© shutterstock

Hirncoach-Gedächtnisübungen 2

Mentale Fitness lässt sich trainieren! Neuropsychologinnen und Hirnforscherinnen der Universitäten Bern und Zürich zeigen Ihnen hier einfache Übungen, wie Sie Ihr Gehirn im Alltag wirksam aktivieren können.

Aufgabe 1 – Wort vermeiden

Entscheiden Sie sich morgens für ein Wort, das Sie während des Tages nicht gebrauchen wollen. Das kann beispielsweise das Wörtchen «aber» sein. Den ganzen Tag über ohne dieses Wort auszukommen und stattdessen ein anderes oder Umschreibungen zu verwenden, ist alles andere als einfach. Wählen Sie an einem anderen Tag ein anderes Wort oder probieren Sie es sogar mal mit zwei.

Hintergrund

Mit dieser Übung trainieren wir eine Teilfunktion des Arbeitsgedächtnisses, die sogenannte Inhibitionsfähigkeit, d.h. die Fähigkeit, Impulse zu hemmen. Ausserdem stärkt die Übung die Merkfähigkeit.

Aufgabe 2 – Was wäre wenn …

Schreiben Sie als Satzanfang «Was wäre wenn» auf ein Blatt und lassen Sie Ihrer Fantasie beim Ergänzen des Satzes freien Lauf.

Beispiel: Was wäre wenn… Menschen Flügel hätten?

Versuchen Sie die eine oder andere Idee auch mal zu zeichnen. Schmunzeln erlaubt!

Hintergrund

Die Übung fördert die Kreativität, speziell das divergente Denken. Dies wiederum verhilft zu flexiblerem Denken und kann die Zufriedenheit erhöhen.

Aufgabe 3 – Knobelaufgabe

  1. Nach welchem Prinzip sind die Zahlen 1 – 10 geordnet? 2, 10, 4, 7, 6, 9, 5, 1, 3, 8
  2. Ich habe vor mir in einem Regal nebeneinander Uhren in einer Reihe stehen.
    Zwei davon sind Kuckucksuhren. Eine Kuckucksuhr ist die sechste Uhr von links, die andere ist die achte Uhr von rechts! Zwischen den beiden Kuckucksuhren stehen genau drei andere Uhren.
    Wie viele Uhren stehen mindestens im Regal?

Aktivieren Sie Körper & Hirn mit tollen Koordinationsübungen

Ball- und Jonglierübungen fördern nicht nur die Koordinationsfähigkeit, sondern speziell auch die Konzentrations- und Merkfähigkeit. In diesem kurzen Video zeigen wir Ihnen die Grundbewegungen mit einem Ball und zwei Bällen. Viel Spass beim Mitmachen!

Schöne und preiswerte Jonglierbälle inkl. dem Zugang zu 10 Kurzvideos, welche aufbauend ins Jonglieren einführen, finden Sie hier.

 

 

Hirncoach

Ihre Hirnfitness liegt uns am Herzen! Wir sind Neuropsychologinnen und Hirnforscherinnen der Universitäten Bern und Zürich und zeigen Ihnen, mit welchen Übungen Sie Ihre Hirnfitness im Alltag wirksam stärken können. Mentale Fitness und Gesundheit sind keine Glückssache. Gerne coachen wir Sie dabei: www.hirncoach.ch/at-home

  • Elsbeth sagt:

    Ich habe mir hirncoach Jonglierbälle bestellt und mache nun täglich ein paar Ballübungen. Ich merke, dass es Körper und Gehirn gut tut! Danke für die erfrischenden Inputs, liebes hirncoach Team, freue mich schon auf die nächsten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte sie auch interessieren

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 29

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 28

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 27

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.

Spiel & Spass

Cartoon der Woche 26

Sie sind finanziell unabhängig, braungebrannt, sportlich aktiv – und sie äussern unverblümt ihre Meinung: die unruhigen Ruheständler. Originell und sympathisch karikiert von Mario Lars.