© le menu

Sommerrollen

Diese leichte und erfrischende Spezialität aus Vietnam besteht aus Reisblättern, die mit einer bunten Mischung aus frischem Gemüse, Kräutern, Reisnudeln und weiteren Zutaten gefüllt wird. Im Gegensatz zu frittierten Frühlingsrollen werden Sommerrollen nicht gekocht und behalten so ihren knackigen Biss und die frischen Aromen.

Für 12 Stück
Zubereitung: ca. 35 Minuten

Zutaten

Sauce

  • 1 Limette, heiss abgespült, abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 4 EL helle Sojasauce
  • 2 EL Rohzucker
  • 2 TL geröstetes Sesamöl
  • 1 roter Chili, entkernt, fein geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 cm Ingwerwurzel, fein gerieben
  • Wenig Meersalz

Füllung

  • 350 g Rüebli, in feinen Stängeli
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
  • 6–8 Zweige gemischte Kräuter, z. B. Pfefferminze, Thai-Basilikum, Koriander, Blätter abgezupft
  • 75 g gesalzene Erdnüsse, geröstet, grob gehackt
  • 6 Salatblätter, längs halbiert, z. B. Kopfsalat
  • 12 Reisblätter (je ca. 22 cm Ø)

Zubereitung

Sauce
Alle Zutaten verrühren, würzen.

Füllung
Rüebli mit Sojasauce, Limettensaft und Öl mischen.

Rollen und Formen
1 Reisblatt ca. 30 Sekunden in lauwarmes Wasser tauchen, auf ein feuchtes Tuch legen. Wenig Rüebli, Schinken und Kräuter auf die Blattmitte legen. Etwas Erdnüsse darüberstreuen, Salatblatt darauflegen. Das Reisblatt von unten her einschlagen, seitliche Ränder nach innen falten, satt aufrollen. Mit den restlichen Zutaten den Vorgang 11-mal wiederholen. Sauce dazu servieren.

Beitrag vom 11.07.2024

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte sie auch interessieren

Essen

Pikanter Melonensalat mit geräucherten Forellenfilets

In diesem Rezept werden erfrischende Melonen mit geräucherten Forellenfilets zu einem pikanten Salat kombiniert – ein gesunder Genuss für heisse Tage.

Essen

Spaghetti mit Erbsen-Pesto

Mit Hülsenfrüchten lassen sich fantastische Gerichte zubereiten. Zum Beispiel dieses einfache Erbsen-Pesto mit Pistazien. Am besten schmeckt’s mit frisch geernteten Erbsen aus dem Garten.

Essen

Schweinsmedaillons auf Spargeln mit Erdbeer-Chutney

Erdbeeren und Spargeln lassen sich wunderbar kombinieren. In diesem Gericht gibt ein selbstgemachtes Erdbeer-Chutney dem Fleisch und den Spargeln eine fruchtige, pikante Note.

Essen

Vanilletörtchen «Pastéis de Nata»

Haben Sie Lust auf eine kleine Leckerei zwischendurch? Die Vanilletörtchen nach dem Rezept von Kochbuchautorin und Bloggerin Nadja Zimmermann alias LouMalou eignen sich dafür ideal und gelingen bestimmt.