimische Künstler in den Schweizer Museen zu geniessen. Welche Entdeckungen ebenfalls lohnenswert sind, zeigen wir auf dieser speziellen Tour de Suisse.

Fortsetzungsroman

77. Für den General wird es ungemütlich

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 77: Für den General wird es ungemütlich.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 27/2024

Mit Witz und Charme illustriert Cartoonist Mario Lars die gute und schlechten Seiten des Lebens – denn Humor hilft immer.

Post von...

Beim Coiffeur anno 1946

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Heute: Unser Leser «Perusur» hat uns seinen Viertklassaufsatz über seinen Coiffeurbesuch geschickt.

Gratis durch...

Gratis durch St. Gallen

Von wegen, die Schweiz ist so teuer. Wir präsentieren kostenlose Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Heute: Auf dem roten Teppich Richtung St. Gallen.

Uschs Notizen

Lebensstufen

Die langjährige Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder erzählt alle zwei Wochen aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem Pingpongtisch, Hochzeitsfotos und Hermann Hesse.

Fortsetzungsroman

76. Herr Schulthess möchte nochmals nach Berlin

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 76: Herr Schulthess möchte nochmals nach Berlin.

Musik

Mamma Mia: Was für ein Musical-Herbst

Eine ganze Palette an grossen Musical-Hits gibt es ab Oktober zu geniessen: Vom Dauerbrenner wie «Phantom of the Opera» bis zu Erich Vocks letztem Auftritt in der «Kleinen Niederdorfoper».

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 26/2024

Mit Witz und Charme illustriert Cartoonist Mario Lars die gute und schlechten Seiten des Lebens – denn Humor hilft immer.

Fortsetzungsroman

75. Es wird dunkel

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 75: Es wird dunkel.

 

Post von...

Kindheit in den 1930er-Jahren

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten. Heute: Bahnreisen anno 1929 von Werner Karth.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 25/2024

Mit Witz und Charme illustriert Cartoonist Mario Lars die gute und schlechten Seiten des Lebens – denn Humor hilft immer.

Gesellschaft

«Seid Menschen!»: Das Plädoyer von Margot Friedländer

Die Modezeitschrift «Vogue» überrascht mit einem besonderen Titelbild: Die deutsche Ausgabe ehrt die 102-jährige Holocaust-Überlebende, die unermüdlich gegen das Vergessen und für mehr Menschlichkeit kämpft.

Aktuell

Über sich selbst schreiben

Bereits zum vierten Mal findet vom 28. bis 30. Juni 2024 das Autobiografie-Festival statt: Autori:innen lesen, Profis geben Feedback, das Publikum diskutiert mit.

Uschs Notizen

Frieden!

Die langjährige Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder erzählt alle zwei Wochen aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von dunklen Nächten und Hoffnung trotz allem.

Fortsetzungsroman

74. Schützenhilfe

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 74: Schützenhilfe.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 24/2024

Mit Witz und Charme illustriert Cartoonist Mario Lars die gute und schlechten Seiten des Lebens – denn Humor hilft immer.

Anno dazumal

Alte Rezepte: Streuselkuchen

Die Zeitlupe sammelt alte Rezepte, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, wie z.B. dieses Rezept für Streuselkuchen.

Schwerpunkt

Tanzen bitte!

Die gesundheitlichen Vorteile des Tanzens sind so zahlreich, dass es eigentlich alle tun sollten. Ein Überzeugungsversuch mit wissenschaftlichen Argumenten – und mit fünf Tänzerinnen und Tänzern, die über ihre Leidenschaft sprechen.

Ausflüge

Der Zugspass ist aufgegleist

Fünf reizvolle Zugrouten, die jeweils in Städten beginnen und enden. Neben steilen Bergpassagen mit Strecken, die gerne etwas vergessen gehen.

Interview

«Die Tiere erkennen uns - auch Fische»

Vor 150 Jahren wurde der erste Tierpark der Schweiz eröffnet – der Zolli in Basel. Für Direktor Olivier Pagan eine Erfolgsgeschichte. Diese setzt der 61-Jährige fort, obwohl seine Amtszeit bald zu Ende geht.

Ratgeber Sexualität

Liebesleben: Veränderung als Chance

Sexualität ist ein lebenslanges Bedürfnis. Unser Experte Reto Kneubühler betont, wie wichtig Offenheit und Kommunikation sind.

Ratgeber Pflege

Entlastung: Eine unverzichtbare Stütze

Betreuende Angehörige spielen eine zentrale Rolle bei der Unterstützung hilfsbedürftiger Familienmitglieder.

Bewegung

Ganz sicher hoch hinaus

Klettersport ist keineswegs nur etwas für die Jungen. Pro Senectute Valais-Wallis veranstaltet seit zwei Jahren erfolgreich Kletter- und Boulderkurse.

Leserangebot

Gstaad Menuhin Festival

Gewinnen Sie mit etwas Glück das Traumpaket im Wert von CHF 1900.– im Ermitage Wellness- & Spa-Hotel in Gstaad-Schönried – mit zwei Konzertabenden am Gstaad Menuhin Festival.

Fortsetzungsroman

73. M. Pilet-Golaz glaubte nicht an einen deutschen Endsieg

In «Staatsmann im Sturm» zeichnet Hanspeter Born ein anderes Bild des umstrittenen Bundespräsidenten Marcel Pilet-Golaz, der die Schweiz 1940 unbeschadet durch die stürmischen Monate des zweiten Weltkriegs steuerte. Kapitel 73: M. Pilet-Golaz glaubte nicht an einen deutschen Endsieg.