Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Pipilotti Rist über Kindheit, Kunst und Kreativität

Zeitlupe Januar 2023

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe vom 17.01.2023

Editorial

Sprache im Wandel

Hier lesen Sie, welche neuen Begriffen 2023 prägen werden und was sie bedeuten. Im Interview begegnen sie der Künstlerin Pipilotti Rist und in der Leserreise entführen wir sie ins sonnenverwöhnte Apulien.

Et cetera

et cetera Januar 2023

Egal, ob Wellness-Empfehlung, Kinotipp oder Geschenkidee: Im et cetera werden fast alle fündig. Lassen Sie sich hier inspirieren.

Begegnung

DJ Bobos treuste Seele

Therese Fuchs kümmert sich um die Garderobe von DJ Bobo. Ihre Helfer: eine Waschmaschine, Geruchsneutralisierer und frische Luft.

Thema

Das Vokabular der Zukunft

Was das neue Jahr mit sich bringt, ist ungewiss. Eines aber steht fest: 2023 werden uns zuhauf Begriffe begegnen, die schwer zu verstehen sind: Wokeness, Smash, Gamification, Digitaler Detox. Wir erklären, was damit gemeint ist.

Thema

Zisch ab, Siri!

Gendersprache, Antirassismus-Regeln, all die neuen Apps und Geräte – wer kommt da noch mit? Wir auch nicht (immer). Doch das ist gar nicht so schlimm. Hauptsache, wir bleiben trotzdem offen und neugierig.

Leserreisen

Bezauberndes Süditalien

Zeitlupe-Reise 2023: Apulien ist mehr als Sonne, Meer und Sandstrand. Apulien ist auch Geschichte, Kultur, Kulinarik und italienische Lebensart. Geniessen Sie auf der Zeitlupe-Leserreise die Schönheiten dieser facettenreichen Provinz am Stiefelabsatz.

Leserreisen

Reiseprogramm Süditalien

Gehen Sie mit der Zeitlupe auf Entdeckungsreise nach Apulien mit seiner einzig-artigen Architektur, Tradition und Esskultur. Tausendjährige Olivenhaine und Weinreben zieren den immergrünen Küstenlandstrich. Hier wird Genuss zelebriert!

Ratgeber Recht

Selbstbestimmung soll nicht überfordern

Vor zehn Jahren trat das Erwachsenenschutzrecht in Kraft. Seit gut zwei Wochen greift auch das neue Erbrecht. Beide Gesetzesrevisionen haben eines gemeinsam: Sie stärken die Selbstbestimmung jeder einzelnen Person.

Interview

«Eigenlob ist mir unheimlich»

Warum wäre die Videokünstlerin Pipilotti Rist beinahe Polizistin geworden? Wieso fühlt sie sich manchmal wie ein Adlerküken? Und was hat das alles mit ihrem abenteuerlichen Vornamen zu tun? Ein Atelierbesuch in Rists kunterbuntem Reich.

Winterwandern

Stille Pracht

Glitzernde Schneekristalle, ein Farbrausch in Weiss und Blau. Die Via Engiadina führt Winterwanderinnen und -wanderer vier Tage über den Südhang des Engadins – durch verschneite Wälder und idyllische Dörfer.

1 2 3