Kulturtipps August 2022

Sechs spannende Kulturtipps aus den Bereichen Show, Musik, Literatur und Film – für Sie ausgewählt von der Zeitlupe-Redaktion.

© Alpines Museum der Schweiz, Sammlung Brügger

Die Schweiz hat ein neues Museum

Das Museo Nazionale del San Gottardo hat seine Tore geöffnet.

Nach zwei Jahren Bauzeit eröffnet das Museo Nazionale del San Gottardo auf 2100 m ü. M. mit einem attraktiven Angebot: einer Dauerausstellung mit einer Multimediashow zum Gotthard, einem Infopoint und neuen gastronomischen Angeboten. Neu ist auch, dass das Schweizerische Alpine Museum mit Wechselausstellungen permanent am Gotthard präsent ist. Kutschen, Züge und natürlich der Tunnelbau dürften nebst dem Kinderparcours auch die kleinen Besucher interessieren.

«Museo Nazionale del San Gottardo», Gotthardpass, Airolo, museonazionalesangottardo.ch

© Photo Malcolm Connolly. Supplied by Deuce Music Limited

Der Meister und sein Lehrling

Jeff Beck hat mit Hollywood-Star Johnny Depp ein abwechslungsreiches Album eingespielt.

Der Name Jeff Beck lässt wenige aufhorchen, auch wenn er zu den besten Gitarristen aller Zeiten zählt. Mit 78 Jahren hat der Brite zusammen mit Hollywood-Star Johnny Depp ein abwechslungsreiches Album mit vielen Cover-Versionen eingespielt. Da sind sentimentale Balladen, treibende Titel oder Liebeserklärungen wie «This Is A Song For Hedy Lamarr». Während Beck mit seiner Gitarre einmal mehr sphärische Höhen erreicht, greift sich Johnny Depp das Mikrophon. Doch auch mit Studiotricks ist stets klar, wer hier der Meister ist.

Jeff Beck & Johnny Depp, «18», Warner Music

Filmtipp

Arte zeigt am 26. August um 21.45 Uhr den neuen Dokfilm «Joni Mitchell – Hippie Folk Goddess».

© Matt Beard

Luzia in Zürich

Der spektakuläre Cirque du Soleil gastiert nach vier Jahren wieder in der Schweiz.

Plakat zur Show Luzia vom Cirque du SoleilSchon bald blickt der kanadische Cirque du Soleil auf eine Geschichte von 40 Jahren zurück. Von Beginn weg fiel der Zirkus auf, weil Darbietungen mit dressierten Tieren fehlten. Feuerschlucker, Schlangenmenschen und Akrobatinnen verblüfften das Publikum. Immer aufwendiger und farbenfroher wurden die Shows, die weltweit für Aufsehen sorgten. Nun – nach vierjähriger Abwesenheit – gastiert der Cirque du Soleil mit «Luzia» und einer fantastischen Vision von Mexiko in Zürich. Atemberaubendes ist garantiert.

Cirque du Soleil «Luzia», 20.9. – 23.10.22, Hardturm-Areal Zürich. Vorverkauf: ticketcorner.ch sowie die üblichen Vorverkaufsstellen.

Buchtipp: Ode an einen Aussenseiter

Remo Rapinos Hauptfigur lässt einen lachen und weinen.

Buchcover: Das wundersame Leben des Liborio BonfiglioEs dauert ein Weilchen, bis man sich auf die atemlose Sprache mit ihren Bandwurmsätzen und der eigenwilligen Interpunktion eingelassen hat. Doch dann wächst einem der Titelheld dieses unkonventionellen Romans ans Herz: Liborio Bonfiglio, ein vom Pech verfolgter Aussenseiter, stolpert durch die italienische Historie. Der bettelarme Eigenbrötler erlebt den Aufstieg Mussolinis mit, das italienische Wirtschaftswunder, die wilden 68er und vieles mehr. So verschränkt sich seine eigene bewegte Geschichte mit jener des Sehnsuchtslands Italien. Skurril und liebenswürdig.

Remo Rapino, «Das wundersame Leben des Liborio Bonfiglio», 320 Seiten, Verlag Kein & Aber, CHF 30.– 

© 2022 Ascot Elite Entertainment Group

Kino: Kochen in der Hölle

Der Spielfilm «Boiling Point» gewährt einen Einblick in die Arbeit eines Spitzenkochs.

Filmplakat Boiling PointDen klassischen Einheiten von Ort, Zeit und Handlung folgend, blickt Regisseur Philip Barantini hinter den Glanz der Haute Cuisine. Kein Schnitt unterbricht die Beobachtungen der Kamera, die einen Abend im stresserfüllten Leben von Chefkoch Andy einfängt. Er kämpft, um an der Spitze zu bleiben, doch kaum ist ein Feuer gelöscht, lodert das nächste auf, und die Gäste warten …

«Boiling Point» von Philip Barantini mit Stephen Graham, jetzt im Kino. Trailer auf vimeo.com/701124433 

  • Spannende Tipps zu Ausstellungen, Film & Belletristik etc. lesen Sie auch hier.
Beitrag vom 16.08.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.