© Ruedi Widmer

Digital durchs Karikaturen-Jahr 2020

Das Museum für Kommunikation stellt die Ausstellung «Gezeichnet 2020» mit den Werken von Schweizer Pressezeichner/innen vollständig digital zur Verfügung.

Ein Jahresrückblick in Bildern: Die Ausstellung der besten Schweizer Pressezeichnungen des letzten Jahres kann als digitaler 360-Grad-Rundgang erkundet werden und steht während der Schliessung des Museums auf dessen Webseite zur Verfügung.

Karrikatur: Ein Arbeiter hält das Schild "Die Mitte" und fragt "wohin genau?".
© Silvan Wegmann (swencartoon)

Gemütlich vom Sofa aus können die gesammelten Werke von rund fünfzig Schweizer Pressezeichnerinnen und Pressezeichner betrachtet werden. Von den verrückten Präsidentschaftswahlen in den USA über Black Lives Matter bis zu Corona und den Höhen und Tiefen der Schweizer Politik bot das Jahr Stoff genug! Tauchen Sie ein in die grossen Geschichten des vergangenen Jahres – kunstvoll auf eine Zeichnung verdichtet.

«Gezeichnet 2020»: 360-Grad-Rundgang durch die Ausstellung im Museum für Kommunikation in Bern.

Beitrag vom 12.01.2021