© mauritius images

Pro Senectute Angebote (Januar 2022)

Im neuen Jahr etwas Neues lernen? Oder lieber Bekanntes auffrischen? Die Programme von Pro Senectute in den Kantonen bieten für jeden guten Vorsatz etwas. Oder informieren Sie sich über Dienstleistungen und Unterstützungsangebote in Ihrer Region. Sämtliche Adressen stehen hier oder auf prosenectute.ch

Hier gelangen Sie direkt zu Ihrer Region: Nordwestschweiz, Südwestschweiz, Zentralschweiz oder Ostschweiz.

NORDWESTSCHWEIZ

Aargau

Steuererklärungsdienst und Treuhanddienst

Nicht alle Menschen können problemlos die Steuererklärung ausfüllen. Pro Senectute Aargau führt deshalb einen Steuererklärungsdienst. Diese Dienstleitung ist nach wie vor sehr beliebt und eine echte Unterstützung. Über 2300 Personen haben im letzten Jahr diese Hilfe in Anspruch genommen. Menschen mit einer AHV-Rente oder einer Rente der Pensionskasse können auch dieses Jahr von diesem Angebot profitieren. Die Kosten werden gemäss unserer Tarifliste nach Einkommen und Reinvermögen verrechnet. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf den Kontakt mit Ihnen.

Für alle, die die finanziellen und administrativen Aufgaben abgeben wollen, bietet Pro Senectute Aargau seit letztem Jahr den Treuhanddienst. Sie erteilen uns Vollmachten und wir erledigen die anfallenden Arbeiten. Dabei stehen unsere qualifizierten Mitarbeitenden in regelmässigem persönlichem Kontakt mit Ihnen. Gemäss Einkommen und Vermögen werden die Kosten mit einem abgestuften Tarif verrechnet. Bereits konnten einige Personen ab 60 Jahren mit dem Treuhanddienst wirksam entlastet werden. Die Dienstleistung wird durch eine anerkannte externe Revisionsstelle geprüft. Weitere Auskünfte:

Telefon 062 837 50 70
Mail info@ag.prosenectute.ch
www.ag.prosenectute.ch

Beide Basel

Entdeckungsreisen à la carte

Auch im neuen Jahr bieten wir ein attraktives Bildungs- und Sportangebot für die Generation 60+ an. Während es die einen in die Salzkammer bei Pratteln zieht, verfolgen die anderen die Spuren des Fin de Siècle im Kleinbasel. Wieder andere schätzen die Stunde im warmen Wasser beim Aqua Gym oder schnüren die Schuhe für die nächste Wanderung. Das ganze Bildungs- und Sportangebot des Akzent Forums ist im neuen Kursprogramm 2022-1 zu finden. Die Informationen zu den einzelnen Themen (Führungen, Vorträge, Sprachen, Kreativität und Lebensgestaltung, Sport und Bewegung, Krafttraining, Wandern) können Sie telefonisch bestellen oder auf www.bb.prosenectute.ch/freizeit herunterladen.

Die digitalen Medien sind zum wichtigen Kommunikationsmittel geworden. Wer in der Handhabung der Geräte und Programme unsicher ist oder seine Kenntnisse auffrischen will, profitiert in diesem Bereich von zahlreichen Angeboten von Pro Senectute beider Basel. Nebst den Basiskursen zur Bedienung eines Computers, eines Smartphones oder Tablets (Mac / Android) werden die Kurse «Im Internet sicher einkaufen», «Bankschalter online» oder «Ein Fotobuch erstellen» gerne gebucht. Diese und weitere Angebote wie etwa das kostenlose Digital Café finden sich im neuen Programm für das erste Halbjahr 2022. Kontakt:

Telefon 061 206 44 66
www.bb.prosenectute.ch/digitale-medien

Solothurn

Neues Jahr – Neues lernen oder Bekanntes auffrischen

Die guten Vorsätze gleich umsetzen und im neuen Jahr mit etwas Neuem beginnen oder etwas Altes festigen: Dies können Sie mit unseren Kursen in den Bereichen Bewegung, Lebensgestaltung, Spiel, Sprachen und moderne Kommunikation. Von Lachyoga, Antara, Orientierungslauf bis hin zu Online-Partnersuche. In unserem Kursprogramm finden Sie Angebote, welche speziell auf die Bedürfnisse von Seniorinnen und Senioren ausgerichtet sind. Viele Kurse können auch online bzw. in hybrider Form (vor Ort und online kombiniert) besucht werden. Dies ist ein Vorteil, z.B. wenn Sie einen längeren Ferienaufenthalt geplant haben oder wenn Sie nicht mobil sind. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich für einen Kurs an oder lassen Sie sich durch unsere Mitarbeitenden beraten.

Fachstelle Solothurn 032 626 59 79
Fachstelle Olten 062 287 10 20
www.so.prosenectute.ch/freizeit

Zürich

Kompetente Begleitung beim Ausfüllen Ihrer Steuererklärung

Das Ausfüllen der Steuererklärung ist anspruchsvoll und anfällig für Fehler. Fühlen Sie sich beim Ausfüllen Ihrer Steuererklärung unsicher? Unsere freien Mitarbeitenden im Steuererklärungsdienst helfen Ihnen dabei, keine Abzüge zu vergessen und allfällige Gesetzesänderungen zu beachten. Die Beraterinnen und Berater von Pro Senectute Kanton Zürich sind erfahrene Fachkräfte aus der kaufmännischen Branche oder aus dem Verwaltungsbereich. Sie werden von uns sorgfältig ausgewählt, auf ihre Aufgaben vorbereitet und wir stellen eine regelmässige Weiterbildung sicher. Selbstverständlich behandeln wir alle Ihre Angaben streng vertraulich und diskret. Eine kompetente Begleitung beim Ausfüllen der Steuererklärung lohnt sich für Sie in jedem Fall.

https://pszh.ch/finanzielles/finanzdienstleistungen/steuererklaerungsdienst/

SÜDWESTSCHWEIZ

Kanton Bern

Wir helfen mit den Steuern

Der Steuererklärungsdienst von Pro Senectute Kanton Bern steht Personen ab dem 60. Lebensjahr zur Verfügung. Unsere Fachpersonen füllen Ihnen gerne Ihre Steuererklärung sorgfältig, kompetent und diskret aus. Wenn Sie nicht mobil sind, kommen wir auch zu Ihnen nach Hause und erledigen das Ausfüllen vor Ort. Die Tarife ab CHF 50.- richten sich nach Ihrem Reinvermögen und werden Ihnen nach dem Ausfüllen separat in Rechnung gestellt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Pro Senectute Kanton Bern. Für die Region Bern unter Telefon 031 359 03 03 (Beratungsstelle Liebefeld), für die Region Berner Oberland unter Telefon 033 226 60 60 (Beratungsstelle Thun), für die Region Biel-Seeland unter 032 328 31 11 (Beratungsstelle Biel) und für die Region Emmental-Oberaargau unter 062 916 80 90 (Beratungsstelle Langenthal), oder auf

www.be.prosenectute.ch/de/Hilfen.ch
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Freiburg

Machen Sie mit!

Bestellen Sie unser neues Aktivitätenprogramm für das 1. Semester 2022. Über unsere Internetseite können Sie sich direkt anmelden. Viele Sport- und Bildungskurse sowie kulturelle Angebote werden für Sie organisiert – machen Sie mit! Am 14. Februar werden das Freiburger und das Berner Kammerorchester ein symphonisch-magisches Repertoire vorführen. Das Kino für Senior/innen ist einmal monatlich an einem Montag geöffnet. Für den Steuererklärungsdienst ab 24. Januar können Sie sich ab 17. Januar anmelden (Telefon 026 347 12 92). Besuchen Sie unsere neue Internetseite www.fr.prosenectute.ch, folgen Sie uns auf Facebook oder kontaktieren Sie uns für alle Angebote unter

Telefon 026 347 12 93
Mail sportetformation@fr.prosenectute.ch
www.fr.prosenectute.ch

Ticino e Moesano

Docupass-Kurse und neues Tageszentrum

Pro Senectute Ticino e Moesano hat Anfang November 2021 im neuen Wohnkomplex Solduno ein neues Centro socio-assistenziale eröffnet. Das soziale Tageszentrum ist für alle Seniorinnen und Senioren ab 65 geeignet, die gerne aktiv und in Gesellschaft sein möchten. Nebst den 80 Generationen-Wohnungen finden Sie in Solduno ein Restaurant «Bispró», von Pro Infirmis geführt, eine Kinderkrippe sowie das Fitnesszentrum Vita Attiva. Bitte melden Sie sich beim INSEMA, centro diurno socio-assistenziale, Telefon 091 751 26 29 oderMail cdsa.solduno@prosenectute.org.

Neu sind auch die regelmässig geführten zweistündigen Kurse mit Fachpersonen zum Thema Docupass, das Vorsorgedossier von Pro Senectute. Diese Kurse finden in den meisten regionalen Beratungsstellen der Pro Senectute Ticino e Moesano statt, besuchen Sie unsere Internetseite. Für weitere Infos oder Anmeldungen kontaktieren Sie uns unter

Telefon 091 912 17 17
Mail info@prosenectute.org
prosenectute.org

Wallis/Valais

Erwachsenensport: Leiterausbildung in Visp

Bewegen Sie sich gerne? Möchten Sie Ihre Sportart an Senior/innen weitervermitteln? Werden Sie esa Erwachsenensportleiter/in bei Pro Senectute Valais-Wallis. Das Programm esa Erwachsenensport ist ein auf den Breiten- und Freizeitsport ausgerichtetes Sportförderprogramm des Bundes. Die Leiterausbildung richtet sich an sportinteressierte Personen, die eine Funktion in einem Bewegungs- und Sportangebot übernehmen möchte. Die nächsten Ausbildungskurse im Oberwallis finden vom 11. bis 13. März (Kernmodul) und vom 8. bis 10. April (Fachmodul) statt. Auskunft gibt Tina Schöni, Bereichsleiterin Sport und Bewegung:

Telefon 027 948 48 57
www.vs.prosenectute.ch

ZENTRALSCHWEIZ

Luzern

Freiwillig engagieren

Möchten Sie sich freiwillig engagieren? Sind Sie in Pension oder stehen kurz davor und möchten Ihre Fähigkeiten weiterhin sinnvoll einsetzen? Immer mehr Menschen im AHV-Alter benötigen Hilfe beim Erledigen ihrer administrativen oder finanziellen Arbeiten. Der Bereich Treuhand+Steuern von Pro Senectute Kanton Luzern bietet Unterstützung und erledigt den Zahlungsverkehr, übernimmt die Korrespondenz mit Versicherungen, stellt Rückerstattungsanträge an die Krankenkasse oder hilft beim Ausfüllen der Steuererklärung.

Wer seine eigenen administrativen Aufgaben mit Freude erledigt, EDV-Kenntnisse mitbringt und gerne Neues lernt, bringt gute Voraussetzungen für diese spannende, freiwillige Tätigkeit mit. Der Umfang des Engagements kann selbst gewählt werden. Möchten Sie Ihr Fachwissen für ältere Menschen einsetzen? Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen. Informationen:

www.lu.prosenectute/Freiwilligenarbeit
Mail treuhand@lu.prosenectute.ch
Telefon 041 226 19 73

Nidwalden

Angebote Januar und Februar 2022

  • Film-Café, Donnerstag, 20. Januar
  • Yoga, Donnerstag, 20. Januar bis 17. Februar
  • Qi Gong, Dienstag, 25. Januar bis 15. Februar
  • Gleichgewichts-Training, Dienstag, 25. Janaur bis 15. Februar
  • Ayurveda-Das Wissen vom Leben, Dienstag, 25. Januar bis 15. Februar
  • Spielnahmittag, Dienstag, 1. Februar
  • Computeria, Mittwoch, 2. Februar
  • PS Singer, jeden Montag, ausser Schulferien
  • Line Dance 3, jeden Montag, ausser Schulferien
  • Line Dance 4, 2 und 1, jeden Mittwoch, ausser Schulferien
  • Tänze aus aller Welt, jeden Montag, ausser Schulferien
  • Fitnesskurs im Panthera Ladys Gym, jeden Mittwoch, auch während den Schulferien
  • GymFit an verschiedenen Wochentagen
  • AquaFit an verschiedenen Wochentagen
  • Sunntigs-Träff in Hergiswil, am 3. Sonntag im Monat
  • Sunntigs-Träff in Stans, am 1. Sonntag im Monat

Möchten Sie eine anderssprachige Person in ihrem Alltag begleiten? Dann melden Sie sich für unser Mentoring-Projekt: In Zusammenarbeit mit dem Bistro Interculturel sucht Pro Senectute Nidwalden Senior/innen. Weitere Auskünfte dazu unter Telefon 041 610 25 62. Für alle anderen Angebote und Dienstleistungen:

Telefon 041 610 76 09
nw.prosenectute.ch

Obwalden

Entdeckungen drinnen oder draussen

Wenn im Winter unsere Bergwelt von einer Schneedecke zugedeckt ist, ermöglichen Schneeschuhwanderungen einzigartige Naturerlebnisse. Oder Sie nützen die kalten Tage in die Literatur einzutauchen. Das neue Angebot «Markusevangeeli Obwaldnerdytsch» des 2020 verstorbenen Karl Imfeld bietet eine gute Gelegenheit, bekannte/unbekannte biblische Literatur neu (auch ausserhalb der Kirchenmauern) zu entdecken. Weitere Angebote wie «Treffpunkt Buch» oder «Literaturgeschichte» laden zum Austausch ein. Informieren Sie sich vorgängig auf der Webseite oder telefonisch.

Telefon 041 666 25 45
ow.prosenectute.ch

Schwyz

Ihre Möglichkeit – Ihr Einsatz

Als Freiwillige unterstützen Sie uns dabei, das Wohl der älteren Bevölkerung im Kanton Schwyz zu verbessern und sie zu unterstützen, selbstbestimmt und solange wie möglich in den eigenen vier Wänden wohnen zu bleiben. Wir setzen Freiwillige in vielen verschiedenen Aufgabengebieten ein: Generationen im Klassenzimmer, Prix Chronos, Ortsvertretungen, Erzählcafé, Generationentandem, Literaturzirkel, Fahrdienst, Besuchsdienst, Treuhanddienst, Steuererklärungsdienst oder Umzugshilfe. Überall unterstützen Seniorinnen und Senioren Seniorinnen und Senioren. Das sind die Fakten im Kanton Schwyz: 164 Freiwillige im Bereich Dienstleistungen und Service. 44 ehrenamtliche Ortsvertretungen und Mitglieder des Kantonalkomitees. 9388 Einsatzstunden der Freiwilligen und Ehrenamtlichen pro Jahr. Möchten auch Sie ein Teil unseres Teams sein? Anmeldung auf unserer Website unter:

https://sz.prosenectute.ch/de/engagement

Uri

Unsere neuen Kursangebote

Das neue Bildungs- und Bewegungsprogramm für das 1. Halbjahr 2022 ist da! Sie finden darin wieder spannende und abwechslungsreiche Angebote: Verschiedenste Sprachkurse, Exkursionen, Vorträge, Workshops zur Vorsorge und jede Menge Bewegungsangebote. Zudem bieten wir Ihnen mit unseren Schnuppermöglichkeiten an, einmal etwas ganz anders auszuprobieren, etwa Kajakfahren oder Stand Up Paddle.

Telefon 041 870 42 11
ur.prosenectute.ch

Zug

Steuererklärungsdienst – eine echte Entlastung

Bereitet Ihnen die Steuererklärung Kopfzerbrechen? Vor allem, wenn Sie daran denken, dass Sie diese schon bald erledigt haben sollten? Bereits ab CHF 60. pro Stunde füllen unsere kompetenten und erfahrenen Steuerberaterinnen und -berater für Zuger Ansässige ab 60 Jahren die Steuererklärungen aus. Sie helfen, Abzugsmöglichkeiten auszuschöpfen und die Unterlagen auf ihre Vollständigkeit zu prüfen. Gegen einen Zuschlag werden die Unterlagen auch durch die Sozialberatung abgeholt. So können Sie unnötige Umtriebe sowie hohe Ausgaben vermeiden. Wichtige Termine werden eingehalten. Alle Beraterinnen und Berater sind ausgewiesene und oftmals pensionierte Fachleute im Bereich Finanzen oder Steuern. Sie sind an die Schweigepflicht gebunden und arbeiten mit hohem Engagement. Für Auskünfte kontaktieren Sie Nadia Wüest oder Stefanie Waldburger:

Telefon 041 727 50 20
Mail nadia.wueest@zg.prosenectute.ch

OSTSCHWEIZ

Appenzell Innerrhoden

Unterstützung bei allem Administrativen

Zu einer guten Lebensqualität im Alter gehört die Gewissheit, dass alle administrativen und finanziellen Arbeiten und Verpflichtungen termingerecht und kompetent erledigt werden. Wir bieten Ihnen dazu Unterstützung an. Gerne sind wir Ihnen bei der Verfassung des Vorsorgeauftrages und der Patientenverfügung behilflich. Bitte kontaktieren Sie uns dazu telefonisch und vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Beratung.

Regelmässige Bewegung kann Stürzen vorbeugen und ein selbständiges Leben bis ins hohe Alter begünstigen. Bitte kontaktieren Sie die Fachstelle Sport dazu telefonisch am Vormittag unter Telefon 071 788 10 20. Weitere Informationen finden Sie im Internet oder kontaktieren Sie uns gerne auch telefonisch (vormittags):

www.ai.prosenectute.ch
Telefon 071 788 10 20

Appenzell Ausserrhoden

Wir unterstützen Sie gerne!

Stärken Sie Ihr Gedächtnis in Kursen «Spielen fürs Gedächtnis» in Heiden, Gais oder Herisau. Möchten Sie Austausch mit anderen Trauernden? Gehen Sie gerne einem bestimmten Thema auf den Grund oder freuen Sie sich einfach auf ein gemütliches Zusammensein? Sie sind herzlich eingeladen zum Trauercafé, ins Erzählcafé und ins Sonntagscafé! Alle drei Angebote finden in Herisau statt.

Die Steuererklärungsunterlagen flattern demnächst ins Haus. Gerne unterstützten unsere Freiwilligen Sie beim Ausfüllen und Einreichen. Bei Fragen zur neuen EL-Verfügung ab 2022 steht das Beratungsteam gerne zur Verfügung. Machen Sie mit und besuchen Sie unsere Kurse und Veranstaltungen. Oder schauen Sie einen der beiden Vorträge / Livestreams zum Thema «Alzheimer» respektive «Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung» auf unserer Webseite. Weitere Angebote, konkrete Auskünfte und Angebote, Auskünfte und Informationen erhalten Sie unter

Telefon 071 353 50 30 (vormittags)
www.ar.prosenectute.ch

Glarus

Auch 2022 tolle Kurse und Aktivitäten

Ab sofort ist das neue Kursprogramm erhältlich. Neben den bewährten Sprachkursen in Italienisch und Englisch sowie Grund- und Vertiefungskursen für neue Medien stehen auch saisonale Höhepunkte wie Langlauf- und Schneeschuhwanderkurse sowie Winterwanderungen auf dem Programm. Weiter kommen interessante Exkursionen und E-Bike-Touren nicht zu kurz. Workshops für das Ausfüllen von Patientenverfügungen und die Herstellung von Kräutertinkturen runden die vielseitigen Angebote ab. Neues in Kleingruppen zu lernen macht Spass und bietet die Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und den persönlichen Horizont zu erweitern.

Telefon 055 645 60 20
gl.prosenectute.ch

Graubünden

Das neue «envista» ist da: Spanisch, Bridge und vieles mehr

Frisch und motiviert starten wir ins 2022. Unser Team der Fachstelle Bildung und Sport hat für Sie eine bunte Palette mit attraktiven Angeboten zusammengestellt. Verbessern Sie zum Beispiel die Qualität Ihrer Bewegungen und Ihrer Körperhaltung im Feldenkrais, neu unter der Leitung von Kirstin Lorenzen, oder trainieren Sie spielerisch Ihr Gedächtnis mit Susanne Köchling. Über die Geschichte unseres Kantons erfahren Sie mehr in «Graubünden und der 2. Weltkrieg» mit Christian Ruch. Im Kurs «Biografisches Schreiben» mit Sonja Killias schreiben Sie IHRE Geschichte – und alles übers Onlinelesen der Zeitung erfahren Sie am 24. Februar mit der Südostschweiz. Das neue Kurs- und Veranstaltungsprogramm «envista» ist erhältlich auf der Geschäftsstelle oder digital unter

www.gr.prosenectute.ch/envista
Telefon 081 300 35 10
Mail info@gr.prosenectute.ch

Schaffhausen

Topaktuell: Senioren Agenda mit neuen Angeboten

Die halbjährlich neu erscheinende Senioren-Agenda ist ab sofort wieder erhältlich. Unsere Angebote reichen von A wie Aquarellmalen bis Z wie Zoom-Kurse. Die beliebten Tanzkurse haben wir mit «Tanz und Bewegung» erweitert. Genauso haben wir mit «Improvisiertes Malen und Zeichnen» unser Angebot im Kreativen ergänzt und bei den Sanften Bewegungsangeboten bieten wir neu «Japanisches Bewegungstraining» an. Wir führen ein Erzählcafé und einen Literaturkreis – oder darf es eine Schreibwerkstatt sein? Zweimal im Monat trifft sich eine Gruppe Personen, die zu einem Thema etwas beitragen können. Das Erzählcafé wird begleitet durchgeführt. Die Agenda kann ab sofort bei uns angefordert werden.

Telefon 052 634 01 30
Mail nicole.buergin@sh.prosenectute.ch
www.sh.prosenectute.ch

St. Gallen

Die Fachstelle für Altersfragen ganz in Ihrer Nähe

Benötigen Sie Hilfe im Haushalt, bei der Bewältigung des Schriftverkehrs oder beim Ausfüllen der Steuererklärung? Haben Sie Fragen zu Ihren Finanzen oder Versicherungen, zu Wohnformen im Alter? Interessieren Sie sich für einen Kurs oder eine sportliche Betätigung? Suchen Sie eine Einsatzmöglichkeit, z.B. als Kursleiter, als Mitarbeiterin im Steuererklärungsdienst oder im Besuchsdienst? Mit Fragen und Anliegen im und ums Alter sind Sie bei Pro Senectute immer an der richtigen Adresse! Ob als ältere Person oder als Angehörige.

Unsere Dienstleistungen: Informations- und Beratungsdienst / Hilfen zu Hause / Infostelle Demenz / Administrativer Dienst / Steuererklärungsdienst / Coaching für betreuende Angehörige

Erkundigen Sie sich bei einer der nachstehenden Regionalstellen über die verschiedenen Angebote. Diese finden Sie auch im Internet unter www.sg.prosenectute.ch

Stadt St. Gallen

Telefon 071 227 60 00, Mail st.gallen@sg.pro-senectute.ch

Rorschach und Unterrheintal

Rorschach: Telefon 071 844 05 16, Mail rorschach@sg.pro-senectute.ch

Rheintal-Werdenberg-Sarganserland

Altstätten: Telefon 071 757 89 00, Mail rheintal@sg.pro-senectute.ch

Buchs: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch

Sargans: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch

Zürichsee-Linth

Uznach: Telefon 055 285 92 40, Mail uznach@sg.pro-senectute.ch

Wil-Toggenburg:

Wil: Telefon 071 913 87 87, Mail wil@sg.pro-senectute.ch

Wattwil: Telefon 071 987 66 44, Mail wattwil@sg.pro-senectute.ch

Gossau und St. Gallen Land

Gossau: Telefon 071 385 85 83, Mail gossau@sg.pro-senectute.ch

Thurgau

Tanzen ist grenzenlos

Freier Tanz für alle. Tanzen ist Bewegen zu Musik, ein Falsch gibt es nicht. Tanzen spricht den Körper genauso an wie unser Gemüt. Wir bewegen uns gemeinsam einerseits geführt, andererseits frei. Ein Tanzkurs, der jedem Bewegungsmuffel die Freude an Bewegung zurückgibt und jedes Individuum dort abholt, wo es physisch und psychisch gerade steht. Ein Tanzkurs, der Spass macht und durch einfache Inspirationen zu mehr einlädt. Jeweils am Montag, 11. Februar bis 24. Juni, von 11 bis 12 Uhr im Kulturzentrum Presswerk an der Hamelstrasse 15 in Arbon. Auskunft:

Telefon 071 626 10 83
Mail kurse@tg.prosenectute.ch

Beitrag vom 17.01.2022

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.