Zeitlupe

Das Magazin für die besten Jahre

Suche

Suchresultate für: Demenz

Schauplatz

Nicht alleine mit Demenz

Demenz ist eine Diagnose, die viele Lebensbereiche verändert. Betroffene und ihre Angehörigen sind gefordert und gelangen oft an ihre Grenzen.

Altersfragen

Demenz: Begleitung hilft

Demenz ist eine Diagnose, die viele Lebensbereiche verändert. Nicht nur die Betroffenen, sondern auch ihre Angehörigen sind gefordert.

Aktuell

Austausch mit und über Demenz

Thema am «6. Demenz Meet» am 19. August in Zürich sind die vielen Entscheidungen, die eine Demenz-Diagnose begleiten.

Aktuell

Neue Demenz-Plattform alzguide.ch

Mit der neuen Plattform alzguide.ch finden Demenz-Betroffene und Angehörige rasch passende Unterstützung in der Nähe.

Publireportage

Gesundheit

Blosse Vergesslichkeit oder beginnende Demenz?

Eine alltägliche normale Vergesslichkeit, die bei einigen Menschen mehr, bei anderen weniger stark ausgeprägt ist, ist noch kein Grund zur Beunruhigung. Man vergisst einen Termin oder der Name einer Kollegin fällt einem nicht ein, man verlegt den Schlüssel oder andere Gegenstände – solche Situationen können im Alter durchaus zu-nehmen und sind nichts Aussergewöhnliches.

Zeitspiegel

Trotz Demenz im Café

Das Luzerner Café TrotzDem ist ein Treffpunkt für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Das lockere Gespräch in entspannter Atmosphäre steht im Zentrum.

Aktuell

Neues Verfahren zur Demenzdiagnose wird vergütet

Ab 1. April übernehmen die Krankenkassen teilweise die Kosten für eine neues Verfahren bei der Diagnose von Demenz. Auch für Menschen mit Schluckbeschwerden gibt es erfreuliche Anpassungen.

Altersfragen

«Demenz trifft uns mitten ins Herz»

Für SRFs «Mona mittendrin» hat Mona Vetsch ein Pflegeheim für Menschen mit Demenz besucht. Im Interview sagt sie, was sie beeindruckt, bewegt – und gefreut hat.

Ratgeber Demenz

«Demenz im Bankalltag verlangt grosses Fingerspitzengefühl»

Fallen demenzkranke Menschen am Bankschalter auf, müssen Massnahmen ergriffen werden: auch zum Schutz der Betroffenen. Ein Experte erklärt, was zu tun und was zu lassen ist.

Aktuell

Demenzkranke gehören zum Alltag

Ab dem 22. Januar geben Bäcker und Confiseure gestrickte Cupholder beim Kauf eines «Coffee to go» ab und sensibilisieren für einen unverkrampften Umgang mit Demenzkranken im Alltag. So auch Christian Muralt, Bäcker und Sohn einer Mutter mit Demenz.

Aktuell

Tanzen für alle!

Cha-cha-cha, Foxtrott oder Walzer: Am Wochenende vom 22./23. Juni verwandelt sich der Zürcher Hauptbahnhof in einen grossen Tanzsalon.

Ratgeber Gehirn

Fernsehen im Alter: Wie viel ist gesund?

Fernsehen bietet Unterhaltung, kann aber negative Auswirkungen auf das Gehirn haben. Wie Sie Ihren TV-Konsum gesund gestalten können.

Schwerpunkt

Tanzen bitte!

Die gesundheitlichen Vorteile des Tanzens sind so zahlreich, dass es eigentlich alle tun sollten. Ein Überzeugungsversuch mit wissenschaftlichen Argumenten – und mit fünf Tänzerinnen und Tänzern, die über ihre Leidenschaft sprechen.

Ratgeber Pflege

Entlastung: Eine unverzichtbare Stütze

Betreuende Angehörige spielen eine zentrale Rolle bei der Unterstützung hilfsbedürftiger Familienmitglieder.

Allgemein

Italianità a Zurigo

Alzheimer Zürich lädt zum Mitsingen und sich Erinnern ein: Am Sonntag, 26. Mai, findet das nächste riCORdi-Konzert statt.

Kultur

Kultur Sehen – Mai 2024

Hier finden Kultur-Interessierte aktuelle Tipps zu Ausstellungen, Kino, Streaming- und TV-Sendungen.

Ratgeber Hilfsmittel

Für mehr Selbstständigkeit

Selbstständig wohnen und mobil sein? Dann lohnt sich eine Beratung in einem Hilfsmittelshop von Pro Senectute.

Service

Pro Senectute Angebote (April 2024)

Disco, Mahlzeitendienst oder begleitete Ferien – es gibt fast nichts, was es bei Pro Senectute nicht gibt. Studieren Sie das Angebot in Ihrem Kanton.

Schwerpunkt

Wenn die rote Linie überschritten wird

Die langfristige Pflege eines betreuungsbedürftigen Familienmitglieds ist ­anspruchsvoll. Angehörige stossen dabei meist an ihre Grenzen. Sie werden krank oder übergriffig. Psychische Misshandlung ist die häufigste Form von Gewalt.

Service

Pro Senectute Angebote (März 2024)

Mit der Natur erwacht im Frühling vielleicht auch die Lust auf Neues. Pro Senectute bietet in allen Kantonen Kurse und Dienstleistungen an.

Ratgeber Demenz

Sich und anderen schauen

Fragen, Verunsicherung und Ängste begleiten Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Eine Beratung hilft und sorgt gezielt für Entlastung.

Service

Pro Senectute Angebote (Februar 2024)

Indoor- und Outdoor-Aktivitäten, Unterstützung und Entlastung: Pro Senectute hat in allen Kantonen viel zu bieten. Studieren Sie die Angebote in Ihrer Region.

Service

Pro Senectute Angebote (Januar 2024)

Neues Jahr, neue Vorsätze, Sie kennen das… Stöbern Sie zur Inspiration im Jahresprogramm von Pro Senectute in Ihrem Kanton.

Schwerpunkt

Das letzte Fest

Urnenbeisetzung, Abdankungsgottesdienst und danach zum Leichenschmaus? Das ist nur eine Möglichkeit von vielen. Heute kann eine Beerdigung auch im eigenen Garten stattfinden, im Motorradclub oder an einem stillen Waldsee. Die Death-Positive-Bewegung setzt sich dafür ein, dem eigenen Ende mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Mein erstes Mal...

Mein erstes Mal … mit einem Medium

Raus aus der Komfortzone! Wir probieren neue Dinge aus. Diesmal: Zeitlupe-Redaktor Roland Grüter hat ein Rendez-vous mit dem Jenseits. Er spricht mit seinem verstorbenen Partner.

Gesellschaft

Vermächtnis für die Nachwelt

Mike Fuhrmann, einst Marketingchef eines grossen Versicherungskonzerns, gab seinen Job auf, um etwas zu tun, das ihn wirklich begeistert: die Erinnerung an Verstorbene wachzuhalten. Nun möchte er aus Friedhöfen Orte der Inspiration machen.

Begegnung

«Ich fühle mich bei Seniorinnen und Senioren sehr wohl»

Marguerite Paus-Luiselli musste nach einem Herzstillstand und einer Hirnverletzung alles neu lernen. Die heute 46-Jährige kämpfte sich zurück – und engagiert sich als Helferin für Seniorinnen und Senioren.

Publireportage

Gesundheit

Wieviel Vergesslichkeit im Alter ist noch normal?

Das Gehirn funktioniert mit 80 Jahren nicht mehr gleich schnell wie mit 40. Auch, dass man mal etwas vergisst, ist noch kein Grund zur Beunruhigung. Doch wieviel Vergesslichkeit ist noch «normal»? Dies können Sie in der Memory Clinic testen lassen.

Service

Pro Senectute Angebote (November, Dezember 2023)

Das Jahr geht seinem Ende entgegen: Zeit für winterliche Aktivitäten und einen Blick aufs Pro-Senectute-Programm fürs nächste Jahr.

Service

Pro Senectute Angebote (Oktober 2023)

So vielfarbig wie der Herbst: Blättern Sie im Programm mit Angeboten und Kursen von Pro Senectute in Ihrer Nähe.

Ihre Seiten

Ihre Seite Oktober 2023

Hier erfahren Sie, worüber sich unsere Leserinnen und Leser freuen und ärgern oder was sie von den Beiträgen oder Themen halten, die in den letzten Zeitlupe-Ausgaben erschienen sind.

Schwerpunkt

Der Horror der Vergangenheit

Gut drei Prozent aller Schweizerinnen und Schweizer bekommen im Laufe ihres Lebens eine Posttraumatische Belastungsstörung. Die Betroffenen leiden unter Flashbacks, Angstattacken und Schlafstörungen. Doch eine Therapie kann den Weg zurück in ein normales Leben ebnen.

Kultur

Kulturelle Visite

Zuhause, im Heim oder im Spital: Dank dem Verein «Kultur am Bettrand» sollen Menschen, die nicht mehr am kulturellen Leben teilhaben können, eine ganz private Darbietung geniessen.

Service

Pro Senectute Angebote (September und Oktober 2023)

Frisch, fröhlich, frei, Frühling! Diese Aktivitäten und Dienstleistungen bieten die Pro-Senectute-Organisationen in Ihrer Region an.

Publireportage

Gesundheit

Alzheimer: Hoffnung in Sicht

In der Schweiz leben gegenwärtig 150’000 Demenzkranke. Jährlich erkranken etwa 32’200 Menschen neu an Demenz (Quelle: Alz Schweiz 2022). Neue Medikamente gegen Alzheimer sollen nun erstmals das Fortschreiten der Erkrankung spürbar verlangsamen.

Generationen

Alter Meister

Der 80-jährige Dieter Notz studiert an der Zürcher Hochschule der Künste gemeinsam mit lauter 20-Jährigen. Kann das gut gehen?

Service

Pro Senectute Angebote (August 2023)

Auch im Spätsommer bietet Pro Senectute attraktive Angebote, Kurse und Dienstleistungen. Eine Auswahl finden Sie hier, mehr erfahren Sie bei Pro Senectute in Ihrer Region.

Et cetera

et cetera August 2023

Egal, ob Festempfehlung, Ausstellungstipp oder Ausflugsvorschlag: Im et cetera werden fast alle fündig. Lassen Sie sich hier inspirieren.

Gesellschaft

Erfolgreich gewehrt

Immer wieder haben am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auch ältere Menschen Recht erhalten. Fünf spannende Fälle.

Service

Pro Senectute Angebote (Juni und Juli 2023)

Frisch, fröhlich, frei, Frühling! Diese Aktivitäten und Dienstleistungen bieten die Pro-Senectute-Organisationen in Ihrer Region an.

Schauplatz

Ein Centro für fast 365 Tage

17 «Centri diurni» gibt es, neun davon führt Pro Senectute Ticino e Moesano. Ein Besuch in Locarno und Ascona.

Altersfragen

Ein Revoluzzer im Pflegeheim

Der Holländer Teun Toebes zog mit 21 Jahren in die Demenzabteilung eines Pflegeheims, um herauszufinden, wie man die Betreuung verbessern könnte. Er gewann Freunde fürs Leben.

Ihre Seiten

Ihre Seite Mai 2023

Hier erfahren Sie, worüber sich unsere Leserinnen und Leser freuen und ärgern oder was sie von den Beiträgen oder Themen halten, die in den letzten Zeitlupe-Ausgaben erschienen sind.

Service

Pro Senectute Angebote (Mai und Juni 2023)

Der Mai macht bekanntlich alles neu – auch gute Vorsätze? Studieren Sie das Angebot an Kursen und Dienstleistungen in ihrer Region.

Interview

Heinz Günthardt: «Spitzensport ist eine Lebensschule»

Profi, Trainer, Fernsehkommentator: Tennis bestimmt seit Jahrzehnten das Leben von Heinz Günthardt. Wer jedoch mit dem Zürcher über diese Sportart spricht, landet meist bei ganz anderen Themen. Und bei Papierkörben.

Service

Pro Senectute Angebote (April und Mai 2023)

Frisch, fröhlich, frei, Frühling! Diese Aktivitäten und Dienstleistungen bieten die Pro-Senectute-Organisationen in Ihrer Region an.

Service

Pro Senectute Angebote (März, April 2023)

Was läuft im März und April bei Pro Senectute in Ihrer Region? Hier finden Sie eine Auswahl der vielfältigen Aktivitäten und -Dienstleistungen.

Jubiläum

«Die Älteren sind den Jüngeren nicht voraus»

Der Gerontologe François Höpflinger weiss, warum wir dringend von den Jungen lernen sollten. Weshalb Alter ein so mieses Image hat. Welches die Ingredienzen eines gelungenen Lebensabends sind. Und dass früher bei uns garantiert nicht alles besser war, sondern um einiges schlimmer.

Aktuell

Kreative Foto-Geschichten

Kulturinteressierte Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen erfinden im Workshop im Fotomuseum Winterthur gemeinsam Geschichten.

Service

Pro Senectute Angebote (Februar, März 2023)

Hilfe, die Steuererklärung kommt! Wenn Ihnen das Ausfüllen der Unterlagen Mühe bereitet: Pro Senectute unterstützt Sie gerne.