© Camino Filmverleih GmbH

Senioren proben den Aufstand

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: die Komödie «Alte Jungs», in der es eine Handvoll Altersheimbewohner nochmals wissen wollen.

Vier zerknautschte alte Männer haben genug davon wie kleine Kinder behandelt zu werden. Gemeinsam mit ihren Freunden planen sie eine Zukunft jenseits des Altersheims. Nuckes, der Alt-68er, ist die treibende Kraft der Gruppe und er weiss, wie man «Widerstand» organisiert. Der Tod kann warten. Das Leben nicht.

In seiner neuesten Komödie pfeift der luxemburgische Drehbuchautor und Regisseur Andy Bausch gemeinsam mit seinen Filmfiguren auf Political Correctness. Seine Rentner schimpfen, rauchen und trinken, im Schrebergarten wie beim Friseur. Ihr Trotz richtet sich gegen die Bevormundung im Allgemeinen. Doch der Aufstand der Alten verläuft schnell im Sand.

Gerade ihre Unzulänglichkeiten, die so gar nicht mehr in unsere Zeit passen wollen, machen die alten Männer aber glaubwürdig. Im Grunde ihres Herzens sind sie denn auch liebenswerte Kerle, welche die alten Zeiten keineswegs zurücksehnen, sondern lediglich mehr Respekt von ihren Familien und der Gesellschaft wünschen. 

Die Komödie über eine Handvoll unangepasster Altersheimbewohner, die es nochmals wissen wollen, ist einer der erfolgreichsten luxemburgischen Filmen aller Zeiten.

«Alte Jungs», produziert von Andy Bausch, 2018

Trailer: 


Die vorgestellte Publikation kann in der Pro Senectute Bibliothek ausgeliehen werden:
Tel. 044 283 89 81
bibliothek@prosenectute.ch
biblio.prosenectute.ch

Beitrag vom 15.01.2020

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.