Eintauchen in die guten alten Ski- und Bob-Zeiten

Die in der aktuellen Zeitlupe porträtierten Olympioniken und Olympia-Teilnehmerinnen öffnen ihre Fotoalben und erlauben einen wunderbar nostalgischen Blick in den Bob- und Skisport der 1960er- und 1970er-Jahre.

Der Wandel der Zeit zeigt sich im Sport besonders schön. Vorhang auf für einen herrlichen Blick zurück.

Heidi und Therese Obrecht

Ehemalige Skifahrerinnen, Olympia-Teilnahme 1964 in Innsbruck, Österreich

Mehr über die Olympia-Erfahrungen der beiden Schwestern erfahren Sie hier im Zeitlupe-Artikel.


Lilo Michel

Ehemalige Skifahrerin, Olympia-Teilnahme 1960 in Squaw Valley, USA

Mehr über die Olympia-Erfahrungen der Bernerin erfahren Sie hier im Zeitlupe-Artikel.


Edy Hubacher

Ehemaliger Leichtathlet und Bobfahrer, Olympia-Teilnahme an den Sommerspielen 1968 in Mexiko-Stadt, Mexiko, und an den Winterspielen 1972 in Sapporo, Japan

Mehr über die Olympia-Erfahrungen des ehemaligen Lehrers und «Rätselonkels» erfahren Sie hier im Zeitlupe-Artikel.


Beitrag vom 17.01.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte sie auch interessieren

Anno dazumal

Beamter mit Berufsstolz

Nach einem schwierigen Start und einem Umzug wegen Armengenössigkeit fand Josef Steinmann in seiner Heimatgemeinde Wohlen AG sein Glück.

Anno dazumal

Vor 110 Jahren: Untergang der «Titanic»

In der Nacht vom 14. auf den 15. April 1912 kamen bei der berühmtesten Schiffskatastrophe der Geschichte über 1500 Menschen ums Leben.

Anno dazumal

Ein Schweinchen namens Brigitte

Wie sich der heute 82-jährige Franzose Daniel Pestel im Algerienkrieg mit einem Wildschwein anfreundete und es zum Maskottchen des gesamten Regiments machte.

Anno dazumal

Ein Leben für die Schule

Beim Stöbern in alten Erinnerungen fand Heidi Rheiner aus Belp BE das Foto vom Frühlingstheater in der zweiten Klasse bei Fräulein Reich in Olten.