Der Alte Platz in Klagenfurt © Tourismus Region Klagenfurt/ Michael Stabentheiner

Reiseprogramm: Österreich-Rundreise im Sonderzug

Erleben Sie auf der Zeitlupe-Leserreise die Schönheiten Österreichs einmal anders – stressfrei im eigenen Zug von Ort zu Ort.

Die Sonderzugfahrt im Suisse Train Bleu führt quer durch die naturnahen Gebiete und Gebirgslandschaften Österreichs. Attraktive und unbekannte Bahnstrecken, beliebte Städte wie Wien oder Salzburg sowie ein Aufenthalt am Zeller See oder in Kärntens Hauptstadt Klagenfurt bereichern das vielfältige Programm. Einsteigen bitte für eine attraktive Reise in unserem Nachbarland.

1. Tag: Schweiz – Zell am See 

Individuelle Anreise nach Zürich HB, wo Sie Platz in Ihrem Zugabteil nehmen. Abfahrt im Sonderzug (Zürich ab 07.50 Uhr) entlang des Walensees nach Buchs SG. Von dort über die bekannte Arlberg-Gebirgsstrecke (linkes Bilid). Mittagessen im Speisewagen. Im Verlauf des Nachmittags erreichen Sie Zell am See (rechtes Bild). Abendessen und Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel.

© Keystone/mauritius images/Ludwig Mallaun; Nikolaus Faistauer

2. Tag: Wörthersee – Klagenfurt 

Weiterfahrt im Sonderzug über die Tauernbahnstrecke nach Kärnten. Lunch im Zug. Ab Villach kurze Fahrt mit der S-Bahn nach Pörtschach am Wörthersee. Spaziergang entlang der Seepromenade oder Zeit für einen Kaffee. Gemütliche Schifffahrt nach Klagenfurt. Abendessen und Übernachtung im Stadthotel Moser Verdino.

3. Tag: Klagenfurt 

Entdecken Sie Klagenfurt auf einem geführten Rundgang. Die Landeshauptstadt Kärntens mit ihren stattlichen Bürgerhäusern sowie historischen Passagen wird Sie überraschen. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Für Bahnfans und Liebhaber historischer Fahrzeuge wird ein fakultativer Ausflug angeboten.

© pixelpoint; Tourismus Region Klagenfurt/ Franz Gerdl

4. Tag: Semmering-Strecke – Wien

Im Sonderzug gehts entlang der Semmeringbahn, die als erste normalspurige Gebirgsbahn Europas gilt, bis nach Wien. Mittagessen im Speisewagen. Nachmittags Ankunft in Wien und Stadtrundfahrt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten und Prachtbauten wie der Hofburg und dem imposanten Stephansdom. Übernachtung im zentral gelegenen Erstklasshotel Mercure Zentrum. Freier Abend.

5. Tag: Wien – Heurigen

Im Verlaufe des Vormittags gemütliche Fahrt mit dem «Vienna Heurigen Express», wo Sie das einzigartige Stadtpanorama bewundern können. Über den Kahlenberg erreichen Sie Grinzing, wo Sie zu einem «Heurigen» einkehren. Restlicher Nachmittag und Abend frei.

6. Tag: St. Pölten – Salzburg 

Fahrt im Intercity bis nach St. Pölten (linkes Bild), wo Sie wieder in «Ihren» Sonderzug einsteigen. Weiterreise über teils unbekannte, landschaftlich reizvolle Gegenden. Mittagessen im Speisewagen. Am späteren Nachmittag Ankunft in Salzburg und Zimmerbezug im zentral gelegenen NH Hotel City. Flanieren Sie durch den Mirabellgarten (rechtes Bild) oder durch die Gassen der historischen Altstadt. Abend frei.

© Niederösterreich Werbung/ Romeo Fels; minnystock

7. Tag: Salzburg – Schweiz

Transfer an den Bahnhof und Rückreise im Sonderzug. Über Schwarzach St. Veit, Kitzbühel, Innsbruck und über die Arlberg-Strecke geht die Fahrt Richtung Schweiz. Mittagessen im Speisewagen. Die Ankunft in Zürich HB ist um 19.15 Uhr geplant.

Ihr Sonderzug

Sie reisen in nostalgischen 1.-Klasse-Wagen «Suisse Train Bleu» aus den 70er Jahren mit komfortablen Seitengangabteilen (max. 4er-Belegung). Die Wagen sind nicht klimatisiert, jedoch mit Senkfenstern ausgestattet. Zum Verweilen trifft man sich im Barwagen. Im moderneren Speisewagen (EW IV) werden die Mittagessen eingenommen. Der Sonderzug wird in Österreich von einer historischen Elektrolok 1010, der früheren Schnellzugslok der ÖBB, geführt.

Reisedatum 

26.09. bis 02.10.21

Viele inbegriffene Leistungen

  • 7-tägige Rundreise im Sonderzug «Suisse Train Bleu»
  • 6 Übernachtungen in sehr guten Mittelklassehotels inkl. Frühstücksbuffet
  • 4 Mittagessen sowie 1 Lunch im Sonderzug❉ 2 Abendessen im Hotel
  • Geführter Stadtrundgang in Klagenfurt❉ Grosse Stadtrundfahrt in Wien
  • Sämtliche Ausflüge inkl. Besichtigungen/Degustationen
  • ZRT-Reiseleitung ab/bis ZürichAusführliche Reiseunterlagen

Pauschalpreis pro Person:

  • Im Doppelzimmer CHF 2150.–
    Zuschlag Doppelzimmer zur Alleinnutzung CHF 330.–
  • Annullierungskostenversicherung und SOS-Schutz CHF 99.–
  • Fakultativer Ausflug am 3. Tag auf Anfrage

Beratung und Anmeldung

ZRT Bahnreisen AG
Oberer Saltinadamm 2
3902 Brig-Glis
Telefon: 027 922 70 00
www.zrt.ch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.