Brücken August 2023

Verbinden Sie die Kreise so, dass diese am Schluss alle miteinander verbunden sind. Die Zahl in den Kreisen gibt an, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind nur horizontal oder vertikal zu benachbarten Kreisen erlaubt. Die Kreise können mit einfachen (eine Linie) oder doppelten Brücken (zwei Linien) verbunden werden. Nicht erlaubt sind Kreuzungen, diagonale Brücken und isolierte Inselgruppen.

Klicken Sie mit dem Mauszeiger auf die beiden Kreise, die Sie verbinden möchten, und eine Brücke wird angezeigt. Durch erneutes Klicken auf die beiden Kreise kann die Brücke wieder gelöscht werden. Auf Geräten mit Touchscreen können die Brücken mit dem Finger gezeichnet werden. Kreise, welche die geforderte Anzahl Brücken erfüllen, werden automatisch angekreuzt dargestellt. Um Ihre Eingabe zu überprüfen, können Sie den Check-Button (Häkchen √) benutzen.  

Dieses Brücken-Rätsel schon gelöst? Hier geht es zum letzten Brücken-Rätsel.

Beitrag vom 29.08.2023
Das könnte sie auch interessieren

Kultur

«Mein Jungbrunnen? Die Freude am Leben!»

Auf ein besonderes Ensemble setzt das «Kulturhuus Häbse» in Basel: Alle sechs Profi-Künstlerinnen und -Künstler sind über 65. Am meisten Bühnenerfahrung unter ihnen hat Hedy Kaufmann vorzuweisen – 77 Jahre!

Publireportage

Gesellschaft

Der Mut der sudanesischen Frauen

Viele Menschen, die vor dem Krieg im Sudan fliehen, suchen im benachbarten Tschad Zuflucht. Die Mehrheit sind Frauen und Kinder. Denn viele Männer wurden getötet, festgenommen oder gelten als vermisst.

Post von...

Wisa-Gloria-Glück

Regelmässig erreichen uns Geschichten, Texte und Zuschriften unserer Leserinnen und Leser. Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.  Heute: Glücksgruss aus dem Kinderwagen.

Leserangebot

Let's Dance!

120 gut gelaunte Gäste liessen die Rundfahrt auf dem Zugersee zur ausgelassenen Sommerparty werden. Das erste Zeitlupe-Tanz-Schiff am 20. Juli war ein voller Erfolg.