© plainpicture

Pro Senectute: Angebote im April und Mai 2021

Hier finden Sie eine Auswahl von Pro-Senectute-Dienstleistungen und -Aktivitäten in Ihrem Kanton. Wanderungen und Bewegungsangebote dürfen teilweise ab 19. April wieder stattfinden. Bitte informieren Sie sich bei Pro Senectute in Ihrer Region nach dem neuesten Stand der Angebote. Die Adressen in Ihrer Nähe finden Sie hier oder auf auf www.prosenectute.ch.

Aargau

«Zugehende Demenzberatung»

Demenz ist der Oberbegriff für mehr als 100 verschiedene Krankheiten, welche die Funktion des Gehirns beeinträchtigen. Besonders die kognitiven Fähigkeiten nehmen ab: Sich erinnern, orientiert sein, das Sprechen und Wörterfinden machen Mühe. Erkrankte Personen sind zunehmend in ihren Aktivitäten des täglichen Lebens eingeschränkt und auf Hilfe angewiesen. Menschen mit Demenz verändern sich, und die ihnen Nahestehenden sind mit vielen Fragen, Unsicherheiten, Stimmungsschwankungen, nicht selten mit Aggressionen und nicht vertrauten Verhaltensweisen konfrontiert.

Mit der «Zugehenden Demenzberatung» bieten wir Betroffenen und Angehörigen eine längerfristige Begleitung an. Wir kommen zu Ihnen nach zu Hause, beraten Sie telefonisch oder im Gespräch in einer unserer Beratungsstellen. Sie erhalten detaillierte Informationen zur Demenzerkrankung und eine kontinuierliche Beratung in den Phasen des Krankheitsverlaufs. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Betreuungsalltag vereinfachen und damit besser bewältigen können. In der «Zugehenden Demenzberatung» steht Ihnen stets die gleiche Beraterin als erfahrene und professionell agierende Fachperson zur Seite. Informationen:

Telefon 062 837 50 70
Mail info@ag.prosenectute.ch
www.ag.prosenectute.ch

Appenzell Ausserrhoden

Wir sind für Sie da!

Corona beschäftigt uns weiterhin. Unsere Sozialarbeitenden in Trogen, Heiden und Herisau sind gerne für Sie da. Die Steuererklärung 2020 steht an: Gerne unterstützen wir Sie. Haben Sie das Bedürfnis zu reden? Dienstags und mittwochs ist Silvia Hablützel von «Zwäg is Alter» zwischen 10 und 11 Uhr für Sie da unter Telefon 071 890 06 63. Auf unserer Webseite finden Sie Tipps und Tricks sowie wertvolle Informationen, um auch während der Corona-Zeit fit zu bleiben. Auskünfte:

Telefon 071 353 50 30 (vormittags)
www.ar.prosenectute.ch

Appenzell Innerrhoden

Wir unterstützen Sie gern!

Mit unserem Beratungs- und Dienstleistungsangebot sind wir gerne für Sie da. Bitte vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen Termin. Auch die Sport- und Bildungsangebote werden in der aktuellen Situation laufend an die geltenden Bestimmungen angepasst. Unser Mahlzeitendienst liefert Ihnen 7 Tage pro Woche frisch zubereitete Mahlzeiten nach Hause. Sie erreichen uns vormittags von Montag bis Freitag unter Telefon 071 788 10 28.

Haben Sie Fragen zu Ihren Finanzen? Gerne unterstützen wir Sie bei administrativen und finanziellen Angelegenheiten und Verpflichtungen. Ebenso helfen wir Ihnen gerne weiter beim Ausfüllen der Steuererklärung. Vereinbaren Sie mit uns dazu telefonisch einen Termin.

  • Ingrid Albisser (Sozialarbeiterin) Telefon 071 788 10 26
  • Esther Wyss (Sekretariat) Telefon 071 788 10 28

Weitere Informationen finden Sie unter www.ai.prosenectute.ch

Basel/Baselland

Laufen: Beratungsstelle neu im Zentrum

Seit Anfang April befindet sich die Pro Senectute Beratungsstelle in Laufen an der Hauptstrasse 37 – unter demselben Dach wie die neue IBBS (Informations-, Beratungs- und Bedarfsabklärungsstelle der Versorgungsregion Laufental). Diese wird von Pro Senectute beider Basel mit einem Leistungsauftrag des Kantons geführt. Ratsuchende erhalten hier einen Überblick über alle Angebote, die es im Laufental für ältere Menschen gibt – wie etwa Spitex, Reinigungs- und Mahlzeitendienste oder Kursangebote. Auch Abklärungen gehören zum Service: Geprüft wird in einem Gespräch etwa, ob jemand Anrecht auf Ergänzungsleistungen zur AHV oder andere finanzielle Unterstützungen hat.

Um die Anliegen der Ratsuchenden kümmern sich Stefanie Herzog und Vreni Giger. Unterstützt werden die beiden in ihrer Arbeit von Sozialberaterin Katja Hauser, die schon seit längerem für Pro Senectute beider Basel im Laufental tätig ist.

Die neue Beratungsstelle in Laufen gründet übrigens auf dem Altersbetreuungs- und Pflegesetz des Kantons von 2018. Da die Baselbieter Bevölkerung immer älter wird, hat Baselland entschieden, in mehreren Regionen zentrale Informations- und Beratungsstellen für ältere Menschen zu schaffen. Diese sollen die Ratsuchenden unterstützen, damit sie möglichst lange selbständig zu Hause wohnen können. Informationen:

Telefon 061 763 85 15
Mail beratung@ibbs-laufental.ch

Kanton Bern

Angebot von Zwäg ins Alter – ZiA

Die Fachfrauen von Zwäg ins Alter bieten an, für interessierte Senior/innen kostenlos Kleingruppen zu einem Gesundheitsthema nach Wahl durchzuführen. Die Corona-Schutzmassnahmen werden dabei eingehalten. Wir nehmen lokale Anregungen auf und organisieren mit Ihnen einen kleinen und feinen Anlass, passend für Ihre Gemeinde.

Eine weitere gute Möglichkeit, etwas für seine Gesundheit zu tun, ist unser Beratungsangebot. Wir betrachten mit den Senior/innen die aktuelle Lebenssituation und beraten sie zu ihren persönlichen Themen, ob es z.B. um mehr soziale Kontakte, Sturzvorbeugung, die Ernährung oder die Patientenverfügung geht. Melden Sie sich bei Interesse bei Pro Senectute Kanton Bern (Zwäg ins Alter):

Telefon 031 359 03 03
www.zwäginsalter.ch

Freiburg

Entdecken Sie unsere Angebote!

Bestellen Sie unser Aktivitäten-Programm und verlangen Sie unsere Flyer mit Detailangaben für Wanderungen in den Voralpen sowie für die Velo- und E-Bike-Saison. Unser aktuelles Angebot wird auf unserer Internetseite publiziert. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren. Auskunft:

www.fr.prosenectute.ch
Mail info@fr.prosenectute.ch
Mail sportetformation@fr.prosenectute.ch
Telefon 026 347 12 93

 

Glarus

Hilfe zu Hause trotz Corona!

Um Ihren Alltag zu erleichtern und eine Portion Abwechslung hineinzubringen, stehen wir trotz Corona-Pandemie, jedoch mit Sicherheitskonzept, mit verschiedensten Dienstleistungen jederzeit zur Verfügung. Zu diesen Leistungen gehören Reinigungsdienst, Senioren für Senioren, Steuererklärungsdienst, Beratungen zu allen Altersfragen, Administrative Begleitung und vieles mehr. Rufen Sie uns an, wir helfen gerne!

Telefon 055 645 60 20
www.gl.prosenectute.ch

Graubünden

Entdecken Sie unsere Wanderungen und Kurse

Die Wanderleiterinnen und -leiter freuen sich sehr, wieder mit Ihnen über Stock und Stein wandern zu dürfen. Alle Wanderungen werden unter Einhaltung der geforderten Schutzmassnahmen durchgeführt, sofern die aktuelle Corona-Situation es erlaubt. Aktuelle Informationen dazu finden Sie online.

Soweit die epidemiologische Lage es zulässt, finden auch wieder Kurse und Aktivitäten statt. Das Programm umfasst neben Altbewährtem auch Neues, wie Töpfern oder Qi Gong. Stöbern Sie durch unser envista-Programm online auf gr.prosenectute.ch/envista oder rufen Sie uns an. Anmeldungen nehmen wir sehr gerne entgegen. Über allfällige Absagen oder Verschiebungen werden alle Angemeldeten direkt benachrichtigt.

Interessiert Sie ein wegen Corona nicht durchgeführter Kurs? Teilen Sie uns dies mit, bei genügend Anmeldungen werden Kurse verschoben.

Telefon 081 300 35 10
Mail kurse@gr.prosenectute.ch

Luzern

Veranstaltungsreihe «Gsond ond zwäg is Alter»

Auch 2021 sind in Kooperation mit dem Luzerner Kantonsspital verschiedene Referate zu aktuellen Gesundheitsthemen mit Spezialistinnen und Spezialisten geplant. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist die Durchführung der Vorträge (Start 29. Juni mit dem Vortrag «Altern mit Zukunft – Stürzen vorbeugen» mit Prof. Dr. med. Matthias Knobe, Chefarzt Orthopädie/Unfallchirurgie LUKS Luzern) derzeit aber noch nicht bestätigt. Sämtliche letztjährigen Referate wie «Herzrhythmusstörungen im Alter» oder «Schlaganfall – wie kann man ihn verhindern und wie behandeln» sind mittels Podcast abrufbar. Hören Sie rein in die aktuellen Podcasts von «Gsond ond zwäg is Alter» auf luks.ch/podcasts. Informationen über die Durchführung der neuen Referate 2021:

www.lu.prosenectute.ch/Aktuell

Nidwalden

Angebote April und Mai 2021

  • Yoga Online – Livestream, April – 5. Juli
  • Drehscheibe Nidwalden, jeden Freitag, sobald wieder möglich
  • Der Fuss nach dem Prinzip der Spiraldynamik, Start sobald wie möglich
  • Qi Gong für Seniorinnen und Senioren, Start sobald wie möglich bis 22. Juni
  • Wanderung: Schnuppertour am Bürgenstock, 20. oder 22 April
  • Gleichgewichts-Training Sicher stehen – sicher gehen, Start sobald wie möglich bis 22. Juni
  • Basler Altstadtgeschichten – Führung, 22. April
  • Yoga für Seniorinnen und Senioren, Start sobald wie möglich bis 1. Juli
  • Die Wildpflanzen Apotheke, 28. April
  • Entdecken der Vogelwelt am Bürgenstock, 29. April, Verschiebedatum 4. Mai
  • Wanderung: Baum- und Strauchartenpfad Zell-Willisau, 4. oder 6. Mai
  • Mitenand underwägs – Bewegungsangebot für Menschen mit Demenz und ihre Begleitperson, ab 4. Mai, jeden Dienstag
  • Besichtigung Engelberger Druckerei AG in Stans, 5. Mai
  • Mahlzeitendienst: CasaGusto:  058 451 50 50 oder casa-gusto.ch, CasaBuono: 041 610 76 09 oder Mail info@nw.prosenectute.ch

Telefon 041 610 76 09
Mail info@nw.prosenectute.ch
www.nw.prosenectute.ch

Obwalden

Handy & Tablet

Haben Sie spezifische Fragen zum Gebrauch des Smartphones oder Tablets? Bei der «Handy-Fragestunde» gehen Jugendliche mit einer 1:1 Assistenz auf Ihre Wünsche und Kenntnisse ein. Die digitale Beratung findet nach einer Pause ab sofort wieder einmal pro Monat statt. Für das Know-how, um das Gerät auf Ihre Bedürfnisse einzustellen, empfehlen wir Ihnen den Besuch eines Grundkurses fürs Smartphone. Neu: Grundkurs auch für Androidgeräte. Anmeldungen ab sofort möglich:

Telefon 041 666 25 45
www.ow.prosenectute.ch

Schaffhausen

Alltagshilfen

Suchen Sie eine sinnvolle Aufgabe? Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich Ihren Fähigkeiten und Wünschen entsprechend zu engagieren. Sie können älteren Menschen in verschiedenen Bereichen helfen. Beispielsweise

  • beim Besuchsdienst (diskutieren, spazieren),
  • dem Besorgungsdienst (Einkaufen, Botengänge),
  • der Persönlichen Unterstützung (Begleitung beim Einkauf,  Kochen, Wäschebesorgung),
  • der Büroassistenz (Administrative Hilfe bei Zahlungen oder Krankenkassen-Rückforderungen) oder
  • der Technischen Assistenz (Möbel montieren, einfache Reparaturen und Gartenarbeiten).

Die Anstellung erfolgt im Sozialzeit-Engagement, Sie erhalten eine kleine Entschädigung pro Stunde, eine Einführung und können an Erfahrungsaustauschtreffen sowie Weiterbildungen teilnehmen. Informationen erhalten Sie im Internet und bei der Koordinatorin Susanna Fontana:

Telefon 052 634 01 09
www.sh.pro-senectute.ch

Schwyz

Fragen Sie nach unserem Programm

Innerschwyz Wir hoffen, trotz Corona folgende Kursangebote dieses Frühjahr noch durchführen zu können: mobil sein & bleiben – sicher und clever unterwegs in Brunnen vom 20. April, den Workshop Patientenverfügung und Vorsorgeauftrag in Brunnen vom 6. Mai und die Wildkräuterwanderung in Rothenthurm vom 20. Mai. In unserem Bewegungsangebot Qi Gong hat es noch freie Plätze. Detailprogramme mit allen Angeboten können bei uns bestellt werden oder sind auf unserer Homepage ersichtlich. Informationen/Anmeldungen bei der Beratungsstelle Innerschwyz in Brunnen oder über die Homepage:

Telefon 041 825 13 83
Mail beratungsstelle@sz.prosenectute.ch
sz.prosenectute.ch

Solothurn

Start der Wander- und Radtourensaison 2021

Der Frühling hält Einzug und das Bedürfnis, sich draussen zu bewegen, steigt. Geniessen Sie in der Gruppe die Schönheiten der Natur und nehmen Sie an unseren geführten Wanderungen und Radtouren oder E-Bike-Herztouren im und ausserhalb des Kantons teil. Die Touren werden von einem erfahrenen Leiterteam unter Einhaltung der Schutzmassnahmen geführt. Das Bewegen gemeinsam mit anderen macht nicht nur Spass, sondern aktiviert dabei auch Körper und Geist. Die Touren sind so gewählt, dass jede bewegungsfreudige Person auf ihre Kosten kommt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie finden das Tourenprogramm als Download unter folgendem Link oder bestellen es telefonisch

https://so.prosenectute.ch/de/freizeit/bewegung-sport.html
Telefon 032 626 59 59

St. Gallen

Die Fachstelle für Altersfragen ganz in Ihrer Nähe

Benötigen Sie Hilfe im Haushalt, bei der Bewältigung des Schriftverkehrs oder beim Ausfüllen der Steuererklärung? Haben Sie Fragen zu Ihren Finanzen oder Versicherungen, zu Wohnformen im Alter? Interessieren Sie sich für einen Kurs oder eine sportliche Betätigung? Suchen Sie eine Einsatzmöglichkeit, z.B. als Kursleiter, als Mitarbeiterin im Steuererklärungsdienst oder im Besuchsdienst? Mit Fragen und Anliegen im und ums Alter sind Sie bei Pro Senectute immer an der richtigen Adresse! Ob als ältere Person oder als Angehörige.

Unsere Dienstleistungen: Informations- und Beratungsdienst / Hilfen zu Hause / Infostelle Demenz / Administrativer Dienst / Steuererklärungsdienst / Coaching für betreuende Angehörige

Erkundigen Sie sich bei einer der nachstehenden Regionalstellen über die verschiedenen Angebote. Diese finden Sie auch im Internet unter www.sg.prosenectute.ch

Stadt St. Gallen
Telefon 071 227 60 00, Mail st.gallen@sg.pro-senectute.ch

Rorschach und Unterrheintal
Rorschach: Telefon 071 844 05 16
Mail rorschach@sg.pro-senectute.ch

Rheintal-Werdenberg-Sarganserland
Altstätten: Telefon 071 757 89 00, Mail rheintal@sg.pro-senectute.ch
Buchs: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch
Sargans: Telefon 081 750 01 50, Mail buchs@sg.pro-senectute.ch

Zürichsee-Linth
Uznach: Telefon 055 285 92 40, Mail uznach@sg.pro-senectute.ch

Wil-Toggenburg:
Wil: Telefon 071 913 87 87, Mail wil@sg.pro-senectute.ch
Wattwil: Telefon 071 987 66 44, Mail wattwil@sg.pro-senectute.ch

Gossau und St. Gallen Land
Gossau: Telefon 071 385 85 83, Mail gossau@sg.pro-senectute.ch

Thurgau

Frühlingsradtour Waldschenke Bischofszell 

Unsere erste Velotour im 2021 führt von Stachen über Neukirch, Hagenwil, Schocherswil, Zihlschlacht, Hohentannen zur Waldschenke Bischofszell. Auf dieser Anfahrt hoffen wir auf eine gute Fernsicht zum Ostschweizer Hausberg, dem Säntis. Nach der Mittagspause in der Waldschenke geht es dann gemütlich über Hauptwil zum Aussichtspunkt St. Pelagiberg, Ruggisberg und Roggwil wieder zurück Richtung Bodensee zum Ausgangspunkt Stachen.

  • Datum: Donnerstag, 20. Mai 2021; kein Ausweichdatum
  • Treffpunkt: 10 Uhr, Schulhaus Stachen, Speiserslehn 2, 9320 Stachen
  • Rückkehr: ca. 16.30 Uhr
  • Anforderung: mittlere Tagestour, ca. 50 km, ca. 640Hm
  • Verpflegung: Getränke mitnehmen, Mittagessen in der Waldschenke Bischofszell

Leitung, Auskunft und Anmeldung bei Felix Büsser und Felix Walser:

Telefon 071 944 10 56
Mail f.buesser@bluewin.ch

Ticino e Moesano

Sport- und Bewegungskurse im Freien bei Pro Senecute Ticino e Moesano

Wir freuen uns, den Senior/innen seit Anfang März wieder Sport- und Bewegungskurse Outdoor anbieten zu können. Gemäss neuen BAG-Anpassungen dürfen wir im Freien wieder Sport und Bewegung in Gruppen bis maximal 15 Personen ohne Körperkontakt betreiben. Im Moment starten die Kursleiterinnen von Pro Senectute Ticino e Moesano mit Nordic Walking- und Gymnastik-Gruppen Outdoor. Sie können auch von zuhause aus aktiv und in Bewegung bleiben: Besuchen Sie die Website www.sichergehen.ch und starten Sie Ihr persönliches Training «Fit von Kopf bis Fuss». Die Einkaufs- und Hauslieferdienst sowie den Mahlzeitendienst bleiben bestehen und können weiterhin in Anspruch genommen werden. Für weitere Infos oder Fragen kontaktieren Sie bitte das Centro Regionale di Pro Senectute in Muralto. Wir freuen uns auf Sie!

Telefon 091 759 60 20
www.prosenectute.org

Uri

Lassen Sie sich beraten!

Angehörige sollten frei und ohne familiären oder gesellschaftlichen Druck entscheiden können, ob sie die Betreuung und Pflege übernehmen wollen. Unsere Dienstleistungen wie das Tagesheim oder den Treuhanddienst können Sie in Situationen entlasten, in denen viel Betreuung nötig ist. In einem persönlichen Beratungsgespräch zeigen wir Möglichkeiten und Grenzen auf und prüfen gemeinsam, welche Entlastungsangebote zur Verfügung stehen.

Telefon: 041 870 42 12
www.ur.prosenectute.ch

Wallis

Outdoor-Aktivitäten

Nach den Lockerungen der BAG-Massnahmen bieten unsere Wandergruppen ab 1. April wieder viele Wanderungen in den verschiedenen Regionen im Oberwallis an. Pro Aktivität sind maximal 14 Teilnehmende zugelassen. Gleichzeitig starten wir mit Urbantraining, Velotouren und Spazierwanderungen. Bestellen Sie die Programme beim Sekretariat oder informieren Sie sich auf unserer Homepage:

www.vs.prosenectute.ch
Telefon 027 948 48 50

Zug

Onlinekurse und kostenlose Spaziergänge

Mit freundlicher Unterstützung des Kantons Zug organisiert die Geschäftsstelle einstündige, betreute Spaziergänge in diversen Gemeinden und in der Stadt Zug. Alle Senioren und Seniorinnen sind eingeladen, kostenlos teilzunehmen. Auch Freundinnen und Nachbarn sind willkommen. Sagen Sie uns, in welcher Gemeinde Sie mitmachen möchten. Als Alternative bei Regenwetter führen wir diverse Onlinekurse durch: Tai Chi, Yoga, Pensionierungsseminare, Skizzieren, Jin Shin Jyutsu sowie diverse Sprachkurse.

Telefon 041 727 50 50
Mail info@zg.prosenectute.ch
www.zg.prosenectute.ch

Zürich

Treue Hände gesucht

Sind Sie pensioniert, verfügen über freie Zeit und möchten Ihre kaufmännische Erfahrung nutzen und Sie schätzen den Austausch mit älteren Menschen? Der Treuhanddienst von Pro Senectute Kanton Zürich sucht engagierte Freiwillige für die verantwortungsvolle und erfüllende Aufgabe, ältere Menschen in finanziellen und administrativen Belangen zu unterstützen. Ob beim Zahlungsverkehr, beim Ausfüllen der Steuererklärung oder bei der Korrespondenz mit Ämtern, Versicherungen, Banken und weiteren Institutionen – Sie unterstützen eine Einzelperson oder ein Ehepaar tatkräftig, verlässlich und mit Diskretion.

Dank Ihrer Fachkenntnisse, einer guten Portion Geduld und Einfühlungsvermögen sowie einem offenen Ohr für ältere Menschen und deren Anliegen sind Sie nicht nur eine grosse Hilfe, sondern eine wichtige Vertrauensperson.

Wir bieten: Individuelles Eignungsgespräch, Einführungskurs, professionelle Begleitung, regelmässigen Erfahrungsaustausch, Weiterbildung und Spesenentschädigung. Jeweils im Frühling und Herbst wird eine Grundschulung durchgeführt. Die Schulung ist Voraussetzung für ein Engagement im Treuhanddienst.

Mehr Information und Kontakt: https://pszh.ch/engagement/treuhanddienst/