Quelle: Abenteuer StadtNatur

Abenteuer StadtNatur 2022

Stadt und Natur sind längst kein Widerspruch mehr. Dies zeigt auch die diesjährige Ausgabe des Zürcher Festivals.

Kennen Sie AHMAZ? Klingt etwas wie ein arabischer Vorname, ist aber die Abkürzung für «Alles hängt mit allem zusammen». Dies gilt für viele Systeme und ganz besonders für die Natur. Am diesjährigen Festival «Abenteuer StadtNatur» vom 17. bis 22 Mai in Zürich erfahren Sie mehr dazu. Die Veranstaltungen bieten wieder Einblicke in Forschung und Praxis, spannende Geschichten über Zusammenhänge in der Natur, aber auch Gelegenheiten zum Anpacken oder wertvolle Informationen, wie man die Biodiversität im eigenen Wohnumfeld fördern kann.

Erleben Sie Flora, Fauna und Forschung auf dem ETH-Campus Hönggerberg. Hören Sie ein Referat über Bienen in der Stadt. Entdecken Sie die Artenvielfalt von Bäumen und Sträuchern im Wald. Betrachten Sie Tierpräparate aus der Nähe. Gärtnern Sie gemeinsam im Zürcher Labyrinthgarten. Holen Sie sich Tipps und Tricks zur Zucht von Tomaten, Peperoni und Co. Oder lernen Sie, wie man mit der Sense mäht (eigene Sense unbedingt mitbringen!).

Eintauchen in die Wunderwelt der Stadtnatur: In Zürich beim Festival «Abenteuer StadtNatur» vom 17. bis 22. Mai. Hier geht es zum vollständigen Programm.

Gärtnern Sie gern? Dann lesen Sie unsere Gartenpost-Kolumnen.

Beitrag vom 11.05.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.