ZEITLUPE-REISEN

Crans-Montana

Wohlfühltage im sonnigen Wallis. Opens internal link in current windowMehr... Opens external link in new window

 

Zeitlupe-Reise Crans-Montana

Zypern

Die Götterinsel

Zypern erleben. Opens internal link in current windowMehr...

 

Loire-Schlösser

Lebendige Begegnung mit französischer Architektur. Opens internal link in current windowMehr...

 

 

 

Zeitlupe Cover 5/18 Remo Largo

Jiu-Jitsu Kurs der Pro Senectute Stadt St. Gallen

 

In der neuen Ausgabe der Zeitlupe:

 

  • Im Interview spricht Remo Largo über sein neuestes Werk «Das passende Leben» und warum er den zunehmenden Leistungsdruck auf Kinder mit Sorge betrachtet. 
  • Schwerpunktthema «Enkelkinder hüten»: Viele Grosseltern betreuen ihre Enkelkinder mit Begeisterung. Irgendwann kann die Lust am Hüten auch zur Last werden. Weshalb haben so viele Grosseltern Mühe Nein zu sagen und warum sollten solche Verpflichtungen regelmässig überprüft werden?
  • Zeitlupe-Wohlfühltage: Nirgends in der Schweiz scheint die Sonne so oft wie in Crans-Montana. Auf dem Hochplateau des Rhonetals erwartet sie ein Verwöhnprogramm nach Walliser Art.
  • Ratgeber: Weshalb gilt Gold immernoch als bewährte Absicherung? Wie gedeihen Auberginen und Tomaten am besten im Topf? Wie bereitet man Demenzkranke darauf vor, nicht mehr Auto fahren zu dürfen?
  • Das und vieles andere mehr in der aktuellen Zeitlupe...

 

Aktuelle Ausgabe...              

 

Die nächste Zeitlupe erscheint am 15.05.2018.

 

 

Aktuelles

«Tanz 27: Roll ‘n‘ Rock It!»
Lang Lebe der Rock ‘n‘ Roll!

Das Tanz Theater Luzern feiert die Musik der Sechzigerjahre. Drei Tanzstücke, drei Choreografen, drei Musik-Ikonen.

mehr...

Mundart-Pionier

Der Berner Psychiater und Schriftsteller Walter Vogt (1927-1988) hinterliess ein umfangreiches Werk. Das Buch «hani xseit» zeigt ihn als experimentierfreudigen Mundart-Autor abseits des heimeligen Berner Dialekts.

mehr...

Valerio Vidali/Heike Faller: Hundert, Kein & Aber 2018
Die spielerische Lebensanalyse

Ein hübsches Bilderbuch punktet mit hundert Dingen, die man im Leben lernt – pro Lebensjahr etwas. «Hundert», so der Buchtitel, regt an.

mehr...