© shutterstock

Pro Senectute: Auch jetzt für Sie da!

Pro Senectute ist bei Fragen und für Unterstützung sowie mit verschiedenen Dienstleistungen für Sie da – auch wenn derzeit alle Aktivitäten und Kurse eingestellt sind. Melden Sie sich bei der Beratungsstelle in Ihrer Region. Alle Adressen finden Sie auch auf www.prosenectute.ch

Aargau

Wir sind auch in dieser besonderen Zeit für Sie da! Unsere Beratungsstellen sind für Besucher/innen geschlossen, jedoch telefonisch am Vormittag erreichbar. Unser Dienstleistungsangebot haben wir angepasst. Gerne geben wir Ihnen telefonisch oder per E-Mail Auskunft und beantworten Ihre Fragen. Die Geschäftsstelle erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr.

Telefon 062 837 50 70
Mail info@ag.prosenectute.ch
www.ag.prosenectute.ch

Appenzell Ausserrhoden

Wir sind wie immer jeweils am Vormittag per Telefon erreichbar. Auch die Mitarbeitenden können Sie trotz Homeoffice auf der üblichen Nummer erreichen. Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zur aktuellen Situation.

Telefon 071 353 50 30
www.ar.prosenectute.ch

Appenzell Innerrhoden

Wir sind mit unserem Beratungs- und Dienstleistungsangebot auch in der aktuellen Situation gerne für Sie da. Bis auf weiteres sind wir telefonisch erreichbar. Unsere Sozialarbeiterin Ingrid Albisser hat die Telefonnummer 071 788 10 26. Den Mahlzeitendienst sowie unser Sekretariat erreichen Sie vormittags von Montag-Freitag unter

Telefon 071 788 10 28
www.ai.prosenectute.ch

Basel/Baselland

Pro Senectute beider Basel ist erreichbar. Die Empfänge in Basel und Liestal sind geschlossen. Sozialberatung und Mahlzeitendienst erreichen Sie telefonisch. Steuererklärungen füllen wir weiterhin aus: Senden Sie diese an Pro Senectute beider Basel, Steuerberatung, Rheinfelderstrasse 29, 4058 Basel. Der Hilfsmittel-Shop ist auf Voranmeldung geöffnet: Wir senden Ihnen Produkte nach Hause und bringen lebensnotwendige Hilfsmittel vorbei. Auch unser Reinigungsteam ist weiterhin für Sie da. Kontakt:

Telefon 061 206 44 44
Mail info@bb.prosenectute.ch
bb.prosenectute.ch/corona

Kanton Bern

Die Pro-Senectute-Beratungsstellen im Kanton Bern sind für den Publikumsverkehr geschlossen, jedoch telefonisch erreichbar. Steuererklärungs- und Administrationsdienst erfolgen schriftlich. Die Sozialarbeiter/innen kontaktieren ihre Klient/innen telefonisch. Ebenso melden wir uns regelmässig bei Freiwilligen (z.B. win3) und Sportleiter/innen und erkundigen uns nach ihrem Befinden. Unsere Mitarbeiterinnen unterstützen die Gemeinden bei der Bewältigung der Corona-Krise. Ebenso organisieren wir Telefonketten: Melden Sie sich, wenn Sie an Kontakten mit anderen Menschen interessiert sind. Für Informationen und bei Unterstützungsbedarf wenden Sie sich an

Telefon 031 924 11 00
Mail info@be.prosenectute.ch
www.be.prosenectute.ch

Freiburg

Wir sind weiterhin per Telefon von 8 bis 11:30 und 13 bis 17 Uhr erreichbar. Mittagstische, Kurse, Aktivitäten, Putz- und Steuererklärungsdienst bieten wir bis vorläufig Ende April nicht an. Mit dem sozialen Dienst können Sie telefonisch Kontakt aufnehmen. Auskunft:

Telefon 026 347 12 40
Mail info@fr.prosenectute.ch
www.fr.prosenectute.ch

Glarus

Trotz des Coronavirus stehen wir Ihnen für Fragen und Auskünfte gerne zur Verfügung. Wir bitten Sie höflich, auf Spontanbesuche auf unserer Geschäftsstelle zu verzichten und mit uns telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Telefon 055 645 60 20
Mail info@gl.prosenectute.ch
www.gl.prosenectute.ch

Graubünden

Bis auf weiteres bleiben die kantonalen Pro-Senecute-Beratungsstellen für Besucher/innen geschlossen. Telefonisch sowie auf schriftlichem und elektronischem Weg können die Beratungsstellen nach Möglichkeit wie folgt erreicht werden (alle Telefonnummern vorne im Heft:

  • Chur/Nordbünden Montag bis Freitag 8 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr;
  • Südbünden Montag bis Freitag 9 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr;
  • Surselva Montag bis Freitag 9 bis 11.30 Uhr und Montag bis Donnerstag 13.30 bis 17 Uhr;
  • Mittelbünden Montag bis Freitag 8.30 bis 12 Uhr.

Die Geschäftsstelle in Chur ist von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr für Sie da.

www.gr.prosenectute.ch
Telefon 081 252 75 83
Mail info@gr.prosenectute.ch

Luzern

Brauchen Sie Unterstützung? Möchten Sie helfen? Wir vermitteln. Rufen Sie uns an. Um die Einkäufe für den täglichen Bedarf sicherzustellen, bauen wir die Freiwilligenvermittlung aus und bieten eine Anlaufstelle für Unterstützungsangebote sowie Unterstützungsanfragen. Freiwillige tätigen Einkäufe und regelmässige Kontrollanrufe. Die Beratungsstellen Luzern, Emmen und Willisau sind geschlossen. Telefonisch sind die Sozialberater/innen aber weiterhin für alle im AHV-Alter und ihre Angehörigen da. Auch Treuhand- und Steuererklärungsdienst sowie insbesondere der Mahlzeitendienst werden aufrechterhalten. Unterstützungsangebote und -anfragen nehmen wir gerne via Hotline entgegen:

Telefon 041 226 11 88
Mail info@lu.prosenectute.ch
www.lu.prosenectute.ch

Nidwalden

Bis am 26. April sind alle Kurse und Veranstaltungen abgesagt. Weiterhin werden folgende Dienstleistungen angeboten. Beratungen und Fragen zum Älterwerden, Treuhand- und Steuererklärungsdienst sowie Mahlzeitendienst. Auch wenn Sie Hilfe brauchen oder anbieten, melden Sie sich bei uns (8 bis 17 Uhr). Wir rufen zur Solidarität auf und bieten eine Plattform zwischen Jung und Alt an. Diese vermittelt zwischen jüngeren Personen, die Älteren ihre Dienste anbieten, und älteren Personen, die Hilfe in Anspruch nehmen möchten. Anbietende und Suchende, bitte meldet euch bei uns von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr. Wir danken herzlich für euer Engagement und eure Solidarität.

Telefon 041 610 76 09
Mail info@nw.prosenectute.ch
www.nw.prosenectute.ch

Obwalden

Menschen im AHV-Alter sowie deren Angehörige erhalten kompetente Beratung. Die Sozialberatung ist telefonisch erreichbar, vorläufig gibt es keine persönlichen Kontakte: Montag- bis Donnerstagvormittag, Telefon 041 666 25 40. Unterlagen können via Briefkasten oder auf der Geschäftsstelle übergeben werden. Unsere Geschäftsstelle sowie der Mahlzeitendienst sind von Montag bis Freitag von 8 bis 11:30 erreichbar.

Telefon 041 666 25 45
Mail
info@ow.prosenectue.ch
www.ow.prosenectute.ch

Schaffhausen

Bis am 26. April finden keine Kurse, Veranstaltungen und Referate statt, bitte erkundigen Sie sich ab dem 20. April über das weitere Vorgehen. Über unsere Dienstleistungen informieren Sie sich bitte jeweils am Vormittag unter:

Telefon 052 634 01 01
Mail info@sh.prosenectute.ch
www.sh.prosenectute.ch

Schwyz

Unsere Erreichbarkeit ist auch in dieser ausserordentlichen Situation gewährleistet. Neu bieten wir in Ausserschwyz einen Einkaufsdienst und Telefonketten an. Unsere Beratungsstellen erreichen Sie wie folgt:

Ausserschwyz von Montag bis Freitag von 8 bis 11:30 und von 13:30 bis 17 Uhr, Telefon 055 442 65 55, Mail lachen@sz.prosenectute.ch.

Innerschwyz von Montag bis Freitag von 8 bis 11:30 Uhr, Telefon 041 825 13 83, Mail beratungsstelle@sz.prosenecute.ch

www.sz.prosenectute.ch

Solothurn

Telefonisch und online beraten: Damit Sie in der aktuellen Situation Hilfe bekommen, melden Sie sich telefonisch oder via E-Mail bei der kantonalen Geschäftsstelle oder den regionalen Fachstellen. Dorneck-Thierstein Telefon 061 781 12 75, Olten 062 287 10 20, Solothurn und Umgebung/Thal-Gäu 032 626 59 79. Unsere Geschäftsstelle erreichen Sie unter

Telefon 032 626 59 59
Mail info@so.prosenectute.ch
www.so.prosenectute.ch 

St. Gallen

Pro Senectute im Kanton St. Gallen ist in allen Regionen vertreten. Alle Regionalstellen sind bis auf weiteres zu den ordentlichen Bürozeiten erreichbar. Wir bitten unsere Kund/innen, sich telefonisch zu melden. Sie tragen damit dazu bei, sich und andere nicht unnötig zu gefährden.

  • Stadt St.Gallen 071 227 60 00,
  • Rorschach-Unterrheintal 071 844 05 16,
  • Rheintal-Werdenberg-Sarganserland 058 750 09 00,
  • Zürichsee-Linth 055 285 92 40,
  • Wil-Toggenburg 071 913 87 00,
  • Gossau-St.Gallen Land 071 388 20 50.

www.sg.prosenectute.ch

Thurgau

Unsere acht Beratungsstellen sind weiterhin telefonisch oder per Brief oder E-Mail für Ihre Fragen und Anliegen zu erreichen. Unsere Geschäftsstelle erreichen Sie von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12 und 13:30 bis 16:30 Uhr:

Telefon 071 626 10 80
Mail info@tg.prosenectute.ch
www.tg.prosenectute.ch

Ticino e Moesano

Pro Senectute Ticino e Moesano appelliert an die ganze Bevölkerung, insbesondere an die älteren Menschen, sich an die Vorgaben des Bundes und des Kantons zu halten. Um Seniorinnen und Senioren zu schützen, haben wir das ganze Kursprogramm gestrichen. Wir raten Grosseltern ab, die Enkelkinder zu hüten oder Besuch zu empfangen. Sämtliche Aktivitäten in allen Zentren sowie Einsätze von Freiwilligen sind auch eingestellt worden. Beratungsangebote und Dienstleistungen stehen jedoch unter Einschränkungen weiterhin zur Verfügung. Für Fragen oder Anliegen kontaktieren Sie bitte das Centro Regionale in Muralto unter Telefon 091 759 60 20 oder über www.prosenectute.org. Die Tessiner Corona-Hotline erreichen Sie täglich von 7 bis 22 Uhr unter

Hotline Coronavirus 0800 144 144
www.ti.ch/coronavirus

Uri

Wir sind auch in Corona-Zeiten für Sie da! Unsere Mitarbeitenden stehen Ihnen gerne per Telefon von Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 und 13.15 bis 17 Uhr oder per Mail zur Verfügung. Zudem halten wir Sie über unsere Homepage auf dem Laufenden:

Telefon 041 870 42 12
Mail info@ur.prosenectute.ch
www.ur.prosenectute.ch

Wallis

Unsere Büros in Visp, Brig und Susten sind geschlossen, aber Sie können uns von 9 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr telefonisch erreichen:

Telefon 027 948 48 50
www.vs.prosenectute.ch

Zug

Wir sind für Sie da. Unsere Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag von 8:30 bis 11:30 und 14 bis 17 Uhr offen, bitte melden Sie sich telefonisch oder via E-Mail. Unser Fachgeschäft für Hilfsmittel ist am Montag von 13 bis 18 Uhr und von Dienstag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr geöffnet (Telefon 041 7272 62 00, Mail hilfsmittel@zg.prosenectute.ch). Aktuelles zu unseren Dienstleistungen finden Sie auf unserer Webseite.

Telefon 041 727 50 50
Mail info@zg.prosenectute.ch
www.zg.prosenectute.ch

Zürich

Wir sind von Montag bis Freitag von 8:30 bis 12 und von 13:30 bis 17 Uhr telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar! Die Kontakte zu unseren Beratungsstellen finden Sie vorne im Heft. Zum Schutz der älteren Bevölkerung bleiben die sieben Dienstleistungscenter bis auf weiteres geschlossen, aber alle Dienstleistungen werden weiterhin und wenn immer möglich telefonisch und per E-Mail erbracht. Dienstleistungen bei der älteren Bevölkerung zu Hause erfolgen unter Einhaltung der Vorgaben des Bundesrates sowie des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

www.pszh.ch