Unterhaltsames und Wissenswertes online

Mit Museums- und Kinobesuchen ist derzeit leider nichts zu machen. Spannende, unterhaltsame und kurzweilige Angebote finden sich zum Glück haufenweise online. Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt.

Von Marc Bodmer

Endlich Politik verstehen

Alle 14 Tage werden im Podcast «Einfach Politik» von SRF News und Geschichten aus der Schweizer Politik erzählt. Themen wie «Eine Nanny für Mami», «Wie wichtig sind die Bilateralen für die Schweiz?» oder «Wie arm ist die Schweiz?» werden in Häppchen von 20 bis 30 Minuten abgehandelt. Dabei werden komplexe Themen auf eine verständliche Ebene heruntergebrochen, sodass es eine wahre Freude ist, den Damen und Herren zuzuhören.

«Einfach Politik», srf.ch/audio/einfach-politik


Spass auf Abruf

Auch wenn es derzeit wenig zu lachen gibt, so bieten sich doch immer wieder Gelegenheiten dafür. Einer führt über den Podcast von Viktor Giacobbo, den «Giacobbodcast». Meistens dauert eine Episode rund eine Stunde. In dieser Zeit unterhält sich der Satiriker mit Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und seinem persönlichen Umfeld. Dazu gehören Politikerin Jacqueline Badran, Satiriker Peter Schneider oder die UNO-Sonderbeauftragte Christine Schraner Burgener. Zum Einstieg bietet sich die Folge mit dem einstigen Weggefährten Mike Müller an – ein absurdes Highlight.

«Giacobbodcast», radio24.ch/shows/giacobbodcast


Die düstere Seite des Menschen

Seit bald einem Jahr erzählt der deutsche Gerichtsreporter Stefan Wette mit ruhiger Stimme über die spektakulärsten Kriminalfälle aus dem Raum Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam mit der Journalistin Brinja Bormann arbeitet er Aussergewöhnliches aus seiner über 35-jährigen beruflichen Laufbahn auf. Dabei werden die Abgründe des Menschseins ausgelotet und man ist immer wieder erstaunt, wie tief diese sind. Spannend, verstörend und leider wahr. Nichts für schwache Nerven.

«Der Gerichtsreporter», der-gerichtsreporter.de


Linke Gerade, rechter Haken

Das Jahr ist noch jung. Etwas mehr Bewegung täte gut, aber raus sollte man doch nicht? Diesem Dilemma kann man spielerisch begegnen mit «Fitness Boxing 2 – Rhythm & Exercise» auf der Switch-Konsole von Nintendo. Die Trainingseinheiten nehmen nur ein paar Minuten in Anspruch, lassen den Puls aber schnell ansteigen und zeigen umgehend, warum boxen unter Fitness-Begeisterten immer beliebter wird. Darum: Nicht gleich von Beginn weg Vollgas geben, sondern graduell aufbauen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Box-Training das richtige für Sie ist, fragen Sie lieber Ihren Hausarzt.

Screenshot Fitnessboxen

«Fitness Boxing 2 – Rhythm & Exercise», Nintendo Switch


Der Verräter unter uns

Screenshot aus dem Computerspiel "Among us"
© zVg

Das wohl beliebteste Spiel während der vergangenen Monate war «Among Us». Bis zu zehn plumpe und bunte Astronauten sind auf einer Raumstation unterwegs und müssen alltägliche Aufgaben erledigen. Doch einer hält sich nicht daran. In diese Gruppe hat sich ein Mörder eingeschlichen und den gilt es auszumachen. Jedes Mal, wenn der Fiesling zugeschlagen hat, berät man sich im Chat, um herauszufinden, wer sich auffällig benimmt oder Wege benutzt, die nur dem Übeltäter zur Verfügung stehen. Meint man den Mörder erkannt zu haben, wird dieser ins Weltall geschleudert. Pech, wenn man mit seinen Annahmen falsch liegt.

«Among Us», Inner Sloth, iOS/Android/Windows, kostenlos

Das könnte sie auch interessieren

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 18

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 17

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 16

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 15

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.