© ZVV

«Action» mit dem Zürcher Verkehrsverbund

Unter dem Slogan «Endlich alt!» bietet der ZVV neu den «Action-Pass» für Menschen ab sechzig Jahren an. Für 110 Franken fährt man einen Monat lang gratis ÖV im ZVV-Gebiet und geniesst verschiedenste Angebote gratis oder vergünstigt.

Den Ferienpass für Kinder gibt es schon lange. Neu ist der ZVV-Action-Pass für alle ab sechzig Jahren (Jahrgang 1959 und älter). Er bietet einen Monat lang freie Fahrt im ganzen Gebiet des Zürcher Verkehrsverbundes mit Bahn, Bus, Tram, Schiff und Seilbahn – Montag bis Freitag ab 9 Uhr, am Wochenende ganztags. Ausserdem sind diverse Gratis-Angebote und Vergünstigungen inbegriffen. So ist der Eintritt in den Zoo, ins Kunsthaus oder ins Landesmuseum dabei und man geniesst Rabatte auf Stadtführungen, im Kino, in Konzerten, im Theater, in verschiedenen Naturparks, bei der Verpflegung auf dem See oder für Kurse der Volkshochschule und der Migros Clubschule.

Das Angebot besteht vorläufig für die Monate September, Oktober oder November und kostet 110 Franken. Der Action-Pass ist an allen Bedienten Bahnhöfen und ZVV-Verkaufsstellen erhältlich oder über Telefon 0848 988 988 (CHF 0.08 pro Minute). Einzelheiten finden sich in der dazugehörigen Broschüre.

https://www.zvv.ch/zvv/de/freizeit-und-events/actionpass.html

Beitrag vom 16.08.2019

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.