© Jürg Zimmermann

Open House Weekend

Am Samstag 26. und Sonntag 27. September öffnen zum fünften Mal sonst verschlossene Türen im Grossraum Zürich.

Stadtpalais oder Hallenbad, Schulhaus, Kirche, Bahn- oder Friedhof: «Open House Zürich» zeigt herausragende Architektur aus den verschiedensten Zeitepochen. Dieses Jahr stehen auch Landschaftsarchitektur und Stadtplanung im Vordergrund. So gibt es Gebietsführungen, historische Stadtspaziergänge und Erläuterungen von Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten zu ihren Projekten.

Die beteiligten Gebäude sind zwischen 10 und 18 Uhr öffentlich zugänglich und kostenlos zu besichtigen. Vielerorts finden Führungen statt – mit und ohne Anmeldung.

Open House Zürich am 26. und 27. September 2020 : Das Programm zeigt eine Übersicht der teilnehmenden Gebäude und aller Veranstaltungen.

Beitrag vom 24.09.2020