Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Anita Fetz über Politik, Parteien und Popularität

Ausgabe Juni 2019 Nr. 6

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe vom 14.05.2019

Editorial

Erholung, Politik und neue Ohren

Warum ist der Wald ein Kraftort für Körper und Seele? Was hat die SP-Ständerätin Anita Fetz nach dem Ende ihrer Politkarriere vor? Weshalb ist Romanesco so gesund, was versteht man unter Hate Speech und wie beugt man Dornwarzen vor? Das alles und viel mehr lesen Sie in der Juni-Ausgabe der Zeitlupe.

Et cetera

et cetera

Ausflüge, Ausstellungen, Feste, Kosmetikprodukte, kulturelle Anlässe und mehr: Im «et cetera» finden Sie zehn Freizeit-Tipps.

Begegnung

Engagierte Beobachterin

Fürs Schweizer Fernsehen realisierte Marianne Pletscher zahlreiche Dokumentarfilme. Die Journalistin schreckte auch vor schwierigen Themen nicht zurück. Nun erscheint ihr neustes Buch mit Porträts von Menschen über neunzig. 

Thema

Kraftort für Körper und Seele

Der Wald ist Wirtschaftsfaktor, Freizeitpark und Rückzugsort. Zusammen mit Tausenden von Tier- und Pflanzenarten bildet er eine einzigartige Lebensgemeinschaft. Ein Tag im «grünen Meer» lädt zum Beobachten und Staunen ein.

Unterwegs

Barrierefreie Ausflugstipps

Barrierefreie Ausflugstipps: Ohne Stock und Stein durch die warme Jahreshälfte.

Dafür & Dagegen

Arztrezept und Arztzeugnis per Telefon?

Die Krankenkasse Swica erlaubt es ihren Telemedizin-Ärzten, für 15 Krankheiten und Beschwerden Zeugnisse, Rezepte oder auch etwa Physiotherapie-Verordnungen zu verschreiben.

Ratgeber Tiere

Der Schutz der Tiere

Tierschutz ist nicht nur die ethische Aufgabe jedes oder jeder Einzelnen, sondern seit 1973 auch eine Rechtspflicht des Staates. Der Bund regelt den Schutz der Tiere im eidgenössischen Tierschutzgesetz sowie in der zugehörigen Tierschutzverordnung.

Ratgeber Digital

«Was ist eigentlich Hate Speech?»

Online entgleisen Anstand und Respekt immer wieder, dabei sind auch Beschimpfungen im Netz, sogenannter Hate Speech, oft strafbar. Lesen Sie, was es dabei zu beachten gilt.

Ratgeber Gesundheit

Unerwünschte Wegbegleiter

Wer In Badis oder anderen öffentlichen Anlagen barfuss läuft, riskiert Dornwarzen. Wie schützt man sich davor und was ist zu tun, wenn man davon befallen wird? Eine Fachärztin weiss Rat.

Ratgeber Pflege

Entschädigung für Angehörige

Söhne und Töchter, die ihre alten Eltern betreuen, leisten Arbeit und investieren Zeit. Ein Betreuungs- und Pflegevertrag regelt die Entschädigung. Vorlagen dazu gibt es bei Pro Senectute.

1 2 3