Bimaru April 2024

Finden Sie im Gitter die vorgegebene Anzahl Schiffe. Die Zahl am Ende der Zeile oder Spalte gibt an, wie viele Felder durch Schiffsteile besetzt sind. Schiffe dürfen sich nicht berühren. Sie sind vollständig von Wasser (Wellen-Symbol) umgeben, sofern sie nicht den Rand des Spielfeldes berühren.

Einige Felder sind als Starthilfe vorgegeben. Diese sind aufgehellt dargestellt und können nicht gelöscht werden.

Klicken Sie in das gewünschte Feld, um es als Wasser zu markieren; mit einem zweiten Klick wird ein Schiffsteil gesetzt; mit einem dritten Klick wird das Feld wieder frei. 0er-Spalten und -Zeilen (Wasser) können Sie mit einem einzigen Klick auf die 0 komplett ausfüllen. Um Ihre Eingabe zu überprüfen, können Sie den Check-Button (Häkchen √) benutzen.

Dieses Bimaru schon gelöst? Hier geht es zum letzten Bimaru.

Beitrag vom 02.04.2024
Das könnte sie auch interessieren

Kultur

«Mein Jungbrunnen? Die Freude am Leben!»

Auf ein besonderes Ensemble setzt das «Kulturhuus Häbse» in Basel: Alle sechs Profi-Künstlerinnen und -Künstler sind über 65. Am meisten Bühnenerfahrung unter ihnen hat Hedy Kaufmann vorzuweisen – 77 Jahre!

Publireportage

Gesellschaft

Der Mut der sudanesischen Frauen

Viele Menschen, die vor dem Krieg im Sudan fliehen, suchen im benachbarten Tschad Zuflucht. Die Mehrheit sind Frauen und Kinder. Denn viele Männer wurden getötet, festgenommen oder gelten als vermisst.

Post von...

Wisa-Gloria-Glück

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.  Heute: Glücksgruss aus dem Kinderwagen.

Leserangebot

Let's Dance!

120 gut gelaunte Gäste liessen die Rundfahrt auf dem Zugersee zur ausgelassenen Sommerparty werden. Das erste Zeitlupe-Tanz-Schiff am 20. Juli war ein voller Erfolg.