© pro mente sana

Gestärkt durch die Weihnachtszeit

Der digitale Adventskalender der Stiftung Pro Mente Sana will etwas Licht in dunkle Zeiten bringen.

Mit der zweiten Corona-Welle nehmen Belastungen und Unsicherheiten zu. Die Pandemie verstärkt Ängste, Depressionen und Panikattacken. In ihrem digitalen Adventskalender gibt die Stiftung Pro Mente Sana täglich Tipps, welche die psychische Gesundheit stärken und erhalten. 24 Emotionen sollen die Menschen im letzten Monat dieses herausfordernden Jahres begleiten, von A wie «ausgebrannt» bis Z wie «zufrieden.

Mit den steigenden Fallzahlen nimmt auch die Zahl der Hilfesuchenden in der Beratung der Stiftung zu. Seit Anfang November stehen die Beraterinnen und Berater unter der Nummer 0848 800 858 an Werktagen während sechs Stunden am Telefon zur Verfügung. Pro Mente Sana hat ihre Internet-Plattform inCLOUsiv, wo sich Betroffene und Angehörige zu Themen der psychischen Gesundheit austauschen können, mit einem Themenschwerpunkt zu Corona erweitert.

Auch die Plattform dureschnufe.ch hilft bei der Pflege der psychischen Gesundheit.

Beitrag vom 04.12.2020

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.