© congerdesign/ Pixabay

Schreiben Sie gerne?

Auch dieses Jahr findet der traditionelle Schreibwettbewerb Ü 70 statt. Diesmal steht er unter dem Thema «Spuren».

Seit mehr als zehn Jahren gibt es in der Schweiz den Schreibwettbewerb Ü 70 für Männer und Frauen über siebzig, die Freude am Schreiben und an der Literatur haben. Das Thema ist jeweils vorgegeben, die Form ist frei. Sponsor des Schreibwettbewerbs ist die Stiftung Kreatives Alter. Mit dem Wettschreiben will sie das kreative Potenzial aufzeigen, das in älteren Menschen steckt.

Dieses Jahr können Schreibende mit Jahrgang 1949 und älter teilnehmen. Ihre bisher unveröffentlichten Texte müssen unter dem Thema«Spuren» stehen und dürfen nicht mehr als 20‘000 Zeichen umfassen. Sie können als Erzählung, Krimi oder Drama, als Gedicht, Betrachtung oder Reportage eingereicht werden. Eine Fachjury bestimmt anschliessend sieben bis neunherausragende Texte, deren Verfasserinnen und Verfasser zu einem Schreibtrainingslager ins Hotel Laudinella nach St. Moritz eingeladen werden. Dort bekommen sie die Gelegenheit, ihre Arbeiten unter fachkundiger Leitung weiterzuentwickeln. Zudem treten die Siegerinnen und Sieger an zwei öffentlichen Lesungen in Zürich und St. Moritz auf.

Einsendeschluss: 31. Dezember 2019; Adresse: Junges Literaturlabor, Bärengasse 20, 8001 Zürich, office@jull.ch; weitere Informationen: www.ue70.ch

Beitrag vom 29.07.2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.