© shutterstock

Älter werden in Grenchen

Die zweite Folge der beliebten Veranstaltung findet am 27. Januar statt – dieses Jahr digital und unter dem Motto «Leben und Wohnen in Grenchen».

Die erste Ausgabe «Älter werden in Grenchen» 2016 war ein Erfolg. Dieses Jahr nun haben die Veranstalter – die Stadt Grenchen und Pro Senectute Kanton Solothurn – die 2100 Grenchnerinnen und Grenchner im Alter 75+ vor Weihnachten per Briefpost zur virtuellen Teilnahme eingeladen mit der Aufforderung «Wagen Sie das Experiment!». Die Veranstaltung wird aber auch aufgezeichnet und auf Youtube unter «stadtgrenchen» zu finden und später anzuschauen sein.

Der Anlass wird am Mittwochnachmittag, 27. Januar 2021, von 13:45 bis 17 Uhr aus dem Parktheater Grenchen per Youtube-Livestream übertragen. Das moderierte Programm mit musikalischen und bewegten Pausen bietet Vorträge von Fachleuten zu folgenden Themen:

  • Sicher zu Hause
  • Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung
  • Finanzielle Sicherheit
  • Gefahr durch Betrug
  • Digital à jour sein

Videostream-Link:

Beitrag vom 26.01.2021

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.