© Pia Neuenschwander

Rendez-vous am Murtensee

Thunersee, Bielersee, Murtensee: Bereits im dritten Jahr führt Pro Senectute Kanton Bern diesen September die Veranstaltung «Rendez-vous am See» durch. In idyllischer Umgebung können die Teilnehmenden Kontakte und Freundschaften knüpfen oder vielleicht sogar den Mann oder die Frau fürs Leben finden.

Text: Annegret Honegger

Ein grüner Garten mit schattenspendenden Bäumen. Die glitzernde Wasserfläche eines Sees. Ein reichhaltiges Buffet für den kleinen Hunger zwischendurch. Eine perfekte Organisation vom Willkommensdrink bis zum Apéro riche. Und jede Menge interessanter Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner. Das ist das Erfolgsrezept von «Rendez-vous am See».

Das nächste Rendez-vous darf man am 8. September in die Agenda eintragen. «Bonjour» und «Grüessech» heisst es wiederum zweisprachig, dieses Jahr am Murtensee. Das Organisationsteam von Pro Senectute Bern, Biel und Arc jurassien bereitet alles perfekt vor, damit die Gäste miteinander ins Gespräch kommen. An verschiedenen Stationen warten Reiseführer, Spiele, Kochbücher, Frisurentipps oder philosophische Zitate als Diskussionsgrundlagen. Nach Lust und Laune spaziert man von Angebot zu Angebot, spielt zwischendurch eine Runde Boccia oder Federball. Oder pausiert in einem der Liegestühle und schaut den vorbeigleitenden Kursschiffen und Stand-up-Paddlern auf dem Wasser zu.

«Mit dem Rendez-vous am See möchten wir in entspannter Atmosphäre vielfältige Kontakte ermöglichen», sagt Pascale Wettenschwiler vom Organisationskomitee. Das Material an den Posten soll helfen, allfällige Hemmschwellen abzubauen. Begegnungsmöglichkeiten im Alter, wenn der Freundeskreis kleiner werde oder der Partner nicht mehr lebe, seien wichtig: «Wir von Pro Senectute können dazu einen angenehmen und sicheren Rahmen bieten, ganz ohne Internet und Algorithmen.»

Dieser Rahmen könnte idyllischer nicht sein im Park am See, wie ein Besuch im letzten Jahr am Bielersee zeigte. An Gesprächsthemen fehlt es nicht. Diskutiert wird über die Faszination von Frachtschiffreisen, über Freiwilligenarbeit, Lieblingsbücher oder die Enkelkinder. Im Saal erklingt südamerikanische Musik beim Tanzkurs. Kathrin, Verena und Susanne planen, künftig gemeinsam aufs Velo zu steigen. Marcel ist froh, nach einer Zeit des Rückzugs wieder unter Leute zu kommen. Und Maya findet: «Zu wissen, dass hier alle Kontakte suchen, vereinfacht vieles. Ich bin gespannt auf Neues.»

Single Margrit meint: «Einen Freundeskreis habe ich, aber ich vermisse Nähe und Aktivitäten mit einem Partner.» Ginette bedauert: «Wie so oft sind auch hier mehr Frauen als Männer.» Die meisten sind offen für Kontakte aller Art wie Elfriede: «Mir fehlt zwar eine Partnerschaft, aber auch nette Freundschaften sind willkommen.»

Als die Hotelcrew gegen Abend den grosszügigen Apéro bereitstellt, sind viele ins Gespräch vertieft, zu zweit oder in kleinen Grüppchen. Es wird viel gelacht, Adressen werden ausgetauscht und Verabredungen getroffen. Die meisten fahren nach einem abwechslungsreichen Nachmittag zufrieden nach Hause. Und wer weiss, vielleicht regen sich ja da und dort bereits einige Schmetterlinge im Bauch. ❋

«Rendez-vous am Murtensee» am 8. September 2020

«Wer sucht, der findet» heisst es dieses Jahr im Hotel Bad Murtensee in Muntelier. Pro Senectute Bern, Biel und Arc jurassien organisiert einen entspannten Nachmittag mit vielen Begegnungen am Ufer des Murtensees (bei schlechtem Wetter im Hotel). Gesucht werden erfahrungsgemäss vor allem Männer!
Informationen und Anmeldung bei Pro Senectute Region Bern, Telefon 031 359 03 03, Mail bildungundsport@be.prosenectute.ch, be.prosenectute.ch.
Die Adresse von Pro Senectute in Ihrer Nähe finden Sie unter prosenectute.ch