© Keystone/ Peter Schneider

Herzerwärmende Schokolade

Die Migros sammelt auch in diesem Jahr mit ihrer Weihnachtsaktion Geld gegen Armut und Einsamkeit. Mit dem Kauf eines Schoggiherzens unterstützen Sie soziale Anlässe für ältere Menschen, die durch unsere Freiwilligen organisiert werden.

Pro Senectute bietet unzählige Angebote für ältere Menschen, die nur dank des Engagements unserer rund 18 400 Freiwilligen möglich sind. Darunter sind sehr bekannte Projekte wie zum Beispiel die «Senioren im Klassenzimmer». Dabei begleiten Pensionierte den Unterricht als Unterstützung der Lehrkraft und Bereicherung für die Kinder. Unsere Freiwilligen engagieren sich aber auch bei Mittagstischen und anderen Begegnungsmöglichkeiten wie etwa «Kaffee und Kuchen» in einem Alters- oder Quartierzentrum, oder sie organisieren einen Tanznachmittag. Es sind Anlässe, die vor Ort bei den Leuten stattfinden und bei denen das Zusammensein im Vordergrund steht – sei dies im Quartier, in der Dorfbeiz, im Gemeindehaus oder in der Kirche.

Diese Anlässe bieten weitaus mehr als nur Spiel und Spass, sondern ermöglichen es auch, sich auszutauschen oder neue Freundschaften zu schliessen. Letztlich können durch diese Anlässe auch vereinsamte, schüchterne und sozial isolierte Menschen erreicht werden. Die Freiwilligen sorgen jeweils dafür, dass jene, die schlecht zu Fuss sind, mit dem Auto abgeholt werden, oder sie fragen nach, wenn jemand nicht kommt.

Solche Anlässe, die im Fachjargon «niederschwellige Angebote» genannt werden, sind wichtig. Denn es braucht oft Überwindung, an einen Ort zu gehen, wo alles und alle neu und fremd ist. Umso grösser ist dann die Erleichterung, wenn jemand auf einen zukommt und fragt: «Sind Sie auch zum ersten Mal hier?» Plötzlich geht alles ganz einfach, die Anlässe werden unkompliziert, man fühlt sich wohl und ist froh, die Schwelle überschritten zu haben.

Freiwilligenarbeit ist nicht gratis 

Das Tolle an unseren Freiwilligen ist letztlich auch ihre lokale Vernetzung und ihre Fähigkeit, Menschen im Alltag zusammenzubringen. Dank diesem Engagement unzähliger Männer und Frauen im ganzen Land werden die Anlässe für viele ältere Menschen zum Höhepunkt der Woche, auf den sie sich schon lange im Voraus freuen.

Freiwillige arbeiten zwar unentgeltlich, die Suche, die Begleitung und die Ausbildung von Freiwilligen wie auch deren Spesenvergütung kostet sehr wohl. Die Migros ermöglicht es uns mit ihrer Weihnachtsaktion, dieses Freiwilligenengagement weiterhin zu unterstützen, um allen Seniorinnen heute als auch morgen solche Angebote zu bieten. ❋

Die süsseste Spende

Weihnachtsaktion der Migros und Pro Senectute: Schokoladenherzen in roter, blauer und grüner Verpackung mit der Aufschrift Danke/Merci/Grazie.

© zVg

Die feinen Schoggiherzen für einen guten Zweck sind bis am 24. Dezember 2019 in allen Filialen der Migros, SportXX, Melectronics, Do it, Micasa, Gastro, LeShop und M-Partner erhältlich. Mit dem Kauf eines Schokoladeherzens (CHF 5.–/10.–/15.–) unterstützen Sie Projekte von Pro Senectute, Pro Juventute, Winterhilfe, HEKS/EPER und Caritas. Die Migros erhöht den Spendenbetrag pro gekauftem Schoggiherz um 1 Schweizer Franken. Der Erlös der Spendenaktion geht zu gleichen Teilen an die fünf Hilfswerke.

Beitrag vom 19.11.2019
Ursula Koch

Direktorin von Pro Senectute Schweiz
© Béatrice Devènes