© Sandra Blaser

Die Zeitlupe gewinnt den Swiss Diversity Award

Am 10. September wurden zum vierten Mal Schweizer Persönlichkeiten und Projekte für ihr Engagement in den Bereichen Diversität und Inklusion mit dem Swiss Diversity Award geehrt. Darunter auch die Zeitlupe, die in der Kategorie «Alter» ausgezeichnet wurde.

Auch 2022 wurde der Swiss Diversity Award in den sieben Kategorien «LGBTQI», «Geschlecht», «Alter», «Beeinträchtigung», «Bildung und soziale Herkunft», «Nationalität und ethnische Herkunft» sowie «Religion und Weltanschauung» verliehen. Unter den Gewinnerinnen und Gewinnern, die am Gala-Event im Kursaal Bern geehrt wurden, befand sich auch die Zeitlupe, die in der Kategorie «Alter» ausgezeichnet wurde. Chefredaktorin Marianne Noser nahm den Preis freudestrahlend entgegen. Der Allianz Lifetime Award ging dieses Jahr an den Rollstuhlsportler Heinz Frei, der zu den erfolgreichsten Schweizer Sportlern aller Zeiten gehört. Begleitet wurde die Preisverleihung von einem 3-Gänge-Dinner und verschiedenen Showacts.

© Sandra Blaser

Pro Senectute Schweiz, die das Magazin für Menschen mit Lebenserfahrung herausgibt, und das Zeitlupe-Team freuen sich sehr über diesen unerwarteten Award. Diversität und Inklusion spielen auch in der zweiten Lebenshälfte eine wichtige Rolle und werden von Pro Senectute seit deren Gründung im Jahr 1917 in ihrer täglichen Arbeit mit den älteren Menschen gelebt. Die Zeitlupe bildet die vielfältigen Facetten des Älterwerdens in jeder ihrer Ausgaben ab und greift all die Themen auf, die den unterschiedlichen Menschen mit Lebenserfahrung auf den Nägeln brennen oder am Herzen liegen: zehn Mal im Jahr kompetent, unterhaltsam und tiefgründig. 

Der Award 2022 beflügelt Redaktion und Verlag, sich dieser wichtigen Aufgabe weiterhin mit Elan und Freude zu widmen. So wie es in der Strategie 2022 von Pro Senectute festgehalten ist: «Wir verhalten uns anderen gegenüber respektvoll und diskriminieren niemanden.»

Sie besitzen noch kein Abonnement der Zeitlupe?

Abonnieren Sie die Zeitlupe und lesen Sie alle unsere Artikel auch online.

Ich möchte die Zeitlupe abonnieren
Beitrag vom 13.09.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte sie auch interessieren

Gesellschaft

Mehr Genuss, weniger Leistung

Schwerpunkt «Liebe ist…»: Sex im Alter gilt als Tabuthema. Missverständnisse, Ängste und Schuldgefühle prägen intime Beziehungen und lösen Stress aus. Es geht aber auch anders.

Gesellschaft

«Es gibt kein Ablaufdatum für Sex»

Schwerpunkt «Liebe ist…»: Sexberaterin und Buchautorin Alexandra Haas über Sex ab 60, über körperlichen und psychischen Leistungsdruck und über Vibratoren.

Gesellschaft

Praktische Hilfen für unterwegs

Im iPhone stecken ganz viele nützliche Apps und Möglichkeiten, die den Alltag erleichtern können. Hier finden Sie einige Einstellungen, die Teil der integrierten Bedienungshilfen sind.

Gesellschaft

Adieu 2021 (2/2)

Diese Politikerinnen, Schauspieler, Sportlerinnen und Kulturschaffenden haben den Lauf der Welt verändert. Dieses Jahr sind sie verstorben.