Zeitlupe

Für Menschen mit Lebenserfahrung

© Rendez-vous Bundesplatz

Suche

Suchresultate für: Uschs Notizen

Uschs Notizen

Meine Stadt (2)

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom jährlichen Ton- und Lichtspektakel an der Bundeshausfassade.

Uschs Notizen

Meine Stadt (1)

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Abendverkauf, Demo-Lärm und einem übermächtigen Polizeiaufgebot.

Uschs Notizen

Pensionierungs-Achterbahn

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom neuen Terminkalender und dem Wechselbad zwischen Vorfreude und Wehmut.

Uschs Notizen

Rebellengebiet

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem Ausflug in die Ostschweiz, einem aufmüpfigen Landgasthof und meiner verzagten Journalistinnen-Seele.

Uschs Notizen

«Was hinger dranne ligt, isch gmääit»

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Schuldgefühlen, Selbstvorwürfen und ganz viel Pech.

Uschs Notizen

Ungewohntes und Vertrautes

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Muscheln, Hundehinterlassenschaften und einem unbekannten Bretonen.

Uschs Notizen

«Schlimmer geht immer»

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem unglücklichen Hund und viel zu vielen Fischen.

Uschs Notizen

Höhenangst

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Wandern auf den Klippen und Feriengrüsse per WhatsApp.

Uschs Notizen

Vorfreude

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von der langen Reise in die Ferien und vom «pass sanitaire», ohne den nichts geht.

Uschs Notizen

Ein perfekter Abend

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem Konzertbesuch, einem Mondspaziergang und der Himmelsleiter.

Uschs Notizen

Wahre Liebe

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem alten Geburtstagsgeschenk und einem Besuch im Schwimmbad.

Uschs Notizen

Der blaue Planet

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem pessimistischen Blick in die Zukunft und von glücklichen Hühnern.

Uschs Notizen

Impfdebatten

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Chili con Carne und unterschiedlichen Impf-Überzeugungen.

Uschs Notizen

Verrückte Welt

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem Geburtstagsausflug und gegensätzlichen Welten.

Uschs Notizen

Schrumpfende Zeit

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom traditionellen Familientreffen und von runden Geburtstagen.

Uschs Notizen

Der ewige Kreislauf

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Beerdigungen, intensiven Schreib-Zeiten und der Kraft des Lebens.

Uschs Notizen

Unser täglich Brot

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von glücklichen Ferientagen, hungernden Menschen und Food Waste.

Uschs Notizen

Grüne Zukunft

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von der Wiener Hitzewelle und dem Schweizer Abstimmungssonntag.

Uschs Notizen

Public-Viewing

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von FFP2-Masken und vom GGG-Nachweis.

Uschs Notizen

Lockdown-Lethargie

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Überwinden des inneren Lockdown-Faulpelzes.

Uschs Notizen

Kleine Schritte

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom zögerlichen Umgang mit den neuen Freiheiten.

Uschs Notizen

Meinungsfreiheit

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom nahenden Abstimmungssonntag und dem Umgang mit Andersdenkenden.

Uschs Notizen

Weinheim D (2)

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einem leeren Hotel und der Ausgangssperre in einer deutschen Stadt.

Uschs Notizen

Weinheim D (1)

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von den bürokratischen Hürden für einen Sprung über die Grenze.

Uschs Notizen

Leseabend

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Eintauchen in eine andere Welt und vom Licht am Ende des Tunnels.

Uschs Notizen

Kinderfragen

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Bantiger, dem Münster und der Frage nach Gott.

Uschs Notizen

Kinderaugen

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Langeweile, Hunderunden und Löwenzahnhonig.

Uschs Notizen

Impfen (2)

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von freundlichem Impfpersonal, einem Piks und von Spitzbuben.

Uschs Notizen

Impfen (1)

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von der Solidarität mit Jung und Alt und vom Impfen.

Uschs Notizen

Osterpredigt

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt jede Woche aus ihrem Corona-Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von Gott, dem Osterhasen und dem leeren Grab.

Uschs Notizen

Ahnenkette

Schwerpunkt «Memento mori»: Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag. Heute: von Grossmutters Möbeln und dem Lauf der Generationen.

Uschs Notizen

Heilige Corona

Schwerpunkt «Memento mori»: Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag. Heute: vom Kapellenweg, einem Kirchenbesuch und einem Storchenpaar.

Uschs Notizen

Sonntagsspaziergang

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt jede Woche aus ihrem Corona-Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: von einer alltäglichen Hunderunde und weisen Worten am Bienenhäuschen.

Et cetera

et cetera November 2020

Drei Buchtipps, Geschenkideen für die Adventszeit und etwas Kolumnenwerbung in eigener Sache: Im «et cetera» werden alle fündig.

Uschs Notizen

Nachtgedanken

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder ist 69 Jahre alt. Als Angehörige der Risikogruppe erzählt sie aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Schwarzen Hund.

Aktuell

Notizbücher zu gewinnen

Mitmachen und gewinnen: Die Zeitlupe verlost zwei Notizbücher in Hardcover, Format A5 à je CHF 24.90.

Kultur

«Fritz Widmer war ein Liederat»

Martin Hauzenberger ist Historiker, Liedermacher und Buchautor. Vor kurzem erschien seine Biografie über Fritz Widmer, Berner Troubadour der ersten Stunde und enger Vertrauter des legendären Mani Matter.

Zeitspiegel

Rundgang durchs Impfzentrum

Eine Bildreportage über die Begegnungen zwischen den älteren Impfwilligen und den jungen Zivis und Zivilschützern aus dem Impfzentrum Luzern.

Begegnung

«Ohne den Tod wäre das Leben weniger wertvoll»

Schwerpunkt «Memento mori»: Wie denken unterschiedliche Generationen über ein Thema? Eine 25-Jährige und eine 73-Jährige sprechen über den Tod, obwohl sie sich vorher noch nie begegnet sind.

Filme

Pixar: Von wegen Kinderfilme!

Schwerpunkt «Memento mori»: Die Pixar-Animationsfilme führen uns vor Augen, wie vergänglich das Leben ist. Ein Plädoyer für die vermeintlichen Kinderfilme.

Zeitspiegel

Abschied online

Schwerpunkt «Memento mori»: In Corona-Zeiten geht fast alles online – sogar Beerdigungen. Der Bestatter Johannes Ruchti überträgt Abschiedsfeiern live per Video-Stream.

Editorial

Der Tod und die grosse Liebe

Wie gehen Betroffene mit dem Tod eines nahen Angehörigen in Zeiten von Corona um? Wovon lässt sich Bestseller-Autorin Federica de Cesco inspirieren? Was ist ein Theremin und welche Lebensmittelunverträglichkeiten treten im Alter auf? Das alles und mehr wartet in der neuen Zeitlupe auf Sie.

Uschs Notizen

Maria Lichtmess

Zeitlupe-Redaktorin Usch Vollenwyder (69) erzählt seit Beginn der Corona-Krise jede Woche aus ihrem Alltag im bernischen Gürbetal. Heute: vom Ende der Weihnachtszeit und guten Neujahrswünschen.