© ZDF / Sandra Hoever

Dok-Tipp: «Leidenschaft, Alter!» auf ZDF

Die dreiteilige ZDF-Dokumentationsreihe bringt Generationen zusammen. Ihr gemeinsamer Nenner: eine Passion.

Was haben die 93-jährige Chorsängerin und der 39-jährige Sänger einer Metal-Band gemeinsam? Die Liebe zur Musik. Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) hat für seine Online-Mediathek eine dreiteilige Dok-Serie gedreht, die zur Randstunde auch am Fernsehen zu sehen ist.

Während die erfahrenen Sängerinnen des «Heaven Can Wait»-Chors beim harten, lauten Rocksong plötzlich fluchen sollen, begleitet im ersten Teil eine 18-jährige «Friday for Future»-Aktivistin einen 80-jährigen Grünen-Politiker an eine Demonstration. Im dritten Film teilen sich ein pensionierter Spitzenkoch und ein junger Flüchtling aus Syrien eine kleine Küche.

Alle drei Teile von «Leidenschaft, Alter!» sind bereits in voller Länge online in der ZDF-Mediathek zu sehen. Sie sind weiter unten eingebettet. Sie müssen bloss noch Play drücken.

Im Fernsehen auf ZDF zu sehen am: Donnerstag, 2. April, 1 Uhr (Teil 1), 1.30 Uhr (Teil 2), 2 Uhr (Teil 3)

Teil 1: Eine Umweltaktivistin, eine Politlegende, eine Demo

Teil 2: Ein Senioren-Chor, eine Metal-Band, ein Song

Teil 3: Ein Spitzenkoch, ein Hobbykoch, ein Menü

Beitrag vom 30.03.2020