Brücken Februar 2022

Verbinden Sie die Kreise so, dass diese am Schluss alle miteinander verbunden sind. Die Zahl in den Kreisen gibt an, wie viele Linien (Brücken) dort enden. Brücken sind nur horizontal oder vertikal zu benachbarten Kreisen erlaubt. Die Kreise können mit einfachen (eine Linie) oder doppelten Brücken (zwei Linien) verbunden werden. Nicht erlaubt sind Kreuzungen, diagonale Brücken und isolierte Inselgruppen.

Klicken Sie mit dem Mauszeiger auf die beiden Kreise, die Sie verbinden möchten, und eine Brücke wird angezeigt. Durch erneutes Klicken auf die beiden Kreise kann die Brücke wieder gelöscht werden. Auf Geräten mit Touchscreen können die Brücken mit dem Finger gezeichnet werden. Kreise, welche die geforderte Anzahl Brücken erfüllen, werden automatisch angekreuzt dargestellt. Um Ihre Eingabe zu überprüfen, können Sie den Check-Button (Häkchen √) benutzen.  

Dieses Brücken-Rätsel schon gelöst? Hier geht es zum letzten Brücken-Rätsel.

Beitrag vom 16.02.2022
Das könnte sie auch interessieren

Begegnung

Vom Bergsturz vertrieben

Mitte Mai musste Zeitlupe-Leserin Elisabeth Arpagaus zügeln. Wer ihren Wohnort kennt, weiss auch warum: Ein Bergsturz bedroht ihr Heimatdorf Brienz/Brinzauls GR.

Jubiläum

«Ich bin der perfekte Ex-Mann» – Witzige Zitate aus dem Archiv

Wir feiern 100 Jahre Zeitlupe. Diesmal: mit amüsanten Aussagen, die Persönlichkeiten wie Peach Weber, Samuel Schmid, Hugo Loetscher, Federica de Cesco oder Beat Schlatter in Zeitlupe-Interviews gemacht haben.


Vom Trachtenmeitli zur Lehrerin

Köniz, Kabul, Kathmandu: Käthi Krüger-Spycher aus Erlach BE ist weitgereist. Als junge Frau reiste sie mit dem VW-Bus bis nach Nepal.

Uschs Notizen

Zufall oder Schicksal?

Die langjährige Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder erzählt alle zwei Wochen aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von der zweiten Pensionierung und neuen Aufgaben.