So wird 2022

Was sagen uns die Sterne für dieses Jahr voraus? Was erwartet uns in der Liebe, in Beruf, Finanzen und der Gesundheit? Das Zeitlupe-Horoskop erlaubt einen Blick auf die kommenden zwölf Monate.

© shutterstock

Widder, 21.03.–20.04.

  • Liebe
    Der Jahresanfang verläuft in ruhigen Bahnen. Das ändert sich Ende März: Singles werden aktiv und ergreifen die Initiative. Sie strahlen eine enorme Anziehungskraft aus. Jetzt haben Sie die Chance, einen Partner zu finden, der Sie liebt und respektiert. Vorsicht ist geboten, wenn im Mai Mars in Ihr Sternzeichen tritt. Unter seinem Einfluss könnten Sie zu Streitlust und Umtriebigkeit neigen. Zum Glück steht Ihnen dann Jahresregent Jupiter zur Seite. Im November erneuert Venus aus dem Schützen heraus die Leidenschaft.
  • Beruf und Finanzen
    Die ersten Monate verlaufen ähnlich ruhig wie in der Liebe. Anfang April drehen Sie dann auf: Mit der Sonne in Ihrem Zeichen präsentieren Sie sich schöpferisch, selbstbewusst und zeigen, was Sie draufhaben. Unterstützung erhalten Sie von Merkur, der Ihre Auffassungsgabe und analytischen Fähigkeiten rasant ankurbelt. Aber Achtung: Mit Mars im Widder könnte Ihr Auftreten Kollegen gegenüber in der Jahresmitte überheblich wirken. Bleiben Sie achtsam. Finanziell zahlen sich Ihr Engagement und Schaffen schon vor Jahresende aus.
  • Gesundheit
    Auch wenn Glücksplanet Jupiter die Jahresregentschaft übernommen hat, sollten Sie Ihr Wohlbefinden nicht vernachlässigen. Achten Sie vor allem im Mai darauf, unter dem Einfluss von Venus nicht allzu genusssüchtig zu werden – das könnte Ihnen zum Sommer hin einen unerwünschten Ring auf die Hüfte zaubern. Nutzen Sie den Einfluss von Merkur für die nötige Disziplin! Regelmäßiger Sport und eine gesunde Ernährung halten Geist und Körper in Form. Greifen Sie abends auf dem Sofa doch öfter mal zu Nüssen statt zur Chipspackung!
  • Berühmte Widder
    10.04.1932, Omar Sharif, ägyptischer Schauspieler
    13.04.1743, Thomas Jefferson, dritter Präsident der USA
    20.04.1942, Arto Paasilinna, finnischer Schriftsteller
© shutterstock

Stier, 21.04.–20.05.

  • Liebe
    Merkur lässt Sie auch in einer kritischen Beziehungsphase zu Beginn des zweiten Jahresdrittels besonnen bleiben. Respektvoll lösen Sie den Konflikt und die grauen Wolken verschwinden vom Liebeshimmel: Das ist der richtige Zeitpunkt, Ihren Gefühlen und Ihrer Leidenschaft freien Lauf zu lassen. Venus tritt im Juni in Ihr Zeichen und hat tiefe Emotionen und jede Menge Herzklopfen im Gepäck. Sinnlich wird es, wenn im Juli Mars bei Ihnen vorbeischaut. Im November sorgt die Sonne aus dem Schützen heraus für viel Harmonie.
  • Beruf und Finanzen
    Uranus steht das ganze Jahr in Ihrem Zeichen. Dem sonst auf Sicherheit bedachten Stier bringt der Planet Lust auf Veränderung, denn er öffnet die Augen für neue Möglichkeiten. Mitte des Jahres erhalten Sie Unterstützung von Glücksplanet Jupiter aus dem Widder heraus, der Ihnen einen kräftigen Motivationsschub verpasst. Sie fühlen sich leistungsfähig wie nie – nutzen Sie die kosmische Inspiration für den Start zu neuen Ufern und den Sprung auf der Karriereleiter. Freuen Sie sich über eine lang anhaltende Glücksphase!
  • Gesundheit
    Im Jupiterjahr haben Stiere einen ausgeprägten grünen Daumen. Der Planet steht für Wachstum in allen Lebensbereichen und Ihr Element ist die Erde. Genießen Sie die Gartenarbeit an der frischen Luft. So bleiben Sie in Bewegung und tanken gleichzeitig viel Energie und Vitamin D im Licht der Sonne. Auch kleine Verstimmungen verpuffen und Sie werden rundum positiv gestimmt. Wenn Mars im Juli in Ihr Sternzeichen wandert, werden Sie vor Tatkraft nur so strotzen und sich über eine üppige Ernte von gesundem Obst und Gemüse freuen.
  • Berühmte Stiere
    24.04.1904, Willem de Kooning, niederländisch-amerikanischer Maler
    02.05.1660, Alessandro Scarlatti, italienischer Komponist
    16.05.1980, Jens Spahn, deutscher Politiker
© shutterstock

Zwillinge, 21.05.–21.06.

  • Liebe
    Ihr Planet Merkur tritt im Mai in Ihr Zeichen und Sie möchten jede Kleinigkeit ausdiskutieren. Weil Merkur Sie unglaublich redegewandt macht, könnten Sie Ihrem Gegenüber schnell auf die Nerven gehen. Besser mal den Mund halten, anstatt alles zu zerreden. Das gilt verschärft, wenn Mars im August in Ihr Zeichen wandert und dort bis zum Jahresende verweilt. Zum Glück bewegt sich Venus im Juni in Ihr Zeichen: Der Sommer wird sinnlich. Jahresregent Jupiter sorgt dafür, dass Sie das Jahr in glücklicher Zweisamkeit beenden.
  • Beruf und Finanzen
    Gleich zu Jahresanfang wird es spannend: Ihr Planet Merkur wandert in den Wassermann und aktiviert Ihre Kreativität. Intuitiv sind Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort, überzeugen mit Originalität, Flexibilität und Teamgeist. Geschickt und geduldig visieren Sie Ihre Ziele an. Gekonnt setzen Sie in der zweiten Jahreshälfte die Energie von Mars ein, um auf der Überholspur zu bleiben. Das zahlt sich spätestens im Herbst aus. Zögern Sie nicht, wenn man Ihnen in dieser Zeit eine bessere Position anbietet – greifen Sie zu
  • Gesundheit
    Mit Merkur im Zeichen sind Zwillinge anfällig für Erkältungskrankheiten. Auch wenn im Mai die Tage wärmer werden – achten Sie darauf, sich nicht zu verkühlen. Regelmäßige Saunagänge und warme Kräutertees schützen an kühleren Tagen das Immunsystem und sollten grundsätzlich hin und wieder auf Ihrem Plan stehen. Neptun möchte Sie aus den Fischen heraus gelegentlich zu Bequemlichkeit und Lethargie verführen. Mit regelmäßigem Sport und Aktivitäten können Sie ihm erfolgreich widerstehen. Geben Sie der Faulheit keine Chance!
  • Berühmte Zwillinge
    30.05.1814, Michail Alexandrowitsch Bakunin, russischer Revolutionär
    18.06.1929, Jürgen Habermas, deutscher Philosoph
    21.06.1982, Prinz William, Herzog von Cambridge
© shutterstock

Krebs, 22.06.–22.07.

  • Liebe
    Auch wenn das Jahr zögerlich beginnt, müssen Sie sich für die restlichen Monate nicht in Ihrem Panzer verkriechen. Denn im Juli bewegt sich Venus in Ihr Zeichen. Singles sind von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt – wer könnte Ihrer Ausstrahlung widerstehen? Ihre Sehnsucht nach einer Partnerschaft wird endlich erfüllt. Auch wenn Venus Sie schon bald wieder verlässt, können Sie weiter auf ihre Unterstützung bauen. Besonders, wenn sie im Oktober in den Skorpion wechselt und für Leidenschaft sorgt. Freuen Sie sich darauf!
  • Beruf und Finanzen
    Jedes Mal, wenn Ihr Mond durch den Widder wandert, versorgt er Sie mit einem Energiepaket. Sie vertrauen dann in Ihre Fähigkeiten. Auch wenn diese Phase immer nur zwei bis drei Tage dauert – sie wiederholt sich jeden Monat. Wenn im Juli auch noch Merkur bei Ihnen vorbeischaut und Ihren Verstand schärft, gelingt es Ihnen, auch schwierige Aufgaben zu meistern. Ihr verantwortungsbewusstes Handeln wird spätestens im Herbst belohnt, wenn Jahresregent Jupiter aus den Fischen heraus seinen positiven Einfluss geltend macht.
  • Gesundheit
    Glücksplanet Jupiter sorgt im Frühling aus den Fischen heraus dafür, dass Sie sich rundum wohlfühlen. Lebenskraft und Energie lassen Sie allerdings manchmal vergessen, wo Ihre Grenzen sind. Achten Sie darauf, Ihre Reserven nicht unnütz zu vergeuden. Im August könnte die kurze Zusammenkunft Ihres Mondes mit Saturn im Wassermann für melancholische Stimmung sorgen. Planen Sie für diese Zeit Urlaub, er wird Sie wieder in Schwung bringen. Und wenn Jupiter Ende Oktober erneut in den Fischen steht, ist sowieso alles in Butter.
  • Berühmte Krebse
    23.06.1894, Alfred Charles Kinsey, US-amerikanischer Sexualforscher
    06.07.1907, Frida Kahlo, mexikanische Malerin
    12.07.1957, Götz Alsmann, deutscher Fernsehmoderator
© shutterstock

Löwe, 23.07.–23.08.

  • Liebe
    Im ersten Jahresdrittel versucht Mars, Unfrieden zu stiften. Ziehen Sie die Krallen ein und lassen Sie sich nicht provozieren. Spätestens im Juli wird Merkur in Ihrem Zeichen den Störenfried zur Raison bringen. Jahresregent Jupiter wird zusätzlich für ungetrübte Stimmung sorgen. Ihr Planet ist die Sonne, die ebenfalls im Juli bei Ihnen vorbeischaut und Ihre Beziehung mit Wärme erhellt. Singles aufgepasst: Im August wird Venus Sie mit einer Aura umhüllen, die jeden Eisbrocken dahinschmelzen lässt – Sie haben die freie Wahl.
  • Beruf und Finanzen
    In diesem Jahr wird Jupiter Ihnen Erfolg bescheren. Er scheint Ihnen Flügel zu verleihen, wenn es um Ihre Karriere geht. Für Gehaltsverhandlungen bietet sich der Juli an, wenn Merkur in Ihr Zeichen wandert und Ihnen Verhandlungsgeschick verleiht. Bei einem lukrativen Angebot dürfen Sie ruhig ein wenig pokern. Größere Vorsicht ist allerdings geboten, wenn es um Ihre Finanzen geht. Venus in Ihrem Zeichen möchte Sie im August zu Nachlässigkeit verleiten – bleiben Sie achtsam, im September ist sie bereits wieder verschwunden.
  • Gesundheit
    Im ersten Jahresdrittel macht sich eine leichte Trägheit in Ihrem Leben breit, Sie sind nur schwer zu Aktivitäten zu bewegen. Aber mit zunehmenden Temperaturen erwacht die löwentypische Eitelkeit. Lassen Sie es trotzdem langsam angehen, zügeln Sie Ihr feuriges Temperament und schießen Sie nicht übers Ziel hinaus, um Verletzungen zu vermeiden. Mars versorgt Sie aus dem Widder mit Energie und Saturn kümmert sich um die nötige Selbstdisziplin. Das Ergebnis kann sich im Sommer durchaus sehen lassen und Sie fühlen sich rundum wohl.
  • Berühmte Löwen
    29.07.1981, Fernando Alonso, spanischer Automobilrennfahrer
    09.08.1896, Jean Piaget, Schweizer Psychologe
    15.08.1972, Ben Affleck, US-amerikanischer Schauspieler
© shutterstock

Jungfrau, 24.08.–23.09.

  • Liebe
    Bis zur Jahresmitte verläuft es in der Liebe unspektakulär, aber harmonisch. Ende September ziehen für Jungfrauen in fester Bindung allerdings einige dunkle Wolken am Himmel auf. Uranus wühlt die Emotionen der Venus in Ihrem Sternzeichen auf und sorgt für ein turbulentes Auf und Ab. Für Singles dagegen heißt Uranus in Opposition zur Venus: Stürzen Sie sich ins große Abenteuer! Sie schalten voll in den Flirtmodus – bereit für aufregende Affären. Jahresregent und Glücksplanet Jupiter sorgt für einen wunderbaren Jahresausklang.
  • Beruf und Finanzen
    Analyse, Logik, nüchterne Methodik – das sind die Säulen, auf die sich die Jungfrau stützen kann, wenn im August ihr Planet Merkur in ihr Zeichen tritt. Vorbei ist das ungute Gefühl, am falschen Platz zu sein, das Sie in der ersten Jahreshälfte des Öfteren beschlichen hat. Mars im Stier hat Ihnen für Ihre Karriere die Siebenmeilenstiefel bereitgestellt: Schlüpfen Sie hinein und starten Sie durch! Anfang Dezember könnten mit Glücksplanet Jupiter in den Fischen überraschend finanzielle Gewinne winken. Greifen Sie beherzt zu!
  • Gesundheit
    Als Erdzeichen sind Sie bodenständig und brauchen regelmäßige Ruhephasen. Allerdings sind Jungfrauen oft die Workaholics unter den Sternzeichen und überschreiten häufig ihre Grenzen. Gerade weil es ab Sommer beruflich super läuft, sind Pausen umso wichtiger. Yoga, Spaziergänge und Sauna gehören in der kalten Jahreszeit zu Ihrem Lebenselixier, genauso wie ausgiebiges Schlafen. Halten Sie sich daran! Und nehmen Sie sich Zeit für Ihre Mahlzeiten. Auf dem Urlaubsprogramm sollte in diesem Jahr auf jeden Fall Wellness stehen.
  • Berühmte Jungfrauen
    26.08.1910, Mutter Teresa, indische Ordensschwester
    12.09.1829, Anselm Feuerbach, deutscher Maler
    19.09.1551, Heinrich III., französischer König

Waage, 24.09.–23.10.

  • Liebe
    Am Jahresanfang verlaufen Liebesangelegenheiten eher unaufgeregt. Auch für Singles bieten sich in dieser Phase nur wenige Gelegenheiten, eine Eroberung zu machen. Aber keine Sorge: Gegenspieler Mars wandert Mitte April in die Fische und beflügelt Ihre Venus. Aus einer kleinen Glut werden lodernde Flammen. Singles werden umschwärmt, ihre positive Ausstrahlung hat magnetische Wirkung. Glücksplanet Jupiter sorgt dafür, dass Sie sich im Oktober richtig entschieden haben. Für alle Waagen gilt: Der Winter wird harmonisch.
  • Beruf und Finanzen
    Zu Jahresanfang könnten Sie leicht in Stress geraten. Zum Glück gibt Ihnen Saturn im Wassermann genügend Stehvermögen, um die Herausforderungen zu meistern. Im Spätsommer wandert die Sonne in Ihr Zeichen: der richtige Zeitpunkt, Strategien zu entwickeln und durchzusetzen. Ihr diplomatisches Geschick öffnet Ihnen in dieser Phase alle Türen zu Erfolg und Anerkennung. Achten Sie darauf, dass Sie im Oktober mit Venus in Ihrem Zeichen nicht überheblich werden, dann steht einer guten Zusammenarbeit mit den Kollegen nichts im Wege.
  • Gesundheit
    Am Jahresanfang könnte eine Belastung zu Schlafstörungen führen. Sie sind unausgeglichen – ein Zustand, der einer Waage buchstäblich an die Nieren geht. Achten Sie noch mehr als sonst darauf, genügend zu trinken. Kräutertees sind wohltuend für Körper und Geist. Im Sommer schnürt Ihnen Mars aus dem Widder heraus ein Energiepaket, das es in sich hat. Sie haben Bewegungsdrang und sind gern draußen. Das richtige Fitnessprogramm wird die gelegentlich doch sehr eitle Waage nicht nur in Schwung, sondern auch in Form bringen.
  • Berühmte Waagen
    07.10.1996, Lewis Capaldi, schottischer Musiker
    11.10.1929, Liselotte Pulver, Schweizer Schauspielerin
    16.10.1927, Günter Grass, deutscher Schriftsteller
© shutterstock

Skorpion, 24.10.–22.11.

  • Liebe
    Mit Neptun in den Fischen werden Sie beinahe das ganze Jahr über ungewöhnlich sanftmütig. Unterstützung erhalten Sie vom Mond, der regelmäßig Ihr Zeichen besucht. Singles zeigen sich besonders in der ersten Jahreshälfte verführerisch. Aber auch, wenn Sie weich wirken – Sie wissen genau, was Sie wollen. Jahresregent Jupiter passt auf, dass Sie nicht zu besitzergreifend werden. Mit Merkur und Venus in Ihrem Zeichen erhält Ihre Beziehung Anfang November einen Tiefgang, der die Schmetterlinge in Ihrem Bauch flattern lässt.
  • Beruf und Finanzen
    Saturn im Wassermann stellt sich stur. Er blockiert Sie und Sie kommen im ersten Jahresdrittel nicht voran. Jetzt heißt es: Ruhe bewahren! Denn wenn sich im Sommer Glücksplanet Jupiter in den Widder begibt, weist das den Störenfried in die Schranken und Sie können durchstarten. Achten Sie darauf, die Energie richtig zu lenken. Geduld und Sorgfalt ist die Geheimformel, mit der Sie Anfang November, wenn Merkur in Ihr Zeichen wandert, auftrumpfen können. Das steigert nicht nur Ihren Eifer, sondern erhöht auch Ihren Kontostand.
  • Gesundheit
    Ihr Planet ist Pluto, der aus dem Steinbock heraus Zweifel an Ihrem Lebenskonzept sät. Sein Motto „Alles ist im Wandel“ kann sich positiv wie negativ auswirken. Nutzen Sie seine Energie für Ihr Wohlbefinden! Stärken Sie Ihr Immunsystem, indem Sie sich Zeit für regelmäßige Mahlzeiten nehmen. Knackige Salate, frisches Obst und eine saisonale Vollwertküche sollten ganz oben auf dem Speiseplan stehen. Ihr Element ist das Wasser: im Sommer erfrischend, wenn Sie sich darin bewegen, im Winter wärmend als Dampfbad oder Kräutertee.
  • Berühmte Skorpione
    28.10.1974, Joaquin Phoenix, US-amerikanischer Schauspieler
    30.10.1932, Louis Malle, französischer Regisseur
    11.11.1955, Friedrich Merz, deutscher Politiker

Schütze, 23.11.–21.12.

  • Liebe
    Ihr Planet ist Jahresregent – das wird aufregend. Mal himmelhoch jauchzend – mal grundlos betrübt. Im ersten Halbjahr regiert Jupiter aus den Fischen heraus und wird Probleme machen. Aber spätestens im Juni wendet sich das Blatt, wenn er sich im Widder einrichtet. Jetzt ist alles möglich: Tiefe Gefühle und die ganz große Liebe für Singles – kein Wunsch bleibt unerfüllt. Auch wenn Ende Oktober Jupiter zurück in die Fische muss, ab Mitte November sorgt Venus in Ihrem Zeichen für knisternde Leidenschaft und Herzenswärme.
  • Beruf und Finanzen
    Auch beruflich erleben Sie in der ersten Jahreshälfte eine ziemliche Berg- und Talfahrt. Sie haben das Gefühl, auf der Stelle zu treten, es geht Ihnen nicht schnell genug. Saturn im Wassermann ist unruhig und fördert die schlechte Stimmung. Von Mars erhalten Sie leider nur im Januar positive Impulse. Geduld: Im Juni wandert Ihr Jupiter in den Widder – dann fahren Sie nur noch auf der Überholspur. Ende November durchwandern Sonne und Merkur Ihr Zeichen: Sie sind kreativ und treffen blitzschnell die richtigen Entscheidungen.
  • Gesundheit
    In der ersten Jahreshälfte ist es ganz besonders wichtig, dass Sie einen sportlichen Ausgleich zu Ihren ständig schwankenden Stimmungen suchen. Eine gesunde Mischung aus auspowern und Ruhe finden wäre optimal. Fitnesstraining, Joggen oder Badminton auf der einen Seite, Bogenschießen oder Tai-Chi auf der anderen. Mit Jupiter im Widder steigen die Motivation und der Spaß, lassen Sie sich aber von Neptun in den Fischen bloß nicht zu Übermut verleiten. Dann kommen Sie mehr als fit und gut gelaunt durch die zweite Jahreshälfte.
  • Berühmte Schützen
    30.11.1874, Winston Churchill, britischer Staatsmann
    05.12.1947, Egberto Gismonti, brasilianischer Musiker
    18.12.1929, Józef Glemp, polnischer Erzbischof
© shutterstock

Steinbock, 22.12.–20.01.

  • Liebe
    Venus und Mars tummeln sich gleich im ersten Jahresviertel in Ihrem Zeichen: Das wird turbulent. Singles entwickeln bei der Eroberung ihres angepeilten Zieles eine extreme Ausdauer und Beharrlichkeit, die dank Venus spätestens Anfang März belohnt wird. Sie werden von Frühlingsgefühlen geradezu überrollt. In der Jahresmitte könnte Pluto für Zweifel sorgen, aber Venus knüpft aus den Zwillingen heraus starke Liebesbande. Im Dezember sorgen Venus und Merkur in Ihrem Zeichen für einen Wechsel aus Leidenschaft und Harmonie.
  • Beruf und Finanzen
    Pluto hält sich das ganze Jahr in Ihrem Sternzeichen auf. Das kann immer wieder zu Kontroversen führen. Wenn sich aber von Ende Januar bis Anfang März auch Mars und Venus in Ihr Zeichen bewegen, beflügelt das Ihre Energie außerordentlich. Sie zeigen sich führungsstark und können sich durchsetzen. Zusätzlich sorgt Merkur dafür, dass Sie den richtigen Riecher für Finanzen haben. In der zweiten Jahreshälfte möchte Pluto Sie zu Kompromisslosigkeit verleiten. Aber Jahresregent Jupiter achtet darauf, dass Sie fair bleiben.
  • Gesundheit
    Im Frühjahr ist Vorsicht geboten: Sowohl Mars als auch Pluto tummeln sich im Steinbock. Unter ihrem Einfluss steigen bei dem sonst eher bedachten Steinbock Risikobereitschaft und Selbstüberschätzung. Beim Sport und im Alltag gilt: Bleiben Sie bei der Sache, sonst droht Verletzungsgefahr. In der Adventszeit bewegt sich Venus in Ihr Zeichen und möchte Sie zu allerlei kalorienreichen Leckereien verführen. Hier könnte Ihnen Intervallfasten helfen, in Form zu bleiben, damit das Hüftgold keine Chance hat. Bleiben Sie standhaft!
  • Berühmte Steinböcke
    18.01.1988, Angelique Kerber, deutsche Tennisspielerin
    19.01.399, Aelia Augusta, oströmische Kaiserin
    20.01.1865, Yvette Guilbert, französische Schauspielerin
© shutterstock

Wassermann, 21.01.–19.02.

  • Liebe
    Wenn Anfang März Venus und Mars durch ihr Zeichen wandern, mögen Wassermänner es schillernd. Für Singles hingegen beginnt eine aufregende Zeit. Für Wassermänner in einer Partnerschaft bedeutet es Stress. Achten Sie darauf, Ihren Partner nicht zu verletzen! Mitte des Jahres kehrt Harmonie ein, der Mond sorgt für starke Gefühle. Glücksplanet Jupiter schickt Liebesgott Amor auf den Weg – da könnte für Singles ein Volltreffer dabei sein. Das letzte Jahresdrittel wird sehr familiär. Genießen Sie die Zeit im Kreise Ihrer Lieben.
  • Beruf und Finanzen
    Im ersten Viertel des Jahres erhalten Sie regelmäßigen Besuch von Merkur. Intuitiv entscheiden Sie sich für gewinnbringende Aktionen. Im Job demonstrieren Sie, wie flexibel und zuverlässig Sie sind. Das bringt Sie auf Erfolgskurs. Ihr Saturn ist das ganze Jahr bei Ihnen und hält Ihre Konzentrationsfähigkeit aufrecht. Anfang April könnte es zu kleinen Machtspielchen kommen, wenn Venus und Mars gemeinsam vorbeischauen. Lassen Sie sich davon nicht verunsichern. Glücksplanet Jupiter sorgt für die richtigen Entscheidungen.
  • Gesundheit
    Gleich zu Jahresanfang sind Sie trotz der Feiertage, die hinter Ihnen liegen, topfit. Die Sonne wandert durch Ihr Zeichen und hat positive Stimmung im Gepäck. Mars wartet bereits mit einem Kraftpaket auf seinen Auftritt Anfang März – Sie fühlen sich, als könnten Sie Bäume ausreißen. Trotzdem sollten Sie mit den Füßen am Boden bleiben und nicht übertreiben. Sport und Entspannung, Wandern an der frischen Luft und Bahnenziehen im Schwimmbad, Salat, Obst und gelegentlich auch mal was Süßes – so bleiben Sie in der Balance.
  • Berühmte Wassermänner
    06.02.1945, Bob Marley, jamaikanischer Musiker
    07.02.1870, Alfred Adler, österreichischer Arzt/Psychotherapeut
    16.02.1821, Heinrich Barth, deutscher Afrikaforscher
© shutterstock

Fische, 20.02.–20.03.

  • Liebe
    Was für ein außergewöhnlicher Jahresauftakt: Jahresregent und Glücksplanet Jupiter befindet sich gleich vier Monate in Ihrem Zeichen. Furios schwingt er den Dirigentenstock und bestimmt Takt und Ton für Ihr Liebesleben. Genießen Sie diese Leichtigkeit. Denn wenn Jupiter Sie im Mai verlässt, könnte Ihr Neptun Sie dünnhäutig und pessimistisch machen. Jetzt bloß nicht abtauchen oder zurückziehen! Saturn gleicht aus dem Wassermann die Unebenheiten wieder aus, und wenn im Dezember Jupiter zurückkehrt, ist alles wieder im Lot.
  • Beruf und Finanzen
    Wenn Anfang März Sonne und Jupiter in Ihrem Zeichen stehen, ist einfach alles möglich. Denn diese Konstellation verleiht Ihnen ein glückliches Händchen. Nehmen Sie sich Zeit für private Geldanlagen, schauen Sie sich nach Angeboten für größere Anschaffungen um. Allerdings sollten Sie nicht verschwenderisch sein. Nutzen Sie die Zeit, um die Weichen für eine zielorientierte zweite Jahreshälfte zu stellen. Im Herbst gibt Ihnen Merkur aus der Waage heraus nochmals einen kräftigen Schubs, um das Jahr erfolgreich zu beenden.
  • Gesundheit
    Zu Jahresbeginn verfügen Sie über unglaubliche Energiereserven. Gehen Sie achtsam mit ihnen um, damit Sie einen längeren Zeitraum über diesen wertvollen Schatz verfügen können. Neptun in Ihrem Zeichen weckt Ihr Interesse an der alternativen Heilkunde und auf der Suche nach den richtigen Kräutern bewegen Sie sich viel an der frischen Luft. Das stärkt Ihr Immunsystem und Sie sehen fit und gesund aus. Sport in Ihrem Element bringt zusätzlich viel Spaß: Tauchen, Schwimmen, Paddeln, Surfen – Wasser ist Ihr Lebenselixier.
  • Berühmte Fische
    04.03.1947, Jan Garbarek, norwegischer Jazzmusiker
    09.03.1934, Juri Alexejewitsch Gagarin, sowjetischer Kosmonaut
    14.03.1815, Josephine Caroline Lang, deutsche Komponistin und Sängerin

Quelle: DEIKE Verlag

Das könnte sie auch interessieren

Gesellschaft

Adieu 2021 (2/2)

Diese Politikerinnen, Schauspieler, Sportlerinnen und Kulturschaffenden haben den Lauf der Welt verändert. Dieses Jahr sind sie verstorben.

Gesellschaft

Adieu 2021 (1/2)

Diese Politikerinnen, Schauspieler, Sportlerinnen und Kulturschaffenden haben den Lauf der Welt verändert. Dieses Jahr sind sie verstorben.

Gesellschaft

Bei Anruf Weihnachten

Das Weihnachtstelefon von Pro Senectute Graubünden geht in die zweite Runde. Rufen Sie an und lassen Sie sich eine Geschichte erzählen.

Gesellschaft

Das Smartphone als Statussymbol

Lange Zeit war es gang und gäbe, das Smartphone alle Jahre zu wechseln. Nun zeigen sich zwei Trends: längere Nutzungsdauer und der Kauf von teureren Geräten. Die Zeitlupe hat die neue iPhone-Generation unter die Lupe genommen.