Wenn die Oma Hanf anbaut…

Der aktuelle Medientipp, ausgewählt von der Pro Senectute Bibliothek: der Roman «Grossmutters Haus».

In einem alten Haus auf einer Lichtung im Wald lebt Kristyna, die Grossmutter der Studentin Malina. Sie steckt voller Witz und Weisheit, schert sich nicht um Konventionen – und sie fabriziert die besten Joints weit und breit. Sie wird zu Malinas Lehrmeisterin und öffnet ihr die Augen für neue Wahrheiten – nicht zuletzt über sich selbst.

Buchcover: Grossmutters Haus von Thomas Sautner, mit Hanfblättern bedeckt

«Grossmutters Haus» ist das neueste Werk des Schriftstellers Thomas Sautner. Sein erzählerisches Talent hat der Österreicher schon auf vielen Ebenen unter Beweis gestellt. Nebst zahlreichen Essays und Erzählungen erschienen von ihm unter anderem die Romane «Fuchserde», «Milchblume», «Die Älteste» und «Das Mädchen an der Grenze». Gemeinsam mit Illustrator Thomas Kriebaum hat er überdies das Kinderbuch «Rabenduft» geschaffen.

«Grossmutters Haus»: Roman, Thomas Sautner, Picus Verlag, 2019

Leseprobe: http://www.picus.at/blog/lese-kostprobe-aus-grossmutters-haus/

Die vorgestellte Publikation kann in der Pro Senectute Bibliothek ausgeliehen werden:
Tel. 044 283 89 81
bibliothek@prosenectute.ch
biblio.prosenectute.ch

Beitrag vom 15.09.2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.