© shutterstock

Pro Senectute Angebote (September, Oktober 2022)

Schwungvoll durch den Spätsommer: Hier finden Sie eine Auswahl an Pro-Senectute-Aktivitäten und -Angeboten in allen Kantonen. Bestellen Sie das Kursprogramm für Ihre Region: Alle Adressen stehen auf prosenectute.ch

Hier gelangen Sie direkt zu Ihrer Region: Nordwestschweiz, Südwestschweiz, Zentralschweiz oder Ostschweiz.

NORDWESTSCHWEIZ

Aargau

«Vorsicht, Falle! So schützen Sie sich»

Die Schweiz ist eigentlich ein sicheres Land. Trotzdem gibt es auch bei uns Betrüger und Gefahren. Jedes Jahr zum «Tag der älteren Menschen» organisieren wir eine öffentliche Veranstaltung zu einem aktuellen Thema. In diesem Jahr erwarten Sie ein Referat zum Thema «Telefontricks und finanzieller Betrug» mit dem Referenten Peter Burri Follath, Pro Senectute Schweiz, sowie ein Referat zum Thema «Falsche Polizisten, Liebesbetrüger und E-Mail-Tricks» mit dem Referenten Marco Dössegger, Kantonspolizei Aargau. Dazwischen wird die Playback-Theater-Gruppe «gehdicht» Reaktionen aus dem Publikum ad hoc szenisch darstellen.

Sie sind herzlich zu diesem abwechslungsreichen Vormittag eingeladen. Vor und nach der Veranstaltung erhalten Sie Informationen zu Angeboten und Organisationen rund ums Alter(n) im Kanton Aargau. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erwünscht. Samstag, 1. Oktober, ab 9 Uhr im Kultur- und Kongresshaus Aarau

www.ag.prosenectute.ch
Telefon 062 837 50 70
Mail info@ag.prosenectute.ch

Beide Basel

Beratung per Chat und Videotelefonie

Die Corona-Pandemie hat gezeigt: Für eine persönliche Beratung braucht es den direkten Kontakt nicht in jedem Fall. Oft reicht auch ein Gespräch per Videotelefonie. Neu bieten wir diese Möglichkeit mit einer einfachen Internetlösung auf unserer Website an. Wer die Website mit Handy, Tablet oder Computer aufruft, findet unten rechts die Frage «Guten Tag! Wie können wir helfen?» Ein Klick – und schon sieht die Besucherin, ob gerade ein Sozialarbeiter oder die Fachleiterin Sport für ein Gespräch per Chat oder Videotelefonie (mit und ohne Bild) zur Verfügung steht. Bei einzelnen Expert/innen können online auch gleich Termine angefragt oder storniert werden. Auch ein Kontakt via E-Mail ist möglich. Der Vorteil der ortsunabhängigen Internetlösung, für die man kein Programm herunterladen muss: Sie funktioniert auf jedem modernen Browser, ist sicher und einfach zu bedienen.

Wer mit seinem Handy einigermassen klarkommt, kann mit der neuen Technik umgehen. Man muss kein Programm herunterladen und sich auch nirgends registrieren. Die Kommunikation ist Ende-zu-Ende verschlüsselt, die Sicherheit ist garantiert. Ein weiterer Vorteil: Eine zusätzliche Person kann zu einem Dreiergespräch eingeladen werden: Das ist nützlich, da Angehörige oft nicht am gleichen Ort wie ihre betagten Eltern wohnen. Kontakt:

Telefon 061 206 44 44
bb.prosenectute.ch

Solothurn

HESO: Besuchen Sie uns an der Herbstmesse Solothurn

Im Rahmen der VIVA+ Gesundheitswoche Prävention begrüssen wir alle Interessierten am Mittwoch, 28. September, an der HESO in Solothurn. Am Stand 530 (Halle 5) kann unter dem Motto «Ein starkes Duo – Training von Gedächtnis und Gleichgewicht zur Vorbeugung von Stürzen» das Sturzrisiko überprüft werden. Auf der Messplatte «Posturomed», welche in Therapie und Training eingesetzt wird, erhalten Sie sofort Ihr Resultat. Wir geben Ihnen Übungsmaterial mit zum Training von mentaler Fitness in Kombination mit Gleichgewichtsübungen, denn dies ist ideal, um Stürzen vorzubeugen. Zudem beraten unsere Fachpersonen Sie gerne zu möglichen Kursen und unseren weiteren Angeboten und Dienstleistungen im Kanton. Nähere Informationen zum Stand und viva+ Gesundheitswoche Prävention erhalten Sie über

www.viva-plus.ch

Grenchen u. Umgebung 032 653 60 60
Dorneck-Thierstein 061 781 12 75
Olten/Gösgen 062 287 10 20
Solothurn/Thal-Gäu 032 626 59 79
www.so.prosenectute.ch

Zürich

Ein Faible für Zahlen und ein Herz für Menschen

Tag für Tag wächst der Berg mit ungeöffneter Post – Rechnungen, Mahnungen, Betreibungsandrohungen. Die 85-jährige Seniorin hatte ihr «Büro» bisher gut im Griff. Doch in letzter Zeit schwirrt ihr immer mehr der Kopf. Sie weiss nicht mehr, was zu tun ist. Ihren Kindern mag sie nicht zur Last fallen.

In diesen herausfordernden Situationen sind die Freiwilligen des Treuhanddiensts von Pro Senectute Kanton Zürich zur Stelle. Sie regeln den Zahlungsverkehr, schreiben Briefe oder Anträge an Ämter und Versicherungen oder füllen die Steuererklärung aus. Einer dieser wertvollen Helfer ist Peter Dickenmann. Der 73-jährige ehemalige Versicherungsangestellte ist seit über 14 Jahren für den Treuhanddienst von Pro Senectute Kanton Zürich unterwegs. Er liebt diese vielseitige Tätigkeit, mit der er der Gesellschaft etwas zurückgeben will: «Wichtig ist mir, dass jede und jeder die Hilfe erhält, die nötig ist».

Treue Hände gesucht: Möchten Sie Ihre kaufmännische Erfahrung und/oder Ihre Vorliebe für Zahlen sinnstiftend einsetzen? Dann ist ein Engagement im Treuhanddienst das Richtige. Mehr Informationen und Kontakt:

www.pszh.ch/freiwillig/thd
Telefon 058 451 50 00
Mail treuhanddienst@pszh.ch

SÜDWESTSCHWEIZ

Kanton Bern

Nochmals die Schulbank drücken?

Wenn Sie pensioniert und offen für Neues sind, Freude am Umgang mit Kindern haben und gerne einen Einblick in die heutige Schulwelt gewinnen möchten, dann ist unser Generationenangebot «win3» vielleicht genau das Richtige für Sie. Sie schenken einer Schulklasse der öffentlichen Volksschule wöchentlich zwei bis vier Stunden Zeit und unterstützen diese im Schulalltag. Pädagogische Kenntnisse sind dafür nicht notwendig, die Verantwortung liegt jederzeit bei der Lehrperson.

Unsere Freiwilligen übernehmen Aufgaben, welche ihren Fähigkeiten und ihrem Hintergrund entsprechen. Vorhandene Ressourcen werden so in einer sinnvollen Tätigkeit weitergegeben. Der regelmässige Kontakt zwischen den Generationen soll zu mehr Verständnis für die unterschiedlichen Lebensalter führen und erfahrbar machen, dass alle Beteiligten voneinander lernen und sich gegenseitig bereichern können. Ein Gewinn hoch drei für alle Beteiligten oder wie es bei uns eben heisst: «win3» – drei Generationen im Klassenzimmer! Interessent/innen melden sich unter

Telefon 031 359 03 03
be.prosenectute.ch
Mail info@be.prosenectute.ch

Freiburg

Aktivitäten nach Bezirken

Der Herbst steht vor der Tür. Das neue Aktivitätenprogramm Sport, Bildung und Kultur ist seit August kostenlos bei uns erhältlich! Die Aktivitäten von Pro Senectute Freiburg und unseren Partnern sind neu nach Bezirken erfasst: Klassische Musik hören und verstehen – Tische im Bistro – Padel – Wandern und viele anderen Aktivitäten könnten Sie interessieren. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren. Auskunft:

Mail info@fr.prosenectute.ch
www.fr.prosenectute.ch
Telefon 026 347 12 93
Mail sportetformation@fr.prosenectute.ch

Ticino e Moesano

Raus aus dem Schneckenhaus!

Kommen Sie in unsere CDSA (Centri diurni socioassistenziali, Tagesstätten)! Singen, gemeinsames Bocciaspiel, Vorträge oder ein interessanter Ausflug … das sind nur einige Beispiele aus dem Angebot unserer Tagesstätten (CDSA) – Orte der Begegnung, an denen man einige sorglose Stunden verbringen kann. Das Angebot der Tagesstätten von Pro Senectute Ticino e Moesano richtet sich an autonome ältere Menschen, die zu Hause leben, oder auch Menschen mit leichtem Betreuungsbedarf, die allesamt Interesse an Aktivitäten verschiedenster Natur haben. Die Tagesstätten sind jeden Tag offen und bieten täglich ein buntes Programm, um unter Leuten zu sein und aktiv zu bleiben: Bewegung und Sport, gesellschaftliche Aktivitäten, geselliges Beisammensein, Generationenaustausch, Gesundheitsberatung und Prävention, Sozialberatung in Finanz- und Rechtsfragen. Die CDSA finden Sie in Bellinzona, Faido, Ascona, Tenero, Solduno, Maggia, Lamone, Massagno und Riva San Vitale. Mehr Infos dazu unter

Telefon  091 912 17 17
Mail info@prosenectute.org
prosenectute.org

Wallis

Neue Sportkurse ab Herbst

Die neue Jahresbroschüre 2022/2023, welche im August erschienen ist, beinhaltet einiges an neuen und spannenden Sport-Aktivitäten. Dazu gehören Kurse wie Qigong, Klettern und Rebounding. Detaillierte Infos zu den Sportkursen erhalten Sie beim Sekretariat in Visp und im Internet:

Telefon 027 948 48 50
vs.prosenectute.ch

ZENTRALSCHWEIZ

Luzern

Herbstsammlung

Vom 19. September bis 29. Oktober führt Pro Senectute Kanton Luzern die Herbstsammlung durch. «Pro Senectute unterstützt, wenn es belastend wird» – so lautet das Motto. Rund 670 freiwillige Helfende werden in den Gemeinden des Kantons Luzern als Spendensammelnde oder als Spendenbriefboten unterwegs sein. Ein Viertel des gespendeten Geldes bleibt in der jeweiligen Gemeinde und wird für die Altersarbeit vor Ort eingesetzt.

Das Älterwerden wird früher oder später beschwerlich. Das betrifft nicht nur ältere Menschen, sondern auch ihre Angehörigen oder Bezugspersonen: Vielen fehlen die Zeit, die Kraft oder die finanziellen Mittel zu helfen. Der Bedarf an Unterstützung ist gross und nimmt jährlich zu.

Wir alle möchten im Alter möglichst lange zu Hause leben können. Dieser Wunsch entspricht auch der gängigen Alterspolitik, die «ambulant» vor «stationär» setzt. Pro Senectute hilft älteren Menschen und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Verlässlich und kompetent. Pro Senectute Kanton Luzern berät in Alltagsfragen oder hilft in Notlagen– vertraulich und unbürokratisch. Dank den Spenden der HESA ist es möglich, allen älteren Menschen ein würdevolles Leben zu ermöglichen und Angehörige zu entlasten.

Möchten Sie sich als Ortsvertretung in Ihrer Wohngemeinde engagieren? Auskunft im Internet oder bei Nicole Strasser, Verantwortliche Ortsvertretungen:

www.lu.prosenectute.ch/OV
Telefon 041 226 11 85
www.lu.prosenectute.ch

Nidwalden

Angebote September bis Oktober 2022

  • Fotografie Starterkurs, 05./12./19./26. September
  • Mundharmonika Treff, Dienstag, 6./20. September
  • Qi Gong, Dienstag, 13. – 27. September
  • Sicher-stehen–gehen-Schnupperkurs, Dienstag, 13./20./27. September
  • Mitenand underwägs, Dienstag, 13. September – 25. Oktober
  • Line Dance Gruppen 1, 2 und 4, Mittwoch, 14./21./28. Sepember
  • Yoga, Donnerstag, 15. – 29. September
  • Drehscheibe NW, Freitag 16./23./30. September und 7. Oktober
  • Sunntigs-Träff Hergiswil, Sonntag, 18. September
  • Leserunde, Montag, 19. September
  • Line Dance Gruppe 3, Montag, 19./26. September
  • Tänze aus aller Welt, Montag, 19./26. Septemer
  • Mittagstisch, Samstag, 24. September und 22. Oktober
  • «SBB Mobile», Dienstag, 27. September
  • Hancy-Café – Jung hilft!, Mittwoch, 28. September
  • Führung «SWISSINT», Donnerstag, 29. September
  • Tag der offnen Tür, Samstag, 1. Oktober
  • Sunntigs-Träff Stans, Sonntag, 2. Oktober
  • Spielnachmittag, Dienstag, 4. Oktober 2022
  • Wanderung Schwarzwassergraben, Dienstag, 4. oder Donnerstag, 6. Oktober
  • Tanznachmittag, Donnerstag, 6. Oktober
  • Fitnesskurs im Panthera Ladys Gym, Mittwochs, keine Sommerpause
  • GymFit und Aquafit ab 22. August

Informationen:

Telefon 041 610 76 09
Mail info@nw.prosenectute.ch
www.nw.prosenectute.ch

Beachten Sie unsere neue Adresse in Stans: Nägelistrasse 25!

Obwalden

Android- & Digital-Treff

Sie haben ein Handy mit einem Android-Betriebssystem und möchten die Grundlagen Ihres Gerätes kennenlernen? Dann sind Sie beim Grundkurs «Android-Smartphone» vom 27. und 28. September genau richtig. Sie lernen Schritt für Schritt die grundlegenden Bedienungen des Gerätes kennen. Oder Sie sind bereits fortgeschritten und möchten Ihr Smartphone-Erlebnis noch optimieren, zum Beispiel bei der Bearbeitung Ihrer Fotos oder beim Navigieren mit Google Maps? Beim Digital-Treff, der Fragestunde zu Handy und Tablet, geben Jugendliche Ihnen in einer 1:1-Beratung ihr Wissen weiter. Der nächste Treff findet am 19. Oktober statt. Anmeldungen ab sofort möglich!

Telefon 041 666 25 45
ow.prosenectute.ch

Schwyz

Feldenkrais, Mal- und Computerkurse

Im Feldenkrais-Kurs ab 21. Oktober in Brunnen verfeinern Sie in spielerisch und sanft ausgeführten Bewegungsabläufen Ihre Wahrnehmung und erkunden mit neuer Aufmerksamkeit Ihren Körper.

Im Malkurs «Kunst und ich» mit der Künstlerin Olivera Kälin erforschen Sie die Farben, empfinden ihnen nach (warm und kalt), gestalten und malen mit ihnen und spüren die unglaublich starke Wirkung des Malens. Der Kurs findet am 24. resp. 28. Oktober in Einsiedeln statt.

Möchten Sie auf Ihrer nächsten Reise Handy und PC vermehrt als Reiseunterstützung nutzen? Ab September starten verschiedene Computer- und Smartphone-Kurse.

Informationen zu diesen und weiteren Kursen finden Sie auf unserer Webseite oder erhalten Sie per Telefon (Standort Lachen Telefon 055 442 65 55 / Standort Brunnen Telefon 041 825 13 83).

sz.prosenectute.ch/de/freizeit/Kurse.html
sz.prosenectute.ch

Uri

Vortrag Testament und Erbschaft

Wie vermeide ich Streitereien unter den Erb/innen? Was sieht das neue Erbrecht ab 2023 vor? Bei diesem Referat erhalten Sie wertvolle Informationen zum Thema Erbschaft und Testament. Danach haben Sie bei einem Apéro die Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen den Referenten/innen zu stellen. Der Vortrag findet am Mittwoch, 22. September, von 14 bis 15.30 Uhr im TriffAltdorf statt.

Telefon 041 870 42 12
ur.prosenectute.ch

Zug

Pflegebett zum Mieten

Bei längeren Phasen der Rehabilitation bringt ein elektrisches Pflegebett viele Vorteile: Rücken- und Beinbereich sind mit Fernbedienung steuerbar und bringen Entlastung. Auch die Betthöhe ist verstellbar. Im Notfall liefern wir innerhalb von 24 Stunden und installieren das Bett vor Ort. Die Miete beträgt nur CHF 85.– pro Monat. Bei Bedarf werden auch Gesundheitsmatratzen, Beistelltische, Patientenheber oder Alarmmatten vermietet. Letztere legt man vor das Bett. Angehörige wie Patienten fühlen sich entlastet und besser aufgehoben.

Die Beraterinnen helfen, die beste Lösung zu finden. Das Fachgeschäft befindet sich an der Aegeristrasse 52 in Zug. Auf der Webseite sind alle Preise angegeben. Der Mietservice beinhaltet auch Gehhilfen und Rollstühle, die nach Hause geliefert werden, oder Duschhocker und Hilfsmittel für WC und Bad.

www.hilfsmittel-ps.ch
Telefon 041 727 62 00
Mail hilfsmittel@zg.prosenectute.ch

OSTSCHWEIZ

Appenzell Innerrhoden

Fit in den Herbst

Eine ganze Palette an Kursangeboten wartet auf Sie: Info-Anlass am Billett-Automaten, Kochkurse für Männer in Appenzell und Oberegg, English conversations, Conversations en français etc. Die Sportangebote FitGym werden in allen Bezirken wöchentlich angeboten. Durch Yoga werden die Körperwahrnehmung sowie die Atem-Achtsamkeit geschult und in den Everdance-Kursen halten Sie Herz, Beine und Hirn in Schwung. «Rondom fit» ist ein Kurs im Bereich Kraft und Gleichgewicht und erhält die Leistungsfähigkeit. Selbstverständlich wird Ihre Fitness auch im Aquafit oder in der Wandergruppe Oberegg optimal gefördert und gestärkt. Bitte melden Sie sich telefonisch (vormittags) oder informieren Sie sich unter

Telefon 071 788 10 28
www.ai.prosenectute.ch

Appenzell Ausserrhoden

Im Gleichgewicht

Neu führen wir für die Gemeinde Speicher die Anlaufstelle. Besuchen Sie uns am letzten Dienstag im Monat von 8 bis 10 Uhr im Buchen 5. Am Donnerstag, 15. September, findet der Vortrag würdezentrierte Therapie und Lesung von Christine Fischer in Herisau statt. Besuchen Sie unsere Referate zum Thema Gleichgewicht (physisch, seelisch, finanziell) an der HEMA am Freitag, 23. September, in Herisau. Am Montag, 19. September findet das Erzählcafé in Heiden statt. In Herisau finden am Sonntag, 25. September, das Sonntagscafé, am Montag, 3. Oktober, das Erzählcafé und das Trauercafé am Donnerstag, 6. Oktober, statt. Oder wollen Sie mehr über die SBB-App wissen? Am 20. September findet ein kostenloser Kurs statt. Bei Computerproblemen hilft Ihnen unser Experte am Montag, 3. Oktober.

Wir suchen Sozialzeitengagierte: Unterstützen Sie gerne ältere Menschen? Silvia Oliva steht für Auskünfte zur Verfügung. Informationen zu Anmeldungen, weitere Angebote und Auskünfte erhalten Sie unter

Telefon 071 353 50 30 (vormittags)
ar.prosenectute.ch

Glarus

Gut betreut

Mit unserer neuen Dienstleistung «Pro Senectute Glarus gut betreut» begleiten und betreuen wir ältere Menschen in ihrer selbstbestimmten Haushaltführung zuhause. Gewohnheiten und eingespielte Tagesabläufe werden in die Auftragserfüllung miteinbezogen, um Ressourcen und Selbständigkeit zu bewahren sowie die Lebensqualität zu fördern. Wir gehen auf persönliche Wünsche ein und erbringen Leistungen wie Begleiten zu Einkäufen, Bank, Post oder Aktivitäten an der frischen Luft sowie Planen von Wochenterminen und Mahlzeiten. Das Ordnen von Unterlagen, Vorlesen der Korrespondenz, Pflegen von Hobbys oder Kontakten zum persönlichen Umfeld und Zeit für ein Gespräch runden das Angebot ab. Mit «gut betreut» wird das Leben zuhause wieder zum Vergnügen und nicht zum Kampf gegen widrige Umstände. Informationen:

Telefon 055 645 60 20
www.gl.prosenectute.ch

Graubünden

Der Ball liegt bei Ihnen!

Am Samstag, 1. Oktober, am Internationalen Tag der älteren Menschen, ist Pro Senectute Graubünden von 9 bis 11 Uhr an folgenden Standorten im Kanton Graubünden präsent: Chur Martinsplatz, Samedan Porta Samedan, Ilanz Bahnhof, Thusis Coop Neudorfstrasse und Davos Buobenbrunnen. Schauen Sie vorbei. Der Ball liegt bei Ihnen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

gr.prosenecute.ch
Telefon: 081 300 35 35
E-Mail: info@gr.prosenectute.ch

Schaffhausen

Neuer Activity-Treff

Eine grosse Sorge vieler Senior/innen ist, dass das Gedächtnis nachlässt. Doch es ist auch mit siebzig und darüber möglich, das Gedächtnis auf verhältnismässig hohem Niveau zu erhalten, und zwar durch aktives Gehirntraining. Ohne Training, genauer gesagt ohne «Gedächtnistraining im Alter», lässt die Leistungsfähigkeit des Gehirns in älteren Jahren unangenehm rasch nach. Sie können auch unseren neuen «Activity-Treff» einmal im Monat besuchen, den wir in Schaffhausen und Dörflingen anbieten. Zwei abwechslungsreiche Stunden mit Bewegung, Gedächtnistraining, Lesezirkel und Kartenspielen erwarten Sie. Interessiert? Wir bieten verschiedene Gedächtnis-Kurse an, zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns:

Telefon 052 634 01 30
Mail kurse@sh.prosenectute.ch
www.sh.pro-senectute.ch

St. Gallen

Die Fachstelle für Altersfragen ganz in Ihrer Nähe

Benötigen Sie Hilfe im Haushalt, bei der Bewältigung des Schriftverkehrs oder beim Ausfüllen der Steuererklärung? Haben Sie Fragen zu Ihren Finanzen oder Versicherungen, zu Wohnformen im Alter? Interessieren Sie sich für einen Kurs oder eine sportliche Betätigung? Suchen Sie eine Einsatzmöglichkeit, z.B. als Kursleiter, als Mitarbeiterin im Steuererklärungsdienst oder im Besuchsdienst? Mit Fragen und Anliegen im und ums Alter sind Sie bei Pro Senectute immer an der richtigen Adresse! Ob als ältere Person oder als Angehörige.

Unsere Dienstleistungen: Informations- und Beratungsdienst / Hilfen zu Hause / Infostelle Demenz / Administrativer Dienst / Steuererklärungsdienst / Coaching für betreuende Angehörige

Erkundigen Sie sich bei einer der nachstehenden Regionalstellen über die verschiedenen Angebote. Diese finden Sie auch im Internet unter www.sg.prosenectute.ch

Stadt St. Gallen

Telefon 071 227 60 00, Mail st.gallen@sg.pro-senectute.ch

Rorschach und Unterrheintal

Rorschach: Telefon 071 844 05 16, Mail rorschach@sg.pro-senectute.ch

Rheintal-Werdenberg-Sarganserland

Altstätten: Telefon 071 757 89 00, Mail rheintal@sg.pro-senectute.ch

Buchs: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch

Sargans: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch

Zürichsee-Linth

Uznach: Telefon 055 285 92 40, Mail uznach@sg.pro-senectute.ch

Wil-Toggenburg:

Wil: Telefon 071 913 87 87, Mail wil@sg.pro-senectute.ch

Wattwil: Telefon 071 987 66 44, Mail wattwil@sg.pro-senectute.ch

Gossau und St. Gallen Land

Gossau: Telefon 071 385 85 83, Mail gossau@sg.pro-senectute.ch

Thurgau

KulturKlub: Besuch Tonhalle Zürich

Die Grosse Tonhalle, welche 1939 architektonisch mit dem Kongresshaus Zürich verschmolz, gilt als einer der besten Konzertsäle der Welt. Bespielt von einem ebenso einflussreichen und leidenschaftlichen Orchester, wird ein Konzertbesuch zu einem Gesamterlebnis für Auge, Ohr und Herz. Über 100 Konzerte spielen namhafte Musikerinnen und Musiker des Tonhalle-Orchesters Zürich jährlich. Bei einer imposanten Führung tauchen wir in die Welt der Akustik ein. Datum: Montag, 3. Oktober, 12 bis 14.30 Uhr. Kosten CHF 35.– für Mitglieder, CHF 45.– für Nichtmitglieder. Treffpunkt um 12 Uhr direkt bei der Tonhalle Melden Sie sich gleich an über

Telefon 071 626 10 83
Mail kurse@tg.prosenectute.ch

Beitrag vom 12.09.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.