Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

Maja Stolle über Rampenlicht, Rollen und Risiken

Zeitlupe September 2022

Inhaltsverzeichnis der Ausgabe vom 13.09.2022

Editorial

Die persönliche Leistung zählt

In der neuen Zeitlupe erfahren Sie Spannendes über die Schauspielerin Maja Stolle und lernen eine Sportlerin und einen Sportler kennen, die auch mit über 70 nicht zu bremsen sind.

Et cetera

et cetera September 2022

Egal, ob Wettbewerb, Leserreise, Buchtipp oder Freizeitempfehlung: Im et cetera hats für fast alle etwas dabei. Lassen Sie sich inspirieren.

Begegnung

Letzter Ausweg

Der 90-jährige Pfarrer Werner Kriesi ist Freitodbegleiter bei Exit. Nicht alle, die er berät, wollen wirklich sterben. Manche lernen mit seiner Hilfe auch, besser zu leben.

Schwerpunkt

Aufhören? Weshalb auch?!

Im Juli fand in Finnland die Leichtathletik-WM der 35- bis 100-Jährigen statt. Ein Luzerner und eine Bernerin berichten, weshalb sie sich nicht bremsen lassen.

Schwerpunkt

«Ich möchte das Alter feiern»

Die britische Fotografin Alex Rotas zeigt mit ihren Fotos ein positives Altern – und will keine runzligen Hände ablichten. Zum Interview.

Leserreisen

Viel zu entdecken zwischen Hamburg und Göteborg

Hamburg, eine Kreuzfahrtschiff-Parade mit Feuerwerk, die Schären vor Göteborg: die Zeitlupe-Leserreise per Schiff hat viel zu bieten. Allen voran die fünf Tage an Bord der 220 Meter langen «Vasco da Gama».

Leserreisen

Reiseprogramm: Hamburg Cruise Days und Göteborg

Erleben Sie auf dem Kreuzfahrtschiff Vasco da Gama nicht nur die Hamburg Cruise Days samt Schiffsparade und Lichtspektakel, sondern auch entspannte Tage an Bord auf der Fahrt nach Göteborg und zurück nach Kiel.

Interview

«Ich dränge mich nicht ins Rampenlicht»

Sie ist 1,50 Meter klein, gehört aber zu den ganz Grossen der Schweizer Film- und Theaterwelt: In ihren aktuellen Stücken macht sich Schauspielerin Maja Stolle (79) Gedanken über das Alter.

Therapie

Hund mit Helfer

Daniel Wenger war acht Jahre lang psychisch krank. Nun arbeitet er selbst in einer psychiatrischen Klinik. Sein Hund Yaris (4) hilft kräftig mit, krisengeplagte Menschen neu aufzurichten.

Ratgeber Scheidung

Scheidung im Seniorenalter

Manchmal ist eine Scheidung der richtige Ausweg aus einer unglücklichen Ehe. Wer finanziell nicht auf Rosen gebettet ist, sollte jedoch einiges bedenken.

1 2 3