© shutterstock

Vorsicht vor dubiosen Spendensammlern

Pro Senectute Kanton Bern warnt die Öffentlichkeit vor betrügerischen Spendensammlern, die angeben «im Namen von Pro Senectute Kanton Bern von Tür zu Tür gehen». Insbesondere das Berner Seeland scheint von dieser Masche zur Zeit betroffen zu sein.

Dubiose Spendensammler – meistens zu zweit – scheinen besonders im Berner Seeland aktiv zu sein. Sie gehen von Tür zu Tür, geben an, im Auftrag von Pro Senectute unterwegs zu sein und bitten im Namen von Pro Senectute Kanton Bern um Barspenden ab CHF 10.–.

Vorsicht und Achtsamkeit gefordert

Pro Senectute Kanton Bern betreibt seit vielen Jahren keine Spendensammlungen mehr von Haus zu Haus. Sie bittet die Bevölkerung aus diesem Grund, in solchen Situationen besonders aufmerksam und kritisch zu sein und auf Geldspenden an der Haustüre zu verzichten. Die vermeintlichen Sammlerinnen und Sammler sind nicht im Auftrag von Pro Senectute unterwegs.

Wenn Sie mit solchen fragwürdigen Personen konfrontiert werden, wird empfohlen:

  • Lassen Sie sich nicht bedrängen und schliessen Sie die Haustür.
  • Lassen Sie keine fremden Personen ins Haus oder in die Wohnung.
  • Informieren Sie umgehend die Kantonspolizei.

Pro Senectute Kanton Bern

ist die Fachstelle für alle Fragen rund um das Alter und Altern. Sie unterstützt und fördert mit ihrer Tätigkeit die Lebensgestaltung, die Selbständigkeit und die Lebensqualität von Menschen im AHV-Alter. Auf den neuen Beratungsstellen im Kanton Bern werden Seniorinnen, Senioren und deren Angehörige kompetent und kostenlos beraten. Das breite Dienstleistungsangebot bietet Entlastung und ermöglicht älteren Menschen ein würdevolles Alter. Pro Senectute ist als gemeinnützige Organisation auf Spenden angewiesen und mit dem ZEWO-Gütesiegel zertifiziert. www.be-prosenectute.ch

Beitrag vom 22.08.2023

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte sie auch interessieren

Aktuell

Verlosung Zeitlupe - Erinnerungsbuch

Gewinnen Sie mit etwas Glück ein Zeitlupe-Erinnerungsbuch «Das waren noch Zeiten …», Band 6. Machen Sie mit! Wir drücken die Daumen

Aktuell

Mandelblüten-Lotion zu gewinnen

Mit etwas Glück können Sie ein Mandelblüten-Lotion von Kneipp gewinnen. Die leichte Lotion mit hochwertigem Mandelöl wurde speziell für die Bedürfnisse sensibler Haut entwickelt und versorgt diese intensiv und langanhaltend mit Feuchtigkeit.

Aktuell

Gewinnen Sie ein Sonnenschutzspray

Mit etwas Glück erhalten Sie schon bald ein Sonnenschutzspray «P20». Das Spray ist nicht ölig und parfümfrei und bietet sowohl im Wasser als auch ausserhalb für bis 10 Stunden optimale Schutzwirkung.

 

Aktuell

Rätseltaschenbuch zu gewinnen

Lösen Sie gern Rätsel? Mit etwas Glück gewinnen Sie ein Taschenbuch mit Doplo-Rätseln – auch bekannt als Doppelblock.